Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Leichte rosa blutungen in der frühschwangerschaft

Leichte rosa blutungen in der frühschwangerschaft

4. September 2012 um 9:44

hallo, ich habe mal eine frage und würde mich freuen wenn mir ein paar eure ergahrungen sagen würden, mein sohn ist jetzt 3 jahre alt und seid seinem ersten geburtstag versuchen wir wieder schwanger zu werden, voriges jahr im februar hatte ich eine fehlgeburt in der 6 ssw, nun bin ich 4 tage über meine regel habe die typischen anzeihen, brustschmerzen, übelkeit, und habe gestern 2 schwangerschaftstest gemacht beide sofort positiv, aber ich habe immer mal ganz leichten brauen schleimigesn ausfluss und jetzt war es auch ab und zu leicht rosa, wenn man einmal ein kind verloren hat macht man sich immer sorgen, aber will ja auch nicht wegen jedem bisschen zumr arzt rennen zumal der in dem frühen stadium eh noch nicht viel sehen kann, und mir auch nur sagen wird abwarten! war das bei euren schwangerschaften auch so?

Mehr lesen

4. September 2012 um 9:57

Ab zum Arzt
ich hatte letztes jahr auch eine FG in der 11.SSW, bevor dies passierte hatte ich dünne blutfäden im silp sie waren leicht rosa bis hin zu dunkelbraun, dachte mir wird schon nichts sein, ist ja nicht viel, es ging paar tage so, dann wurde es mehr, bin sofort ins KH gefahren, wurde stationär aufgenommen und hatte strikte Bettruhe, durfte nicht aufstehen garnichts, das Blut war immer frisch rot und rosa, dann kamen Wehen dazu und ich verlor unser Kleines! Deswegen mein Rat an alle LIeber einmal zu viel zum Arzt als sich später Vorwürfe zu machen! Vielleicht ist auch nur eine Einnistungsblutung, würds aber trotzdem untersuchen lassen, die sehen sofort ob du eine Blutung hast oder nicht!

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2012 um 10:05

Osa blutungen
also meinst du der fa sieht dann wo die blutung her kommt, aber das ist mal und dann ist beim nächsten toilettengang wieder und dann wieder nur ganz normaler ausfluss! denke ebend weil es so früh ist wird die fa noch nichts sehen und mir auch nur das selbe sagen abwarten und schonen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2012 um 10:22
In Antwort auf alischen24

Osa blutungen
also meinst du der fa sieht dann wo die blutung her kommt, aber das ist mal und dann ist beim nächsten toilettengang wieder und dann wieder nur ganz normaler ausfluss! denke ebend weil es so früh ist wird die fa noch nichts sehen und mir auch nur das selbe sagen abwarten und schonen

War bei mir auch so!
also bei mir war dass auch so, mal war etwas da dann wieder nichts, das ging paar Tage so und dann wurde es mehr und es war ständig etwas da!
In der Ambulanz haben sie dann sofort gesagt das ich innen drinne im Bauch eine Blutung habe, das US-Gerät war auch mit Blut beschmiert, und haben mich dann sofort aufgenommen!
Ruf am besten mal in der Ambulanz an, sag dein SS-Test war positiv, und nun hast du eine leichte Blutung und natürlich auch unbedingt sagen dass du schon mal eine FG hattest!
Drück dir die Daumen dass es nichts ist ausser einer Einnistungsblutung!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2012 um 10:30
In Antwort auf aidan_12462633

War bei mir auch so!
also bei mir war dass auch so, mal war etwas da dann wieder nichts, das ging paar Tage so und dann wurde es mehr und es war ständig etwas da!
In der Ambulanz haben sie dann sofort gesagt das ich innen drinne im Bauch eine Blutung habe, das US-Gerät war auch mit Blut beschmiert, und haben mich dann sofort aufgenommen!
Ruf am besten mal in der Ambulanz an, sag dein SS-Test war positiv, und nun hast du eine leichte Blutung und natürlich auch unbedingt sagen dass du schon mal eine FG hattest!
Drück dir die Daumen dass es nichts ist ausser einer Einnistungsblutung!

Rosa blutungen
also würde der fa sehen, ob es einnistungsblutungen sind, oder aber äderchen die geplatz sind, oder ob alles nach einer fg aussieht?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2012 um 18:38
In Antwort auf alischen24

Rosa blutungen
also würde der fa sehen, ob es einnistungsblutungen sind, oder aber äderchen die geplatz sind, oder ob alles nach einer fg aussieht?

Ja genau
bei mir hat er gleich festgestellt dass ich gefährdet bin das kind zu verlieren, eine freundin von mir hatte die ganze schwangerschaft über blutungen aber bei habn sie gesagt es käme von irgendwelchen Äderchen und Blasen die an der Gebärmutter sind und immer wieder platzen, keine Gefahr für sie und das Kind!
Warst du schon beim Arzt, hast du dort angerufen?

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. September 2012 um 18:58
In Antwort auf aidan_12462633

Ja genau
bei mir hat er gleich festgestellt dass ich gefährdet bin das kind zu verlieren, eine freundin von mir hatte die ganze schwangerschaft über blutungen aber bei habn sie gesagt es käme von irgendwelchen Äderchen und Blasen die an der Gebärmutter sind und immer wieder platzen, keine Gefahr für sie und das Kind!
Warst du schon beim Arzt, hast du dort angerufen?

Rosa blutungen
war das das erste kind, und das hast du dann verloren, weil ich habe ja schon einen gesunden sohn und dann fg und bei keinen hat mir mein fa sagen können das ich gefärdet bin eher im gegenteil hat immer gesagt soweit ist alles ok und funktionstüchtig grins, ja hatte vorhin angerufen und dann gleich morgen früh um acht einen termin bekommen, habe auch noch mal gestöbert man liest viel das so leichte helle blutungen in einer schwangerschaft vorkommen, und bei meiner letzten fg hatte ich auch vorher nicht solche blutungen sondern die waren gleich leuchtend rot, aber denke wenn man eine fg schon mal mitgemacht hat ist man eh immer verdammt ängstlich

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2012 um 20:05

Rosa blutungen
bei der fehlgeburt waren die rosablutungen da dauerhaft denn das war nur früh und jetzt wieder ganz normaler schwangerschaftsausfluss sozusagen, ach mensch das nimmt mir schon wieder denn mut, habe echt angst, dachte es geht endlich mal wieder voran, und es wird alles gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2012 um 20:16

Rosa blutungen
es freut mich zu hören das das ganze auch gut gehen kann und es doch frauen gibt dennen es ähnlich wie mir geht und bei dennen alles ok ist, wenn man schon eine fg hatte macht man sich so einen kopf das ist der wahnsinn aber eigentlich auch in dem zustand nicht förderlich leider

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. September 2012 um 21:28
In Antwort auf alischen24

Rosa blutungen
bei der fehlgeburt waren die rosablutungen da dauerhaft denn das war nur früh und jetzt wieder ganz normaler schwangerschaftsausfluss sozusagen, ach mensch das nimmt mir schon wieder denn mut, habe echt angst, dachte es geht endlich mal wieder voran, und es wird alles gut

Also zu "Rosa Blutungen"
Also bei mir war das so dass am DO ich leicht rosige Blutfäden hatte, nur beim Pipi machen - also beim abwischen - SORRY für die genau Beschreibung! Am Fr dann auch ab und zu paar hellrote und einpaar dunkelbraune Fäden. Nicht ganzen Tag über! Am Samstag war nichts, kein Tropfen kein Faden alles ganz in Ordnung und Sonntagfrüh auch, war dann arbeiten und so gegen 11 bin ich aufs Klo und dann war da etwas mehr Blut, beim Pipi machen und auf der Binde, hellrot, im KH haben sie dann festgestellt dass ich eine Blutung habe (innen) und haben mich sofort dort gelassen mit strikter Bettruhe weil dass Blut hell und frisch war. Naja dannach gings nicht besser, es wurde nicht viel mehr aber es hörte nicht auf, zum Schluss (am Dienstag und Mittwoch) hatte ich dann schreckliche Wehen und verlor das Kleine!
Es war außerdem meine zweite SS, ich habe eine gesunde 4jährige Tochter und bin nun wieder schwanger in der 32.SSW
hoffe es wird alles gut bei dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen