Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Leicht positiv getestet, FÄ im Urlaub und ich ab übermorgen auch

Leicht positiv getestet, FÄ im Urlaub und ich ab übermorgen auch

20. August 2015 um 12:08

Hallo,
ich habe heute morgen mit einem Frühtest leicht positiv getestet. Mens sollte heute oder morgen kommen und ich hab nur schon getestet, weil ich am Samstag für 14 Tage nach Kroatien fahre und "zur Not" dann vorher noch bei meiner FÄ vorbei wollte.
Hatte aber eigentlich nicht damit gerechnet, dass da tatsächlich eine zweite Linie auftaucht, weil ich auch keinerlei andere Anzeichen hatte als in den letzten Monaten in denen das Hibbeln immer vergebens war. Aber da tat sich doch tatsächlich was. Die zweite Linie ist nur gang ganz hell, aber ich denke sie ist nicht nur eingebildet.
Also das Telefon geschnappt, um dann festzustellen, dass meine FÄ diese Woche im Urlaub ist.
Jetzt habe ich mir nochmal zwei andere Tests geholt, weil ich dem Braten noch nicht traue und werde die in den nächsten Tagen machen.

Ich hab noch ein Foto vom Test angehängt. Was meint ihr?

Wenns tatsächlich so ist , worauf muss ich denn jetzt in meinem Urlaub wohl achten?

LG

Mehr lesen

20. August 2015 um 12:21

Glückwunsch!
Der Test ist meiner Ansicht nach positiv! Hoffe für dich, dass es sich feskrallt und du nach deinen Ferien vielleicht sogar schon was siehst

Tauchen darfst du einfach nicht, schnorcheln ist kein Problem. Empfehle dir auch, dich nicht zu oft der prallen Sonne auszusetzen. Viel Wasser trinken bei den warmen Temperaturen in Kroatien und sonst: Urlaub geniessen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2015 um 12:58

Danke
Danke euch beiden für die Antworten und Glückwünsche.
Ich hab natürlich schon einen zweiten Test gemacht, weil ichs noch nicht so ganz glauben mag. Und der ist zwar auch blass, sieht aber eindeutiger aus als der erste, obwohl es ja jetzt kein Morgenurin war.

Uiuiui, jetzt hoffen dass es so bleibt. Bin noch ziemlich unsicher, weil ich seit gestern leichte Schmierblutungen hab. Meint ihr ich muss mir da große Sorgen machen? Wenn man so liest, scheint es ja recht oft vorzukommen und muss nichts schlimmes bedeuten.

Morgen früh mache ich dann noch nen Clearblue digital, vielleicht kann ich es dann glauben.

Falls noch jemand Tipps hat, was ich im Urlaub beachten sollte, bitte immer her damit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2015 um 15:59

Bei blutung
auch wen nur leicht oder schmierblutung immer abklären lassen hat mein Fa gesagt geh also vävor deinem Urlaub noch zum Arzt bzw ins kh oder bereitschaftspraxis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2015 um 16:00
In Antwort auf chrissy291191

Bei blutung
auch wen nur leicht oder schmierblutung immer abklären lassen hat mein Fa gesagt geh also vävor deinem Urlaub noch zum Arzt bzw ins kh oder bereitschaftspraxis

Und
Glückwunsch natürlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2015 um 17:15

Termin für morgen ....
bei der Vertretung ist gemacht.
Danke noch für eure Beiträge.
Ich habe tatsächlich fast immer einige Tage bevor es dann richtig los geht leichte Schmierblutungen. Und wollte das wenn es diesen Monat wieder nicht geklappt hätte, eh mal bei der FÄ ansprechen.
Ich wollte zwar nicht so gerne zu ner fremden Ärztin, aber was macht man nicht alles, damit alles gut wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 10:50

Leider nicht schlauer
Hallo nochmal,
ich war jetzt vorhin zur Vertretung meiner Ärztin. Leider bin ich dadurch aber nicht wirklich schlauer geworden
Urintest war auch dort leicht positiv, wobei sie meinte, dass der jetzt eigentlich schon kräftiger ausfallen sollte und dass das ein Hinweis darauf sein könnte, dass mit der Schwangerschaft was nicht stimmt.
Vom Tasten her, wäre alles ok.
Im Ultraschall konnte sie nur erkennen, dass die Schleimhaut gut aussähe. Da sie aber bisher nicht sehen kann, wo sich das ganze eingenistet hat und ja auch nicht sicher wäre, ob eine Gelbkörperschwäche vorliegt, wollte sie mir in der Richtung nichts verschreiben.
Ihre Empfehlung war jetzt das Wochenende über nochmal abzuwarten, Montag nochmal alles checken zu lassen und erst danach in den Urlaub zu fahren. Mein Mann ist davon noch nicht so begeistert.
Was meint ihr dazu? Und hat vielleicht schonmal jemand was ähnliches erlebt und kann mir sagen wie es ausging?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 11:36

Ganz ehrlich...
In den Urlaub fahren, erholen, keinen Alkohol trinken und hoffen dass die Mens weg bleibt.

Wenn weiter überfällig, danach zum Arzt, da sieht man dann auch schon was.

Zum jetzigen Zeitpunkt von einer nicht-intakten Schwangerschaft zu sprechen halte ich für verfrüht...

Auch wenns schwer fällt, aber mehr als abwarten kannst du eh nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 11:38

Ja
hör auf die Ärztin und fahr erst danach in Urlaub es ist einfach besser und sicherer den sollt wirklich was nicht stimmen oder irgendein ist es sehr blöd wenn diöu im Urlaub bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 11:54

Hmmm....
Ich bin echt so unschlüssig. Mein Mann sagt es ist meine Entscheidung wann wir fahren.
Die Frage ist ja, ist am Montag wirklich schon soviel mehr zu erkennen? Ich bin ja jetzt erst 4+1, wäre also dann am Montag 4+4. Kann man da denn schon sicher sehen, wo sich die Fruchthöhle angesiedelt hat?
Im blödsten Fall haben wir dann zwei Tage wohlverdienten Urlaub verstreichen lassen und stehen genauso dumm da wie vorher.
Einfluss was passiert haben wir ja auch nicht, laut Aussge der Ärztin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 12:01

@Schnuckeweide
Deinen Beitrag erst jetzt gesehen. Ich glaub dein Tipp gefällt mir am besten. Auf jeden Fall habe ich ja dann eine zweite Meinung. Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 12:08

???
Geh ich da in die Frauenklinik oder marschiere ich da munter in die Notaufnahme?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 12:13

....
Also du bist ja "erst" bei 4+1 bzw.4+0, da sieht man auf nem US auch nicht mehr als eine gutaufgebaute Schleimhaut. Der Embryo ist ja erst so ca. 2mm groß.

Ein positiver Test ist ein positiver Test....egal wie stark!

Ich schließ mich Schnuckelweide an, und würde ins KH und nach den Hormonen fragen und dannach in den Urlaub fahren und alles etwas ruhiger angehen.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 12:30

...
Ich würde ein KH mit Gyn. Abteilung bzw. Entbindungststion gehen....dort erstmal zu Notaufnahe und dann sagst du dort, dass du positiv (zu Hause und beim FA) getestet hast und nun Schmierblutungen hast.

Ich denke nicht, dass man bei 4+4 schon mehr sehen kann, aber ich bin kein Arzt und ich war immer erst später beim FA.

Im Prinzip sind die ersten 12 Wochen immer kritisch, finde die jedesmal fürchterlich . Hab aber auch zwei FG gehabt.

Aber vertraue ein bißchen deinen Körper und dem Krümmelchen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 12:52


In der Klinik haben sie mich wieder weggeschickt. Ich soll zum Vertretungsarzt oder Bereitschaftsdienst. ich bin gerade total gefrustet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 12:57

