Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Langsam reicht es echt!

Langsam reicht es echt!

26. Februar 2008 um 18:58 Letzte Antwort: 2. März 2008 um 15:42

Also ich bin schon eine ganze Weile bei gofeminin und auch manchmal hier im Forum. Langsam reicht es mir echt. Hier traut sich ja kaum noch eine Frau rein, die wirklich abtreiben möchte und dazu ernst gemeinte und sachliche Ratschläge sucht.

Ich selbst habe zwei Kinder und für mich kam eine Abtreibung auch nicht in Frage. Ich habe die ganzen Bilder und Videos auch gesehen - aber muss ich deshalb hier einen auf Missionarin machen? Nein! Dann eröffnet doch bitte ein Thema, wo sich alle Christen, frustrierten Nichtmamas und Abtreibungsgegner aus sonstigen Gründen auskotzen können!

LG, mama08051

www.junge-mamas.de

Mehr lesen

26. Februar 2008 um 22:04

Hammer!!!
Besser hätte ich es nicht fomulieren können, sehr cooler Beitrag!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2008 um 10:05
In Antwort auf ashlyn_12258390

Hammer!!!
Besser hätte ich es nicht fomulieren können, sehr cooler Beitrag!
Lg

Super!!!!
Genau so ist es! Unterstreiche dein Statement 100 prozent!


LG Era

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2008 um 13:56

Meine...
...Worte! Sehr gut geschrieben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Februar 2008 um 23:09

Das sehe ich genauso !!!
jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung und ist selbst dafür verantwortlich was er tut, entweder man tauscht sich vernünftig hier im Forum über Schwangerschaftsabbruch und Abtreibung aus für diejenigen die vielleicht auch betroffen sind und es schon schwer genug haben, oder man behält seine Meinung bzw blöden Kommentare einfach für sich und stenkert nicht einfach hier rum !

LG Shnuffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Februar 2008 um 14:16

@mama08051
Entschuldige mal,aber das hier ist ein DISKUSSIONSFORUM!
In so einem Forum kommt es immer zu Meinungsverschiedenheiten und auch zu mehr oder weniger gewollten Anschuldigungen und teilweisen Beschimpfungen.
Letzteres will ich jetzt gar nicht mit dem Begriff "Diskussionsforum" entschuldigen,aber wenn selbst Moderatoren im Fernseher heutzutage wortwörtlich über "Schlampen","Scheiße" etc. reden dürfen und noch nicht mal mehr die Vorbildfunktion des guten Ausdrucks beherrschen,kann man es bei manchen Leuten hier im Forum leider nicht anders erwarten.

Hier trauen sich im Übrigen sehr viele Leute rein,die auch noch mit der Häufigkeit ihrer Abtreibungen die sie schon hinter sich haben auch noch hausieren bzw. protzen gehen.Das ist genau das,was uns Gegner ankotzen und abstoßen sollte.Sollen wir etwa dann - wenn nach der Meinung im allgemeinen gefragt wird - auch noch schreiben: *Klasse,dass Du s nicht auf die Reihe kriegst,mal vernünftig über Verhütung nachzudenken und deshalb immer wieder abtreibst!*? Das wäre unehrlich sich selbst gegenüber.

Ich weiß,dass ich mich immer wieder wiederhole aber trotzdem: Hier ist ein DISKUSSIONSFORUM und kein ABTREIBUNGSRATGEBER.Würde mich auch sehr wundern,denn dann würden hier auch die besten Ärzte bzgl. Abtreibung von Deutschland mitsamt Klinkadressen anzutreffen sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Februar 2008 um 15:44
In Antwort auf epona_12323348

@mama08051
Entschuldige mal,aber das hier ist ein DISKUSSIONSFORUM!
In so einem Forum kommt es immer zu Meinungsverschiedenheiten und auch zu mehr oder weniger gewollten Anschuldigungen und teilweisen Beschimpfungen.
Letzteres will ich jetzt gar nicht mit dem Begriff "Diskussionsforum" entschuldigen,aber wenn selbst Moderatoren im Fernseher heutzutage wortwörtlich über "Schlampen","Scheiße" etc. reden dürfen und noch nicht mal mehr die Vorbildfunktion des guten Ausdrucks beherrschen,kann man es bei manchen Leuten hier im Forum leider nicht anders erwarten.

Hier trauen sich im Übrigen sehr viele Leute rein,die auch noch mit der Häufigkeit ihrer Abtreibungen die sie schon hinter sich haben auch noch hausieren bzw. protzen gehen.Das ist genau das,was uns Gegner ankotzen und abstoßen sollte.Sollen wir etwa dann - wenn nach der Meinung im allgemeinen gefragt wird - auch noch schreiben: *Klasse,dass Du s nicht auf die Reihe kriegst,mal vernünftig über Verhütung nachzudenken und deshalb immer wieder abtreibst!*? Das wäre unehrlich sich selbst gegenüber.

Ich weiß,dass ich mich immer wieder wiederhole aber trotzdem: Hier ist ein DISKUSSIONSFORUM und kein ABTREIBUNGSRATGEBER.Würde mich auch sehr wundern,denn dann würden hier auch die besten Ärzte bzgl. Abtreibung von Deutschland mitsamt Klinkadressen anzutreffen sein.

@Christine
So lange DU dich nahezu täglich und jahrelang hier rumtreibst, ist das Forum wertlos.

LG
Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Februar 2008 um 12:27

Hallo mama08051
Danke für deine Worte, aber leider wird sich auch daraufhin keiner zurückhalten....
Vielleicht kannst Du uns helfen, hier einen Ort für Frauen im Konflikt zu schaffen.
Für Frauen, die Rat und Hilfe suchen.

Ich hoffe, Dir und deinen beiden Mäusen geht es gut und wünsche euch alles erdenklich gute...

Ganz liebe Grüße
mamadeen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Februar 2008 um 13:59
In Antwort auf epona_12323348

@mama08051
Entschuldige mal,aber das hier ist ein DISKUSSIONSFORUM!
In so einem Forum kommt es immer zu Meinungsverschiedenheiten und auch zu mehr oder weniger gewollten Anschuldigungen und teilweisen Beschimpfungen.
Letzteres will ich jetzt gar nicht mit dem Begriff "Diskussionsforum" entschuldigen,aber wenn selbst Moderatoren im Fernseher heutzutage wortwörtlich über "Schlampen","Scheiße" etc. reden dürfen und noch nicht mal mehr die Vorbildfunktion des guten Ausdrucks beherrschen,kann man es bei manchen Leuten hier im Forum leider nicht anders erwarten.

Hier trauen sich im Übrigen sehr viele Leute rein,die auch noch mit der Häufigkeit ihrer Abtreibungen die sie schon hinter sich haben auch noch hausieren bzw. protzen gehen.Das ist genau das,was uns Gegner ankotzen und abstoßen sollte.Sollen wir etwa dann - wenn nach der Meinung im allgemeinen gefragt wird - auch noch schreiben: *Klasse,dass Du s nicht auf die Reihe kriegst,mal vernünftig über Verhütung nachzudenken und deshalb immer wieder abtreibst!*? Das wäre unehrlich sich selbst gegenüber.

Ich weiß,dass ich mich immer wieder wiederhole aber trotzdem: Hier ist ein DISKUSSIONSFORUM und kein ABTREIBUNGSRATGEBER.Würde mich auch sehr wundern,denn dann würden hier auch die besten Ärzte bzgl. Abtreibung von Deutschland mitsamt Klinkadressen anzutreffen sein.

Möchte das gerne genauer wissen
christine schreibt:"Hier trauen sich im Übrigen sehr viele Leute rein,die auch noch mit der Häufigkeit ihrer Abtreibungen die sie schon hinter sich haben auch noch hausieren bzw. protzen gehen.Das ist genau das,was uns Gegner ankotzen und abstoßen sollte."

Möchte gerne genau wissen wer, wo und wie hier mit seiner Abtriebung "geblufft" hat.

Ich kenne keine Frau, die auf eine Abtreibung stolz war. Dazu stehen ist wohl etwas anderes!

Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2008 um 14:19
In Antwort auf ikena_12656183

Möchte das gerne genauer wissen
christine schreibt:"Hier trauen sich im Übrigen sehr viele Leute rein,die auch noch mit der Häufigkeit ihrer Abtreibungen die sie schon hinter sich haben auch noch hausieren bzw. protzen gehen.Das ist genau das,was uns Gegner ankotzen und abstoßen sollte."

Möchte gerne genau wissen wer, wo und wie hier mit seiner Abtriebung "geblufft" hat.

Ich kenne keine Frau, die auf eine Abtreibung stolz war. Dazu stehen ist wohl etwas anderes!

Sarah

@sarah
Nimm doch nur mal Überschriften wie: "Schwanger-3.Abtreibung?" davon gibt es hier mehrere.Genauso wie die völlig daneben gehende Frage:"Nach wieviel Tagen kann/darf man nach einer Abtreibung wieder Verkehr haben?"
Das allein läßt doch wohl schon tief blicken wie sehr diese Frauen angeblich unter dem Eingriff "leiden."
Wenn sie nämlich wirklich darunter leiden würden und es sich nicht einfach gemacht hätten,dann würden sie nicht sofort wieder an Sex denken,sondern müßten erst mal das Erlebte richtig verarbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2008 um 14:33
In Antwort auf lea_12919929

@Christine
So lange DU dich nahezu täglich und jahrelang hier rumtreibst, ist das Forum wertlos.

LG
Sonja

@sonneja
Es wäre gut,wenn Frauen die abgetrieben haben zwar dazu stehen würden,aber nicht auch noch die Sache an sich verharmlosen.
Leute wie ich sind Dir und den anderen doch nur unbequem,weil wir von Dingen Bescheid wissen,die Ihr entweder nicht gewußt habt,oder nicht wahrhaben wolltet.

Im Gegensatz zu Dir greife ich niemanden persönlich an und verurteile auch niemanden,der abgetrieben hat und ganz ehrlich dazu steht.Nur tut doch nicht so,als wenn Abtreibung an sich nichts schlimmes ist,sondern frag Dich mal ob Du s so toll fändest,wenn Deine Mutter Dir die Chance auf Dein Leben genommen hätte.
Die meisten Frauen hier treiben ab,weil ihnen das Kind ungelegen kommt bzw. Verhütungsfehler aufgetreten sind und ich appelliere nur an den gesunden Menschenverstand,sich endlich damit anzufreunden,dass wenn man Sex hat auch jederzeit ein Kind dabei entstehen kann.Sichere Verhütung zu 100% gibt es nun mal nicht,das ist Fakt!Also entweder oder:Entweder ich nehme ein Minimum an "Gefahr" in Kauf - frei nach dem Motto:*Es könnte mir ja auch ein Ziegelstein auf den Kopf fallen,wenn ich raus gehe.Ich gehe aber trotzdem,* oder ich übe mich in Enthaltsamkeit oder lasse mich dementsprechend operieren.

Wenn durch solche Beiträge von mir in Deinen Augen das Forum wertlos ist,dann bitte,bleib doch einfach hier weg.Ich halte Dich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2008 um 15:34
In Antwort auf epona_12323348

@sonneja
Es wäre gut,wenn Frauen die abgetrieben haben zwar dazu stehen würden,aber nicht auch noch die Sache an sich verharmlosen.
Leute wie ich sind Dir und den anderen doch nur unbequem,weil wir von Dingen Bescheid wissen,die Ihr entweder nicht gewußt habt,oder nicht wahrhaben wolltet.

Im Gegensatz zu Dir greife ich niemanden persönlich an und verurteile auch niemanden,der abgetrieben hat und ganz ehrlich dazu steht.Nur tut doch nicht so,als wenn Abtreibung an sich nichts schlimmes ist,sondern frag Dich mal ob Du s so toll fändest,wenn Deine Mutter Dir die Chance auf Dein Leben genommen hätte.
Die meisten Frauen hier treiben ab,weil ihnen das Kind ungelegen kommt bzw. Verhütungsfehler aufgetreten sind und ich appelliere nur an den gesunden Menschenverstand,sich endlich damit anzufreunden,dass wenn man Sex hat auch jederzeit ein Kind dabei entstehen kann.Sichere Verhütung zu 100% gibt es nun mal nicht,das ist Fakt!Also entweder oder:Entweder ich nehme ein Minimum an "Gefahr" in Kauf - frei nach dem Motto:*Es könnte mir ja auch ein Ziegelstein auf den Kopf fallen,wenn ich raus gehe.Ich gehe aber trotzdem,* oder ich übe mich in Enthaltsamkeit oder lasse mich dementsprechend operieren.

Wenn durch solche Beiträge von mir in Deinen Augen das Forum wertlos ist,dann bitte,bleib doch einfach hier weg.Ich halte Dich nicht.

Genau das meine ich, liebe Christine
Genau solche Beiträge sind hier wertlos mit Pseudowissen und - verständnis. Traurig, dass hier wirklich Frauen schreiben, die Verständnis brauchen und dann auf solche wie dich treffen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2008 um 13:46
In Antwort auf lea_12919929

Genau das meine ich, liebe Christine
Genau solche Beiträge sind hier wertlos mit Pseudowissen und - verständnis. Traurig, dass hier wirklich Frauen schreiben, die Verständnis brauchen und dann auf solche wie dich treffen.

@sonneja
bin jetzt auch nicht grad jeden tag hier drin und lese auch nicht jeden einzelnen thread komplett durch, aber habe eigentlich noch nie gelesen, dass die christine hier hilfesuchende oder sogar verzeifelte frauen angegriffen hat.

sie hat doch von denen gar niocht geschrieben, sondern lediglich von dem traurigen teil der bevölkerung, die schon mehrere abbrüche hinter sich haben und dann schreiben "schon 3. abbruch". ich bin ja kein strikter abtereibungsgegner, aber da fehlt mir bei sowas leider auch das verständnis...

und ich geb der christine jetzt auch mal recht, dass das hier keine schwangerenkonfliktberatung ist und da schreiben keine professionellen helfer, sondern einfach nur ganz normale leute wie du und ich rein,jeder hat seine meinung, mal mehr objektiv, mal mehr subjektiv und da kann einfach keiner 100% neutralität erwarten!

wenn man sowas sucht ist ein öffentliches forum einfach nicht der richtige ort...



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2008 um 14:56
In Antwort auf lea_12919929

Genau das meine ich, liebe Christine
Genau solche Beiträge sind hier wertlos mit Pseudowissen und - verständnis. Traurig, dass hier wirklich Frauen schreiben, die Verständnis brauchen und dann auf solche wie dich treffen.

@sonneja
Du solltest vielleicht mal beim lesen auch den Verstand gebrauchen,dann wüßtest Du wen ich hier mit meinen Beiträgen meine.
Ich arbeite in einem Frauenhaus mit angeschlossener Konfliktberatungsstelle und glaube mir,ich weiß was für Leute dahin kommen.Die wirst Du hier überwiegend nicht finden.Die wenigen,die dennoch hier sind werden sich Deiner Meinung über meine Person ganz bestimmt nicht anschließen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. März 2008 um 15:42
In Antwort auf epona_12323348

@sarah
Nimm doch nur mal Überschriften wie: "Schwanger-3.Abtreibung?" davon gibt es hier mehrere.Genauso wie die völlig daneben gehende Frage:"Nach wieviel Tagen kann/darf man nach einer Abtreibung wieder Verkehr haben?"
Das allein läßt doch wohl schon tief blicken wie sehr diese Frauen angeblich unter dem Eingriff "leiden."
Wenn sie nämlich wirklich darunter leiden würden und es sich nicht einfach gemacht hätten,dann würden sie nicht sofort wieder an Sex denken,sondern müßten erst mal das Erlebte richtig verarbeiten.

@christine
Ich möchte dir folgendes zum überlegen geben:

Hast du dir ev. schon einmal überlegt, dass diese Beiträge nicht echt sind? Dass es hier in diesem offenen, anonymen Forum Leute gibt, die in ihrem Hass gegen Frauen die abgetrieben haben so weit gehen, dass sie sich irgend einen Nick- Name geben, und hier solche Geschichten erzählen?
Oder dass diese Frauen derart leiden, dass sie einfach alles so schnell wie möglich vergessen wollen, weil es kein anderes Mittel, keinen Weg gibt, um ihrem Schmerz zu verarbeiten?

Eine Abtreibung tut weh, innerlich UND körperlich. Sowas macht man freiwillig nicht mehrmals durch.

Ich kann mir aus persönlichen Gründen, und aus wissenschaftlicher Hinsicht, absolut nicht vorstellen dass es Frauen (AUSNAHMEN soll es immer geben) gibt, die einen Abbruch derart "locker" hinnehmen. Nur schon die hormonelle Veränderung, gegen die man sich nicht wehren kann, verändert einem massiv.

Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest