Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Langsam verzweifelt

Langsam verzweifelt

24. September 2012 um 13:55 Letzte Antwort: 25. September 2012 um 17:49

vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen. habe meine schwangerschaft schon recht früh bemerkt, was mein problem ist , denn jetzt mache ich mich völlig verrückt. laut dem clearblu digital test ist die befruchtung 2-3 wochen her, folglich 5 ssw oder? habe jetzt blutungen bekommen und war heute beim fa. der meinte das die blutung zwar nicht aus der gebärmutter kommt aber er sieht von der ss noch nichts, kann also eine eileiter ss nicht ausschliessen. soll abwarten
hatte schon eine eileiter ss und kurz vor der jetzigen ss eine endometriosesanierung, heisst bauchspiegelung und die herde wurden "verbrannt". können die blutungen noch davon kommen? ist es normal das man aufm ultraschall noch nichts sieht? hcg werte steigen normal. ich dreh langsam aber sicher durch vor ungewissheit

Mehr lesen

24. September 2012 um 14:30

Huhu
Also, zu Endometriose kann ich dir nichts sagen. Aber ich hatte heute meinen ersten Ultraschalltermin, bin 6+0, und meine Ärztin hat eine Fruchthöhle mit Eibläschen gesehen. Meinen positiven Test hatte ich am 10.9. in der Hand, da sagte der Clearblue schwanger 1-2. An dem Tag bekam ich den Termin für heute, die Aussage meiner Ärztin lautete, dass man vorher sowieso noch nichts sieht.
Bei der Wochenbestimmung von Clearblue musst du immer zwei Wochen drauf rechnen, das heißt du bist in der 5. Woche.

Drück dir die Daumen dass die Blutungen aufhören und sich dein Krümelchen gut entwickelt!!!!!

Gefällt mir
24. September 2012 um 15:27

Danke dir
ich weiss schon, habe auch gehört das wohl vor nem hcg von 1000 wohl nichts zu sehn ist aber ich habe gehofft vielleicht aufgrund der blutung oder so.dieses gewarte und gedulden ist einfach furchtbar weil man absolut nichts beeinflussen kann.
dir alles alles gute für die schwangerschaft

Gefällt mir
24. September 2012 um 23:14

Guten abend!

in der 5 woche sieht man sehr selten schon was.

im märz sah man bei mir nur nen mini punkt. diese endete leider in ner fehlgeburt.
und nun bin ich in der 12ssw und diesmal sah man bis auf eine gut aufgebaute schleimhaut rein gar nichts.

und zwei wochen später war es ordentich gewachsen und man sah das herz schlagen.

der doc meinte auch zu mir das ne eileiterschwangerschaft nicht ganz auzuschließen wäre, aber man da eig nicht so recht von ausgeht. weil es für diese woche vollkommen normal sei, das man noch nichts sehen würde.

wann musst du den wieder zum gyn?

drücke dir die daumen, das es diesmal alles gut geht!

lg

Gefällt mir
25. September 2012 um 17:49
In Antwort auf zelpah_12838899

Guten abend!

in der 5 woche sieht man sehr selten schon was.

im märz sah man bei mir nur nen mini punkt. diese endete leider in ner fehlgeburt.
und nun bin ich in der 12ssw und diesmal sah man bis auf eine gut aufgebaute schleimhaut rein gar nichts.

und zwei wochen später war es ordentich gewachsen und man sah das herz schlagen.

der doc meinte auch zu mir das ne eileiterschwangerschaft nicht ganz auzuschließen wäre, aber man da eig nicht so recht von ausgeht. weil es für diese woche vollkommen normal sei, das man noch nichts sehen würde.

wann musst du den wieder zum gyn?

drücke dir die daumen, das es diesmal alles gut geht!

lg

Immer komplizierter
war heute nochmal beim gyn, der ein besseres schallgerät hat, er hat nichts gesehen ausser einem schwarzen punkt im eileiter und das auch noch auf der seite auf der ich schonmal eine eileiterss hatte. aber er hat mich wieder heim geschickt weil er meinte das es zwar nach einer erneuten eileiter ss aussieht aber es noch zu früh ist definitiv etwas zu sagen. habe weiterhin blutungen aber er findet dafür keine ursache, das kann doch nicht sein, ich werde bald wahnsinnig

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers