Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kurze frage zu tragetüchern ? hilfe!!

Kurze frage zu tragetüchern ? hilfe!!

24. März 2013 um 13:17

Hallo,
Ich hab noch 20min zeit und dachte vielleicht kann mir eine von euch helfen.
Meine 1. tochter hab ich ab geburt in der manduca getrsgen (sie war das 1. mal 10tage alt und ab da hab ich sie fast nur in diesem ding getragen!) bin auch sehr zufrieden und würde es "eigentlich" immer wieder so maxhen. Sie ist jwtzt 3 und es hat ihr nicht geschadet, dass sie so früh in der manduca war.
Jetzt bin ich mit meinem 2. kind schwanger. Es wird ein bub und meine freundin meinte gestern zu mir. Bei buben würd sie die manduca nicht ab geburt empfehlen. Sie würde erst 3-4 monate das tragetuch nutzen und dann auf die manduca umsteigen!!

Was mach ich jetzt? Tragetuch oder? Ubd wenn ja welches? Es ist sommer (juni) wenn ich entbinde also hätte ich ein leichtes atmungsaktives tuch. Bin außerdem 1,85m.
Hat jemand ahnung und kann mir helfen?
So langsam will ich meine sieben sachen beinander haben und nimmer warten bis die hebi am 09.04. wieder kommt!!
Danke für antworten.

Mehr lesen

24. März 2013 um 14:36


Gefällt mir

24. März 2013 um 20:50

Ach mennö.
Niemand?

Gefällt mir

24. März 2013 um 21:51

Hallo
Als Trageberaterin empfehle ich die Manduca erst ab Sitzalter.

Ein gut gebundenes Tragetuch ist das Optimum sowohl fürs Baby wie auch für den Tragenden.

Akzeptable Tragehilfen ab Geburt sind z.B. der Mysol oder der Fräulein Hübsch Mei Tai.

Hast Du mal über eine Trageberatung nachgedacht?

Gefällt mir

26. März 2013 um 18:58

@morgaine
Kannst du mir ein gutes tragetuch empfehlen?
Ich würd einfach eins kaufen. Und wenns nicjt klappt verksuf ich sie wieder. Wieso soll es auch
nicht klappen?

Gefällt mir

26. März 2013 um 20:47
In Antwort auf kastanie2013

@morgaine
Kannst du mir ein gutes tragetuch empfehlen?
Ich würd einfach eins kaufen. Und wenns nicjt klappt verksuf ich sie wieder. Wieso soll es auch
nicht klappen?

Gute Tuchmarken
sind meiner Meinung nach Didymos, Storchenwiege und Girasol.

Meiner Erfahrung nach ist der Hauptgrund warum es nicht klappt eine ungeeignete Trageweise teilweise in Kombination mit Unsicherheit bei den Eltern, die sich aufs Kind überträgt. Hier kann eine Trageberatung Abhilfe schaffen.
Der Zweithäufigste Grund sind Blockaden beim Kind.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Bei wem wurde aus 2 fruchthöhle inkl. dottersack nur 1 kind

    19. Oktober 2012 um 20:57

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen