Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Leber in der SS

Leber in der SS

1. Januar 2013 um 13:25

Hey mädels...

der post ist jetzt wahrscheinlich bisschen übertrieben aber mich regt das voll auf ..

Waren grad bei den Schwiegereltern essen...
Schaschlikspieße gab es...
Dann ess ich da nen stück davon und dacht mir kommt das kotzen wie so verfaulter Hund......
Und beim heim gehen erzählt mir mein Mann das es Leber war ...
was leber???
wäääääääääääääääh...
ich würde das schon ned mal ohne Schwangerschaft essen..
und jetzt hab ichs auch noch in der Schwangerschaft gegessen...
ich konnts natürlich nicht lassen und nachlesen ob es den schädlich ist...
ahja... einige sagen nicht schlimm...
und meistens liest man total schädlich fürs kind ...

ich mein klar war das jetzt nur ein stück davon..

aber es regt mich grad so auf... .. sie hätte es ja wenigstens sagen können sie weiß ja eig das ich sowas nicht mal so essen würde....

Mein Mann meinte auch nur das er nicht wusste das es so schlimm ist..

Meinen zwerg wird das jetzt nicht gleich schaden is mir klar aber ich denk mir immer in der ss kann man doch auf solche sachen verzichten die nicht grad toll sind fürs Baby...
und jetzt das....

Sorry für den blöden post

Lg Bianca mit Puschel 20 ssw

Mehr lesen

1. Januar 2013 um 13:57

@bubenmami
Ja ich weis aber es musste ja nicht sein eig..


Aber ich wär nie im leben auf die idee gekommen das in schaschlikspieße, leber jemand rein macht aber bei der is anscheinend alles möglich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2013 um 14:00

.
Also ich bin ja auch uebervorsichtig mit allem, aber manchmal uebertreibt man es einfach. Von dem einen Stueck passiert da nun nix, deinem Kleinen wird es nicht schaden.
Vielleicht wusste deine SchwieMu nicht, dass man in der SS keine Innereien essen soll. Vor 30 Jahren hat das eben keine Sau interessiert...

Lg S. & 18.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2013 um 14:17

@sternenstaub
Das stimmt meine Mutter fragt mich bei jeden frühstück warum nu salami schädlich wär

Mein Vater weis wenigstens wieso er is Metzger

Das es nicht schadet so wenig is mir klar.
Ich war gleich am anfang einfach total .

@bubenmama ja das stimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2013 um 17:59

Also...
Wir haben in der Schwangerschaft relativ regelmäßig Leber gegessen. Besonders als meine Eisenwerte im Keller waren und mir das meine FÄ sogar empfohlen hat!!!

Ich denk einfach, dass viele Empfehlungen, die das Weglassen von Lebensmitteln betreffen, wahrscheinlich übertrieben sind. Klar: rohes Fleisch ist echt nicht gut, aber muss man gleich auf alles verzichten? Ich persönlich hab mich nicht verrückt gemacht und gegessen, worauf ich Appetit hatte. Und was soll ich sagen: unsere wunderbare Tochter ist kerngesund!

So, gebe mich dann mal zum Angriff frei

LG und unbekannter weise: Alles Gute für 2013!

Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2013 um 18:08

@zahni
Du gibst dich zum angriff frei?
Also ich greif dich ned an

Das so nen stück ned schadet oder so meint ich gar ned.
Ich war einfach nur da in rage

Besonders ich fand das sooo ecklig hab echt gedacht kotz da hin .

Dir auch nen gutes neues

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest