Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Leichte Schmierblutung am NMT, aber positiver Test

Leichte Schmierblutung am NMT, aber positiver Test

19. Oktober um 14:00

Hallo,

ich habe schon an ES+10 mit einem Frühtest positiv getestet. Nun ist heute mein NMT (dachte erst gestern, aber habe einen 28 Tage Zyklus, demnach heute).
Heute morgen habe ich mit einem normalen Sst ebenfalls positiv getestet, aber drei Stunden später bemerkte ich am Toipapier bräunlichen Ausfluss. Nix im Slip, nur beim Abputzen. Habe dann einen Tampon verwendet, der beim Wechseln auch leichte bräunliche Schmiere dran hatte.
Jetzt habe ich natürlich Angst.
Den ersten Termin beim FA habe ich erst Dienstag uendlich hoffe sehr, dass es nix Schlimmes ist.

Mir ist bewusst, dass es durchaus Ankündigung einer frühen FG sein kann, aber ich würde vllt nicht ganz so viel Angst haben, wenn es Frauen gibt, die mir sagen, dass so etwas in der Frühschwangerschaft oder am NMT auch ungefährlich sein kann.
Zumal ich die Pille erst vor drei Monaten abgesetzt habe.

Ich bin dennoch realistisch und blende einen Abgang nicht aus. Vielleicht kann trotzdem jemand Mut zusprechen oder eigene Erfahrungen einbringen...

Mehr lesen

19. Oktober um 14:04

Kleine Anmerkung: Mittlerweile hat die Blutung wieder aufgehört. Es war nichts mehr zu sehen am Tampon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober um 16:06

Hallo

Ich hatte das auch immer wieder, zwischendurch sogar bissi Blutungen bis zum 4. Monat. Zum Glück hat trotzdem immer alles gepasst bei den Untersuchungen und mein kleiner Schatz ist jetzt 5 Monate alt.

Ich drücke dir die Daumen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober um 17:30

Hallo,
es wird schon alles gut. Meine Schwägerin hat bei ihrer Schwangerschaft auch einen Frühtest gemacht und danach eine leichte Blutung bekommen. Aber es ist nichts passiert und heute ist ihr Frechdachs schon 1 Jahr alt.
Ich persönlich lasse meine Finger von den Frühtests. Die hätten/würden mich verrückt machen. Ich habe bei meiner ersten Schwangerschaft sogar gewartet, bis ich vier Tage überfällig war und mich dann riesig gefreut, als der Test sofort ganz eindeutig positiv war.

Grüße
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober um 19:26

Ich danke euch beiden für die positiven Berichte!
Ich versuche, mich abzulenken und nicht ständig darüber nachzudenken, ob oder ob es nicht gut ausgeht.
Seit heute Mittag war nichts mehr, ich habe weiterhin Ziehen in den Leisten, das empfinde ich nun als positiv, weil die Gebärmutter sich anscheinend weiter vorbereitet.
Es wir mir nichts übrig bleiben, als bis zum Arzttermin zu warten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hibbeln...
Von: reka1200
neu
18. Oktober um 21:38
Teste die neusten Trends!
experts-club