Warum machst du dir denn einen Kopf?
Fahr in Urlaub und es wird schon alles gut gehen.
Die meisten gehen nach einem positiven SS-Test eh erst 2- 3 Wochen später zum FA, weil man vorher so gut wie nichts sieht.
Du hast positiv getestet, also bist du schwanger, aber gerade in den ersten 2 Wochen gehen halt immer noch viele befruchtete Zellen ab. Da kann dir aber auch kein FA bei helfen. Also freu dich über deinen positiven Test, fahr in Urlaub und erhol dich gut und geh wenn du wieder da bist zu deinem FA und du wirst bestimmt den Herzschlag deines Krümels sehen!
Wenn du jetzt alle Pferde scheu machst, wirst du dich nur in deinem Urlaub verrückt machen, denn kein Arzt der Welt kann dir zu dem Zeitpunkt garantieren, dass deine SS intakt bleibt oder nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 13:25

@ nise
Du hast Recht. Ich bin nun wieder Zuhause und werde jetzt in Ruhe alles für morgen packen und harre der Dinge, die da kommen.
Gäbs das Internet nicht, hätte ich mich wahrscheinlich garnicht sooo verrückt gemacht. Aber man muss ja dann doch mal googeln und findet dann allerhand Zeug, das einen eher verunsichert als beruhigt. Zu viel Nachdenken und Grübeln war auch schon immer ein großes Problem von mir
Blutungen sind jetzt auch erstmal keine da. Also versuche ich jetzt mich einfach mal mich zu entspannen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 13:42

Ich kenne das zu gut
Am liebsten würde man die ersten Wochen im Schnelldurchlauf erleben,damit man endlich aus dem blöden ersten Trimester raus ist,aber in deiner Situation ist es leider hop oder top wie bei allen von uns in den ersten Wochen. Viel Spaß im Urlaub!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 16:32

Unbedingt utrogest holen
Bei mir war es ähnlich hab auch vorm Urlaub am abend Blutungen bekommen frauenarzt angerufen und der hat mir in der Apotheke angerufen um 2 Uhr dass ich 3s bekomme ohne rezept.sowas von cool.lqss dich nicht abwimmeln und geh hin du willst das und Schluss im Urlaub kommst da nicht so leicht ran.sie muss es dir geben.ich hatte den Fall auch bei meinem Sohn 4 +0 und schmierblutungen und sie wollte mir nix geben hab drauf bestanden und gut wars heut ist er 16 Monate fast.ciel glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2015 um 16:44

Hier mal ein Link
http://www.cyberdoktor.de/cgi-bin/wwwthreads/showflat.pl?Cat=&Board=Frauenheilkunde&Number=17763&page=&view= ...
Utrogest in kein Allheilmittel und wenn es kommt wie es kommt, ist es nun mal so.
Warum jetzt schon sich mit Hormonen voll pumpen. Gerade am Anfang sind Schmierblutungen völlig normal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2015 um 14:50

Update
Hallo,
nur mal kurz ein kleines Update, weil ich es oft schade finde, dass in vielen Fällen nicht mehr geschrieben wird, wie es weiterging.

Ich bin dann im Endeffekt ohne Hormone in den Urlaub gefahren, habe aber Magnesium genommen. Allein schon damit ich das Gefühl hatte, ich mache was
Am Anfang war ich noch sehr angespannt und unsicher. Mit der Zeit kam dann aber die richtige Urlaubsentspannung, wir hatten eine sehr schöne Zeit und alles ist gut gegangen

Bin jetzt Anfang 8. Woche, Herzchen schlägt, Größe passt, es gibt keinen Grund zur Sorge. Und ich bin superhappy

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2015 um 16:44
In Antwort auf sput85

Update
Hallo,
nur mal kurz ein kleines Update, weil ich es oft schade finde, dass in vielen Fällen nicht mehr geschrieben wird, wie es weiterging.

Ich bin dann im Endeffekt ohne Hormone in den Urlaub gefahren, habe aber Magnesium genommen. Allein schon damit ich das Gefühl hatte, ich mache was
Am Anfang war ich noch sehr angespannt und unsicher. Mit der Zeit kam dann aber die richtige Urlaubsentspannung, wir hatten eine sehr schöne Zeit und alles ist gut gegangen

Bin jetzt Anfang 8. Woche, Herzchen schlägt, Größe passt, es gibt keinen Grund zur Sorge. Und ich bin superhappy

LG

Herzlichen Glückwunsch
Und ich wünsche dir eine tolle Schwangerschaft!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram