Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kurze frage zu den "schon-mamis"

Kurze frage zu den "schon-mamis"

6. Juni 2012 um 8:27

ich habe vor 5 1/2 wochen meinen wundervollen sohn felix auf natürlichem wege geboren und stille ihn voll... er lag jedoch für 11 tage direkt nach der geburt auf der intensivstation, da er sofort nach der geburt eine lungenentzündung hatte. zu dieser zeit habe ich (aber erst einen tag nach der entbindung) meine milch regelmäßig abgepumpt. seit er zu hause ist stille ich ihn voll.. mein wochenfluss war schon so gut wie weg, aber seit gestern habe ich wieder blutungen. kann es sein, das dies schon meine erste periode ist? trotz vollstillen????? bitte, wer kennt sich aus? ich hab erst in 5 tagen nen termin beim frauenarzt und bis dahin ist er im urlaub :/ und meine hebi ist so doof, war froh als sie nicht mehr kam.. die will ich auch nciht anrufen!
vlg nina mit hanna 7 jahre und felix 5 1/2 wochen alt

Mehr lesen

6. Juni 2012 um 8:33

Ich meine nur,
weil ich ja eigentlich nciht mal ausm wochenbett bin!
sind ja ncihtmal 6 wochen rum!

Gefällt mir

6. Juni 2012 um 9:33

Na dann
werde ich wohl tatsächlich wieder meine tage haben manno.. dachte ich hab da nun ein bisschen ruhe vor
als verhütungsmethode wollt ich das stillen eh nicht nehmen! aber wer rechnet denn nun schon mit der roten pest.. so kurz nach der geburt!? manno... ein paar monate ohne wäre auch mal schön gewesen!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Duphaston und ssanzeichen?
Von: lyann87
neu
6. Juni 2012 um 8:23
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen