Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kurze Frage zum Thema Schlafsack

Kurze Frage zum Thema Schlafsack

28. September 2011 um 16:54 Letzte Antwort: 2. Oktober 2011 um 22:16

Hi Mädels,
ich bin heute in der 24SSW und war auch schon fleissig shoppen , nun fehlt mir noch ein Schlafsack oder auch zwei.
Ich habe mich jetzt im Netz mal informiert aber ist es sinnvoll für einen Schlafsack an die 70 Euro auszugeben (z.B. Marke Alvi)
Ich meine gerade die kleinen Grössen passen ja nur kurz
Habt ihr andere Vorschläge welche(n) man da kaufen kann?

Wichtig ist nur das sie warm halten bekomme meine Tochter wahrscheinlich Ende Januar !

LG

Mehr lesen

28. September 2011 um 17:10

Ich hab mir
die von Alvi gebraucht über eBay und eBay-Kleinanzeigen gekauft. Hab jetzt 3 Außen- und 5 Innensäcke für insgesamt 45 Euro (+Porto) zusammen. Dazu werd ich mir wohl noch diesen hier bestellen:
http://www.ebay.de/itm/150601834427?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2649

Wenn du gern was "Neues" von Alvi haben möchtest schau mal hier:
http://www.amazon.de/gp/product/B0051KVOPO/ref=ox_sc_act_title_7?ie=UTF8&m=AHGPMSMN654IK
Gibts auch in rosa.
Ist genauso wie die Teueren nur mit dem Reißverschluss vorne drauf statt außen rum und mit "nur" einem Innensack.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2011 um 18:00

...
ich habe bei ebay einen sterntaler ersteigert.
am anfang reicht meiner meinung locker ein gebrauchter oder ein billiger.
70 euro nur für nen schlafsack wovon man ja 2 braucht also 140 finde ich echt happig.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2011 um 18:26

Dankeschön
Also habe ich das jetzt richtig verstanden, wenn ich den Alsi mit 2 Innenschlafsäcken kaufe sind gleich 2 Grössen abgedeckt?
Sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2011 um 18:34

KIK
soll ja nicht so gut sein , sehr Schadstoffbelaset und so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2011 um 18:35

Ahh
dann geht der Preis ja sogar Dankeschön!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2011 um 22:01

...
Wenn sie so klein sind würd ich wirklich bei alvi bleiben, da ist man auf der sicheren seite.
Bei uns ists so dass man im kh den ersten schlafsack, auch ein albi, geschenkt bekommt. Vllt ists bei euch ja auch so
Meine kleine ist jetzt 13 monate alt und letzte woche haben wir ihr einen von sterntaler gekauft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2011 um 22:30

Gibt auch...
....56/62.... den hab ich als Einsteieger Schlafsack für meine Maus gekauft.

GEnerell steh ich total auf Alvi Schlafsäcke. Hatte bei meinem Sohn verschiedene, und Alvi war mit abstand der Beste!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. September 2011 um 23:14

Ok
ich sehe schon dm und alvi sind ganz oben , denke ich werde je einen kaufen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2011 um 0:00

Hey
Ich war auch total im Kauffieber( gehört ja dazu ) Habe 2 gekauft und auch 2 geschenkt bekommen. Meine Tochter kam Ende November und den ganzen Winter und Frühjahr hat sie die getragen. Jetzt brauch ich sie wieder und naja...alle zu klein Und sauteuer waren die halt
Tipp: Ganz am Anfang können sivh die Kleinen eh nicht gross bewegen, wenns obenrum passt, kannst du also ruhig einen etwas längeren kaufen, sodass du ihn zumindest im Folgejahr viell noch nutzen kannst.
Ich hatte einen 1.0tog, son mittelwarmen also und nen 2.5tog, ganz mümmelwarm

Heute hab ich aber folgendes gekauft ( meine Maus ist jetzt 10 Monate)
JETZT bin ich ja klüger!
in Gr 12-18 Monate: Einen, wo man Ärmel ab und dranmavhen kann! ( ohne fand ich doof...Bei nem dünnen Schlafi waren die Arme kalt und bei nem dicken Schlafi innen alles zu warm) Und einen Innen Aussenschlafsack! Den kann man also kombinieren, im Winter und im Frühjahr nutzen, je navh Wärme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2011 um 0:58

Zu empfehlen find ich die von
tchibo und von aldi!

die winterteile von tchibo halten super-warm und ich war damit zufriedener als mit denen von alvi & co.
die vom aldi sind als sommerschlafsäcke absolut zu empfehlen!

im übrigen ist es nicht wichtig, bzw es sollte auch nicht so sein, dass der ganze körper des babies (potten)warm ist! so komisch das auch klingen mag.
aber der kindliche kreislauf und das selber-warmhalten/abkühlen ist noch nicht ausgereift.
und wenn ein baby im schlafsack pottenwarme händchen/arme etc hat, ist IM schlafsack meist sahara-klima! (überhitzungsgefahr).

das ist natürlich auch noch abhängig davon, wie das kind selber so ist.
mein sohn (27mon) ist vom typ her das modell "backofen", auch schon immer gewesen, und wir haben so manche unruhige nacht gehabt, weil er einfach falsch (zu warm) eingepackt war.

mein tipp von daher:
lieber erst mal mit den käufen von den ganz teuren dingern abwarten! ist einfach schade drum, so ein schweineteures modell zu kaufen und es im endeffekt nicht mal wirklich benutzen zu können!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2011 um 12:40

Tchibo
Gibts die denn jedes Jahr oder weiss jemand wann es die wieder gibt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2011 um 16:23

Aldi
würd mich auch interessieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2011 um 11:45

Ich
Hab einen ganz warmen vom Flohmarkt. Der hat nur 6 Euro gekostet und sieht genau aus wie einer von den teuren. Ist aber auch keine besondere Marke. Hab das nämlich auch nicht eingesehen so ein teures Teil zu kaufen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Oktober 2011 um 22:16

kaufland
Ich hab den von Kaufland, der ist auch mit innensäckchen und hat glaub ich nur 17,99 gekostet. Ich finde den super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook