Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / leere Fruchthöhle 6. SSW

leere Fruchthöhle 6. SSW

15. Dezember 2017 um 16:19 Letzte Antwort: 4. Januar 2018 um 3:26

Hallo zusammen,

seit knapp 1 Jahr versuchen wir schwanger zu werden. Nun hat es endlich geklappt. Der SST war bereits sehr früh posotiv (ES+10, ein 10er)
Heute war ich beim Gyn, müsste nach meiner Berechnung bei 5+6 sein. Auf dem US war leider nur eine leere Fruchthöhle zu sehen, und die SSW 5+3 berechnet. Hatte von euch schon mal jemand eine leere Fruchthöhle? Ist dies zu diesem Zeitpunkt noch normal? Kann ich mir noch Hoffnung machen?

Vielen Dank für eure Antworten.

VG Maria

Mehr lesen

15. Dezember 2017 um 16:39

Ich hatte bei 5+3 auch eine leere fruchthöhle und man hat erst bei 6+1 was gesehen und ist trotzdem alles gut gegangen bis jetzt 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2017 um 16:50

oh das gibt mir Hoffnung. Nächsten Donnerstag hab ich den nächsten Termin. Dann sollte man ja was sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2017 um 17:56

Hallo!
ich hatte bei 5+4 auch eine leere Fruchthöhle und meine Gyn meinte, dass das völlig normal sei...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2017 um 18:41

Hallo,
meine hat mich total verunsichert, sprach schon was von möglicher Blutung die kommen kann... 
Nächste Woche weiß ich dann mehr, drückt mir die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2017 um 20:49

Ich drücke dir fest die Daumen wird schon alles gut gehen 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2017 um 22:30
In Antwort auf mamamary2

Hallo zusammen,

seit knapp 1 Jahr versuchen wir schwanger zu werden. Nun hat es endlich geklappt. Der SST war bereits sehr früh posotiv (ES+10, ein 10er)
Heute war ich beim Gyn, müsste nach meiner Berechnung bei 5+6 sein. Auf dem US war leider nur eine leere Fruchthöhle zu sehen, und die SSW 5+3 berechnet. Hatte von euch schon mal jemand eine leere Fruchthöhle? Ist dies zu diesem Zeitpunkt noch normal? Kann ich mir noch Hoffnung machen?

Vielen Dank für eure Antworten.

VG Maria

Hallo, 

war bei mir zu dem Zeitpunkt auch so...beim nächsten Termin konnte man dann was sehen.
Bei meiner besten Freundin übrigens auch, sie hat mich dann nämlich auch panisch angeschrieben, weil sie so Angst hatte und bei ihr war am Ende auch alles gut!
Also nicht verrückt machen lassen, noch sieht alles gut und normal aus!

Lg 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2017 um 17:21

Herzschlag bei 5+4?? Dann war dein Wurm aber früh an 😊
Meine Gyn hat bei 5+4 noch keine Panik wegen der leeren Fruchthöhle geschoben. Ich sollte dann bei 7+4 wieder kommen. Da sollte man auf jeden Fall den Herzschlag sehen. War dann zwar auch so, aber der Herzschlag war zu langsam...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2017 um 19:13

Danke für eure Antworten. Ich hoffe jetzt einfach mal, dass man am Donnerstag mehr sieht.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2017 um 18:14

Ich habe mir jetzt das US-Bild nochmal genauer angeschaut und sehe einen Kreis (müsste ja der Dottersack sein)
Die FÄ meinte auch, sie kann eine ELS ausschließen, aber keine intakte SS feststellen. Meinte nur, wir sind jetzt optimistisch, soll mich aber auf Blutungen einstellen.

Ist dieser Befund auch normal für 5+3 (Fruchthöhle mit Dottersack, ohne Embryo)? Rechnerisch war ich bei 5+6

Danke euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2017 um 6:01

Guten Morgen.
Ich war bei 5+5 das erste Mal und man hat bei mir nur Fruchthöhle und Dottersack gesehen. Bei 6+3 war dann ein Pulsieren zu sehen aber meinen Mutterhaus habe ich erst bei 7+6 erhalten,da man dann schon eher was erkannt hat.
Jetzt bin ich bei 13+4 und es wurde das letzte Mal schon fleißig geboxt. ))
Lass dich nicht verrückt machen. Es sind die Ultraschall Geräte ja auch nicht immer toll. (Hab bei meiner Ärztin das Gefühl sie hat eins von Anno dazemal)
Ich wünsche dir alles Gute

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2017 um 19:05
In Antwort auf lokisgeleit

Guten Morgen.
Ich war bei 5+5 das erste Mal und man hat bei mir nur Fruchthöhle und Dottersack gesehen. Bei 6+3 war dann ein Pulsieren zu sehen aber meinen Mutterhaus habe ich erst bei 7+6 erhalten,da man dann schon eher was erkannt hat.
Jetzt bin ich bei 13+4 und es wurde das letzte Mal schon fleißig geboxt. ))
Lass dich nicht verrückt machen. Es sind die Ultraschall Geräte ja auch nicht immer toll. (Hab bei meiner Ärztin das Gefühl sie hat eins von Anno dazemal)
Ich wünsche dir alles Gute

Lg

Und was hat der Arzt gesagt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2017 um 22:28
In Antwort auf mamamary2

Ich habe mir jetzt das US-Bild nochmal genauer angeschaut und sehe einen Kreis (müsste ja der Dottersack sein)
Die FÄ meinte auch, sie kann eine ELS ausschließen, aber keine intakte SS feststellen. Meinte nur, wir sind jetzt optimistisch, soll mich aber auf Blutungen einstellen.

Ist dieser Befund auch normal für 5+3 (Fruchthöhle mit Dottersack, ohne Embryo)? Rechnerisch war ich bei 5+6

Danke euch!

Das ist völlig normal, weil es einfach noch zu früh, aber manche haben halt Glück und man sieht früher schon was. Mach dich nicht verrückt und warte einfach ab 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2017 um 23:30

Der Arzt hat nichts weiter gesagt. Sie war optimistisch

Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2018 um 3:26

Juhu schon was neues? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Kann ich schwanger sein?
Von: rudolfina3
neu
|
4. Januar 2018 um 2:42
Diskussionen dieses Nutzers
ungeschützter Sex vor Entfernen der Mirena
Von: mamamary2
neu
|
12. Januar 2017 um 16:33
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook