Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Leichte Blutungen in der6.SSW

Leichte Blutungen in der6.SSW

3. November 2007 um 17:36 Letzte Antwort: 4. November 2007 um 0:02

Ich bin seit heute in der6.SSW und konnte wegen Urlaubs meines FA noch keinen Termin vereinbaren.Heute hatte ich dann beim Urin lassen leichte bräunliche Blutungen. Bin dann auch sofort zum KH. Die Ärztin sagte man könnte auf dem Ultraschall nur sehen, dass die Schleimhaut sehr hoch aufgebaut ist und die dunkle Blutung wäre nicht so schlimm,wie helles Blut. Hat jemand damit Erfahrung gehabt?
Nehme nun Magnesium und soll mich schonen.

Mehr lesen

3. November 2007 um 17:40

Also
ich hatte auch eine blutung in der 8 woche. Die Ärztin im KH hat das selb zu mir gesagt wie zu dir.
Und jetzt is alles in Ordnung bin 16+5 also mach dir keine Gedanken!
Es wird schon alles gut gehen

Liebe Grüße Monamaus21+baby

Gefällt mir
3. November 2007 um 17:59

Das kenne...
... ich auch sehr gut!

Ich hatte in der 6. oder 7. SSW auch eine leichte Blutung. Beim ersten Mal war es, wie bei Dir, bräunlich - bedeutet meist das es altes Blut ist. Also keine Panik!
Dann hatte ich nochmal ein gaaanz klein wenig hellrotes Blut (fand ich nicht witzig), aber auch da alles in Ordnung. Es kann beim dehnen der Mutterbänder passieren das vielleicht mal ein Äderchen platzt. Ergo.... auch keine Panik bekommen! WICHTIG! Höre auf Dein Bauch und erzähle es immer Deinem FA, und schonen kann ja nie schaden.

Ich wünsche Dir eine wunderschöne Kugelzeit!

Liebe Grüße

Chevybraut (17. SSW mit Drillingen)

Gefällt mir
3. November 2007 um 18:02

Also
es muß nicht schlimm sein aber auf die leichte Schulter darf man so etwas auch nicht nehmen. Ich würde es auf jeden Fall noch einmal kontrollieren lassen zur Sicherheit. Ich hatte schon 2 Fg die waren jeweils mit bräunlichem Ausfluss.
LG

Gefällt mir
4. November 2007 um 0:02

Brauche dringend Rat-verzweifle !!!
also, schon seit vielen Tagen kenn ich mich mit meinem Körper nicht mehr aus-versuch es kurz zu fassen und hoffe auf Antwort!
Also der 1. Tag meiner letzten Periode war am 27.09.07 und nehme seither auch keine Pille mehr.Seit dem warte ich seit dem 25.10.07 auf meine Tage (Wegen ner Blasenentzündung musste ich auch seit August immer wieder Antibiotika nehmen).Am 26.10.hab ich den 1. SST gemacht-negativ; am 28.10. den 2.SST-negativ, denn in dieser Woche hatte ich ein tagelanges Ziehen im Unterleib. Diese Woche Montag war ich auch bei FA, der konnte keine SS feststellen (vaginaler Ultraschall)hat nur gemeint das meine Schleimhaut aufgebaut ist.Heute bekam ich ne leichte hellrote Blutung die mir irgendwie komisch vorkommt.
Wie kann ich das ganze Deuten? Hoffe auch zu dieser späten Std auf Antwort von euch !!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers