Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Leichte Blutung (?)...was war das?

Leichte Blutung (?)...was war das?

28. August 2009 um 9:49 Letzte Antwort: 28. August 2009 um 11:41

Hallo in die Runde,

um es gleich vorweg zu nehmen: ich möchte nicht von Euch wissen ob ich evtl. schwanger sein könnte.
Ich bin einfach nur ein wenig, sagen wir, "unbeholfen".

Ich habe jetzt 11 Jahre mit der Pille verhütet. 7 Jahre lang habe ich die Minisiston genommen, in den letzten 4 Jahren habe ich hautbedingt auf die Valette zurückgegriffen.

Mein Partner und ich wünschen uns nun sehnlichst ein 2010- Baby.

Am 06.08.09 habe ich die letzte Pille genommen und meine Menstruation setzte am 09.08.09 ein.
In den folgenden zwei Wochen war mein Freund dienstlich unterwegs, sodass wir unseren ersten komplett ungeschützten Verkehr am 26.08.09 hatten.

Nein, ich gehe nicht davon aus, dass da schon irgend etwas passiert ist. Immerhin habe ich 11 Jahre lang Hormone in mich gestopft, die nach 3 Wochen sicher nicht gleich einfach so verschwinden.

Gut.
Gestern, 27.08.09, habe ich Nachmittags ein wenig bräunlichen Schleim im Slip gehabt. Wirklich nicht viel.
Heute Nacht kam nichts mehr nach, sodass ich dachte "gut, hat sich erledigt."
Eben war ich allerdings kurz zur Toilette und bemerkte wieder diesen leichten Schleim. Er war nicht mehr so dunkel bräunlich wie gestern, aber noch immer gaaaanz leicht verfärbt.

Ich kenne die Anzeichen, die mein Körper aussendet, kurz bevor er menstruiert. (Zumindest die, die er aussandt als ich noch die Pille nahm.) Und da ist nichts. Kein Ziehen, kein Grummeln im Unterleib...alles als wäre nichts.

Wenn es meine Mens wäre, hätte ich jetzt einen Zyklus von gerade einmal 18 Tagen gehabt. Und müsste dieser Ausfluss sich dann nicht verstärken statt schwächer zu werden?

Aber was kann es sonst sein?
Vielleicht spielt mein Körper gerade ein bisschen wirr durch die Umstellung?

Kennst das vielleicht jemand?
Vielen Dank,
Javinia

Mehr lesen

28. August 2009 um 10:37

*schieb*
...nach oben...

Gefällt mir
28. August 2009 um 10:42
In Antwort auf an0N_1188648599z

*schieb*
...nach oben...

Hey
habe dir im kinderwunschforum geantwortet

Gefällt mir
28. August 2009 um 11:19


kann gut sein das dein körper jetzt ein bisschen verrückt spielt hatte die pille so sechs jahre genommen und bei mir hat das einpendeln der menstruation ein halbes jahr gedauert und selbst da hat es noch ein jahr gedauert bis ich schwanger wurde.
Kann sein das du im nächsten monat deine regel schon regelmäßig hast wünsche dir auf jeden fall viel glück mit baby machen

Gefällt mir
28. August 2009 um 11:39


ooohh, das freut mich sehr für Euch. Deine Geschichte macht wirklich Mut.

Ja, es wird wahrscheinlich wirklich so sein, dass sich mein Zyklus jetzt erst mal einpendelt.
Tamponwürdig ist dieses bräunliche Zeugs zwar noch nicht so ganz, aber das kann ja noch kommen.
Ich denke, wir probieren einfach mal weiter.

Ich danke Dir für Deinen Beitrag und wünsche Euch alles Gute

Gefällt mir
28. August 2009 um 11:41
In Antwort auf rose_12578775


kann gut sein das dein körper jetzt ein bisschen verrückt spielt hatte die pille so sechs jahre genommen und bei mir hat das einpendeln der menstruation ein halbes jahr gedauert und selbst da hat es noch ein jahr gedauert bis ich schwanger wurde.
Kann sein das du im nächsten monat deine regel schon regelmäßig hast wünsche dir auf jeden fall viel glück mit baby machen


Vielen Dank für Deinen Beitrag. Ich denke, Du hast Recht.
Mein Körper hat wahrscheinlich wirklich gerade damit zu tun, sich an die fehlende monatliche Hormonbombe zu gewöhnen.

Ich werde das "Geschehen" einfach mal weiter verfolgen und weiterhin basteln.

Gefällt mir