Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Lebkuchen in der Schwangerschaft

Lebkuchen in der Schwangerschaft

23. Oktober 2006 um 13:47

Hallo an alle,

nun ist es passiert und ich konnte, der schon lange vorhandenen Versuchung die ersten Lebkuchen in diesem Jahr zu kaufen, nicht mehr widerstehen.

Allerdings hat mir jetzt eine Freundin erzählt, dass Ingwer, Zimt und sonstige weihnachtliche Gewürze in der Schwangerschaft zu vorzeitigen Wehen bzw. zu einer Frühgeburt führen können.

Was meint ihr dazu? Wie geht ihr mit den weihnatlichen Köstlichkeiten um?

Freue mich von euch zu hören.

Julia (23+5)

Mehr lesen

23. Oktober 2006 um 13:58

Hmm...
davon habe ich ja noch nie was gehört. Ok, bin jetzt auch erst in der 10 Woche. Ich hätte/werde jetzt ganz normal die leckeren Plätzchen meiner Kolleginnen/Mama usw. essen. Ich trink auch hin und wieder ein Glas Spezi wenn ich mich überfressen hab (kommt auch nicht so oft vor), dann gehts mir auch wieder besser
Wegen ein paar Plätzchen werden schon nicht gleich Wehen kommen? Du wirst sie ja nicht kiloweise essen, oder doch???
Ich würde mich jetzt mal nicht streßen und mich auf Weihnachten freuen.
Leider kann ich dir jetzt keine genauen Hinweise über die tatsächliche Wirkung der Gewürze geben, aber trotzdem
Liebe Grüße
Kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 14:08
In Antwort auf melia_12362860

Hmm...
davon habe ich ja noch nie was gehört. Ok, bin jetzt auch erst in der 10 Woche. Ich hätte/werde jetzt ganz normal die leckeren Plätzchen meiner Kolleginnen/Mama usw. essen. Ich trink auch hin und wieder ein Glas Spezi wenn ich mich überfressen hab (kommt auch nicht so oft vor), dann gehts mir auch wieder besser
Wegen ein paar Plätzchen werden schon nicht gleich Wehen kommen? Du wirst sie ja nicht kiloweise essen, oder doch???
Ich würde mich jetzt mal nicht streßen und mich auf Weihnachten freuen.
Leider kann ich dir jetzt keine genauen Hinweise über die tatsächliche Wirkung der Gewürze geben, aber trotzdem
Liebe Grüße
Kati

Ach was!
Ich seh das wie Kati! Lass Dir die Plätzchen und Lebkuchen schmecken. Solange Du nicht bergeweise Zimt etc. ist, kann da nix passieren. Man kann sich auch echt verrückt machen. Ich ess z.B. auch ab und zu ein Stück Camembert, auch wenn andere da laut aufschreien. Man kann's auch echt ein bissl übertreiben

LG Pünktchen (10+6)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 14:41
In Antwort auf nydia_12827718

Ach was!
Ich seh das wie Kati! Lass Dir die Plätzchen und Lebkuchen schmecken. Solange Du nicht bergeweise Zimt etc. ist, kann da nix passieren. Man kann sich auch echt verrückt machen. Ich ess z.B. auch ab und zu ein Stück Camembert, auch wenn andere da laut aufschreien. Man kann's auch echt ein bissl übertreiben

LG Pünktchen (10+6)

Ach ja
Camambert dürfe man auch nicht essen??? Das hat mir noch niemand gesagt. Meine Ärztin hat mir nur verboten rohes Fleisch, also noch blutiges, zu essen und ich soll mich vor Katzenkot verhalten. Der Rest sei im Mass alles erlaubt. Und ehrlich, was darf man sonst überhaubt noch essen? Ich habe bisher gegessen wie immer und keine Probleme. Die Blutwerte sind auch ok.

Und Zimmt auch nicht?? Davon habe ich auch nie was gehört. Habe am Wochenede auf dem Markt eine Omelette mit Zucker/Zimmt gegessen. Hatte danach aber keine Bauchschmerzen oder so. Ging mir ganz normal.

Also ich denke auch, man kann es echt übertreiben.

Lasst und weiter geniessen, was uns schmekt und wovon uns nicht übel wird

Liebe Grüsse
Sabrina + Andrin (22+0)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 14:47

Hi
also ich bin jetzt im 6. monat und muss ehrlich sagen dass ich auf voll auf lebkuchen und so stehe. und ganz ehrlich darauf werd ich sicher nicht auch noch verzichten. kein rohes fleich, keinen rohen fisch, kein katzenklo sauber machen, nicht trinken, und nicht zu viel essen, obwohl ich den ganzen tag essen könnte.
ich werd einfach so weiter essen wie zuvor.
und ich denke auch, dass wenn man das alles in maßen genießt ist das kein problem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 15:19

Genau
im Mass geht fast alles, ausser man hat wirklich schon Probleme mit irgendwelchen Beschwerden. Aber glaube nicht wo jemand ein ganzes gläschen Zimt verdrückt oder?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 15:25
In Antwort auf leeann_12731516

Ach ja
Camambert dürfe man auch nicht essen??? Das hat mir noch niemand gesagt. Meine Ärztin hat mir nur verboten rohes Fleisch, also noch blutiges, zu essen und ich soll mich vor Katzenkot verhalten. Der Rest sei im Mass alles erlaubt. Und ehrlich, was darf man sonst überhaubt noch essen? Ich habe bisher gegessen wie immer und keine Probleme. Die Blutwerte sind auch ok.

Und Zimmt auch nicht?? Davon habe ich auch nie was gehört. Habe am Wochenede auf dem Markt eine Omelette mit Zucker/Zimmt gegessen. Hatte danach aber keine Bauchschmerzen oder so. Ging mir ganz normal.

Also ich denke auch, man kann es echt übertreiben.

Lasst und weiter geniessen, was uns schmekt und wovon uns nicht übel wird

Liebe Grüsse
Sabrina + Andrin (22+0)

Camenbert
VORSICHT, meine Freundin hat Erreger durch Käse aus Rohmilch bekommen.
Alle Käsesorten aus Rohmilchkäse, also an erster Stelle Camenbert sind gefährlich. Ich würds nicht glauben, wenns nicht schon Fälle gegeben hätte im Umfeld.
Auch Antipasti aus der offenen Theke sind mit grösster Vorsicht zu geniessen, sowie Salate im Fertigpack. Lachs ist auch tabu und Sushi sowieso und alle Arten von Streichwurst.

Wer mal befallen war, wird es nicht mehr als Humbug einfach so abtun.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2006 um 17:33

Super
vielen Dank für eure Antworten.

Auf Lebkuchen zu verzichten wäre mir von allen Lebensmitteln am schwersten gefallen.

Wünsche euch noch ne schöne Kugelzeit und alles Liebe!

Julia

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 14:03
In Antwort auf emine_12185432

Camenbert
VORSICHT, meine Freundin hat Erreger durch Käse aus Rohmilch bekommen.
Alle Käsesorten aus Rohmilchkäse, also an erster Stelle Camenbert sind gefährlich. Ich würds nicht glauben, wenns nicht schon Fälle gegeben hätte im Umfeld.
Auch Antipasti aus der offenen Theke sind mit grösster Vorsicht zu geniessen, sowie Salate im Fertigpack. Lachs ist auch tabu und Sushi sowieso und alle Arten von Streichwurst.

Wer mal befallen war, wird es nicht mehr als Humbug einfach so abtun.

Re: SUSHI
Zum Thema Sushi - war erst letzte Woche Sushi essen und auch DAS ist KEIN Problem, wenn Du halt keine isst, in denen roher Fisch oder rohes Fleisch (gibt's solche???) drin ist....
Aber was soll an einem Algenblatt, Reis und rohem Gemüse gefährlich sein???????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2006 um 14:25

Hallo Schnuffel, ich hoffe,
du schaust hier überhaupt nochmal rein Will dir nur sagen, dass es bei mir "geklappt" hat: ich habe (nachvollziehbar bei zwei Schwangerschaften) im sechsten/siebten Monat vorzeitige Wehen bekommen, die sofort verschwunden sind, nachdem ich aufgehört habe, Lebkuchengewürze zu essen. Ich glaube aber, bei mir wars vor allem der Ingwer - ich stehe auf diesen indischen Gewürztee mit Ingwer, Zimt und Kardamom. Allerdings hatte ich davon keine Frühgeburt. Ich kann also aus Erfahrung zur Vorsicht raten... spannt der Bauch mehr als üblich, Lebkuchen einschließen Sicher ist aber nicht jede gleich empfindlich!

Grüße, tiny (die inzwischen drei Kinder hat und sich jetzt an Lebkuchen schadlos hält!!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2006 um 12:29

Hey
au weia hab grad einen gegessen naja der kleine strampelt mich grad von innen an. dem scheints auch zu schmecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2006 um 13:31
In Antwort auf linnet_12708618

Hey
au weia hab grad einen gegessen naja der kleine strampelt mich grad von innen an. dem scheints auch zu schmecken.

Zimtsterne
mein mann hat mir gestern eine ganze packung zimtsterne zu essen gegeben,er ist nämlich ganz ungeduldig wann unsere püppi endlich kommt....nix passiert

tina
39+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2011 um 1:05

Lebkuchen I LOVE IT
Ja, ich bin jetzt in der 9. Woche und habe plötzlich Verlangen nach Lebkuchen <3, ich WILL es...hoffentlich schadet es nicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2011 um 5:09

Kannst es ruhig essen
Ich hab in letzter Zeit Lebkuchen wie ne Wahnsinnige gegessen und habe keine Wehen bekommen Wenn du Lust darauf hast, dann kannst du die ruhig essen

GLG
Karo mit Anamarija inside 37+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2011 um 6:05


du musst mind. 200 zimtsterne essen damit sich was tut (stand im netz )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2011 um 11:51

Ich esse auch Lebkuchen
und es ist alles bestens

Ich esse allerdings auch nur 2-3 am Tag wegen meinem SS Diabetes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen