Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch

Kurze Zeit schwanger...

1. Dezember 2006 um 13:24 Letzte Antwort: 5. Dezember 2006 um 16:08

Hallo alle,

ich war vor zwei Wochen tatsächlich für 8 Tage schwanger, mit allem drum und dran: Bluttest pos. beim FA, vorher SST pos. bei mir zu Hause, und ich habe mich nach längerem üben auch sehr gefreut...
Doch ich glaube es sollte noch nicht so sein, acht Tage später bekam ich quasi ganz normal meine Monatsblurung, und auch der FA sagte, vielleicht beim nächsten mal... Auch wenn ich noch keine AS brauchte, es war eine frühe Fehlgeburt, und jetzt habe ich Angst vor einem erneuten Schwanger werden. Ich möchte euch keine Angst machen oder ähnliches, aber ich werde mich das nächste mal nicht zu früh freuen...

Lg Bienchen

Mehr lesen

1. Dezember 2006 um 13:42

Hallo Bienchen,

...dass tut mir echt wahnsinnig leid für dich.Habe bei meinem Kleinen(jetzt 8 Monate alt) auch etwas länger üben mussen und als ich dann schwanger war, hatte ich dann die ganze zeit angst dass es nicht hält,aber zum Glück ist es dann doch gut gegangen.

Aber ich glaube du wirst dich bei nächsten mal wieder genauso freuen,dagegen kann man gar nichts machen.Und das ist auch gut so.

Ich drück dir ganz feste die Daumen und hoffe das es gleich wieder bei dir kappt.

LG Almera

Gefällt mir
1. Dezember 2006 um 13:43

Genau

das gleiche werde ich auch nicht mehr, mich zu früh freuen, das Wunder "normale Schwangerschaft" scheint wirklich ein großes Wunder zu sein. Aaber ich denke,, dass weiss man erst richtig zu deuten, wenn man FG und ähnliches hinter sich hat. ES ist ein unsagbares Glück ein gesundes Kind auzutragen, hoffentlich denken alle Frauen, die dieses Glück haben, daran.

Gefällt mir
1. Dezember 2006 um 16:31
In Antwort auf yassin_12039571

Hallo Bienchen,

...dass tut mir echt wahnsinnig leid für dich.Habe bei meinem Kleinen(jetzt 8 Monate alt) auch etwas länger üben mussen und als ich dann schwanger war, hatte ich dann die ganze zeit angst dass es nicht hält,aber zum Glück ist es dann doch gut gegangen.

Aber ich glaube du wirst dich bei nächsten mal wieder genauso freuen,dagegen kann man gar nichts machen.Und das ist auch gut so.

Ich drück dir ganz feste die Daumen und hoffe das es gleich wieder bei dir kappt.

LG Almera

Ich durfte auch nur 7 Tage glücklich sein
als ich im oktober erfahren hatte schwanger zu sein, habe ich mich sehr gefreut, alles schien auch okay, doch diese schmerzen, alle sagten es sei normal, nun, anscheinend nicht, sieben tage später lag ich im krankenhaus, mit der diagnose abort in der 5 ssw. aber ich bin zuversichtlich, das ich es in einigen jahren erneut versuchen werde.

und dir alles gute!!

Gefällt mir
5. Dezember 2006 um 16:08

Ähnliches passiert
Hallo Bienchen,

(ich glaube) mir ist vor drei Monaten das selbe passiert. Hatte alle Anzeichen einer Schwangerschaft, außer allerdings der positiven Tests. Dann bekam ich meine Tage und der Spuk war vorbei. Ich war sehr enttäuscht und habe mich noch lange gefragt, was da in meinem Körper los war?
Jetzt stehe ich wieder in einer solchen Situation und habe Angst, dass wenn ich nächste Woche meine Tage bekomme (weil ich noch die Pille nehme), wieder ein eventuelles Kind verliere.
Ist das möglich? Wird es so kommen?
So viele Frauen haben ihre Tage auch noch in der Schwangerschaft.

Gefällt mir