Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Kurze Blutung und negativer Test - trotzdem schwanger?

Letzte Nachricht: 17. Dezember 2012 um 11:17
N
nero_12643048
16.12.12 um 16:56

Huhu erstmal, es tut mir leid, dass ich hier gleich mit der Tür ins Haus falle. Ich bin nicht total deppert und aufgeklärt, weshalb ich hoffe, dass ihr meine folgende Frage nicht als Gegenbeweis anseht. Also: Rein theoretisch wäre eine Schwangerschaft zwar unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen (ungeschützter Verkehr kurz nach der Regel und später im Zyklus erneut, ohne, ähem Koitus). Ich hatte seit dem letzten ungesch. GV ca. 10 Tage lang seltsame Bauchschmerzen im Unterleib, links, rechts, in den Lenden und Rückenschmerzen, die sich aber von denen während der Mens unterschieden. Hab dann aber am 13. meine Mens gekriegt bzw geblutet, total pünktlich (28. Tag), obwohl mein Zyklus sonst länger ist. Die BLutung war nach 3 Tagen (gestern) schlagartig vorbei. Ich habe auch getestet, weil ich dachte, vielleicht ist es eine Zwischenblutung, der Test war aber negativ (bis auf anfänglichen Verdunstungsstreifen). Allerdings hab ich immernoch die RÜcken- und Unterleibsschmerzen, die ich schon davor hatte, und frage mich nun, ob ich - aller idiotensicheren Beweise zum Trotz - doch schwanger sein könnte. Gibt es jemanden, der ähnliches erlebt hat? Und trotzdem schwanger war? Würde mich über jeden Hinweis freuen. Und ja: mir ist klar, dass auch der Wunsch Vater meiner irrationalen Hoffnung sein kann .

Mehr lesen

A
ai_12639688
16.12.12 um 21:40


Welchen Test hast du denn verwendet?? Und welchen Zyklustag??

Gefällt mir

N
nero_12643048
16.12.12 um 22:19
In Antwort auf ai_12639688


Welchen Test hast du denn verwendet?? Und welchen Zyklustag??

Das war
der normale Clearblue, am 31. Zyklustag :S....

Gefällt mir

N
nero_12643048
16.12.12 um 22:20
In Antwort auf nero_12643048

Das war
der normale Clearblue, am 31. Zyklustag :S....

Da war
zwar ne linie zu sehen, aber nur eine haarlinie, also verdunstungslinie....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
ai_12639688
17.12.12 um 5:49


Ist die Linie denn noch zu sehen??

Gefällt mir

N
nero_12643048
17.12.12 um 11:08
In Antwort auf ai_12639688


Ist die Linie denn noch zu sehen??


ja, sie ist immernoch da, und war auch eigentlich sofort nachm pinkeln (verzeih) zu sehen, aber eben so dünn, dass ich mir sicher war, dass das ne verdunstungslinie ist... vielleicht sollte ich heut nochmal nen test machen.

Gefällt mir

S
solva_12723471
17.12.12 um 11:17

Klingt nicht nach Schwanger!
Sorry...
Würde zwar den Test an Deiner Stelle defintiv wiederholen,aber Blutungen & negativer-nicht eindeutiger Test-
denke leider das Du demnach nicht schwanger bist!
Aber irren ist menschlich!
Mach nen ClearBlue Test,der zeigt an ob Schwanger in wievielter Woche oder eben deutlich nicht schwanger!

Gefällt mir

Anzeige