Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kurz vor der Geburt

Kurz vor der Geburt

11. Juni 2018 um 10:18

Hallo ihr lieben da draußen! Ich bin heute bei 38+3ssw und "suche" nach Mädels die auch kurz vor der Geburt stehen.
Habt oder hattet ihr schon Wehen?  Liegt euer Baby schon im Becken?
Bei mir ist beides noch nicht der Fall.
Würde mich über Austausch freuen

lg Lokisgeleit 

Mehr lesen

11. Juni 2018 um 18:55

Keine die kurz vor ET ist?

Gefällt mir

13. Juni 2018 um 17:48

Hi! Habe gerade deinen Post gesehen, ich bin Morgen bei 38+0 und kann es nicht erwarten, wann es endlich so weit ist...

Bei mir ist es das erste Kind, deshalb ist es für mich schwierig einzuschätzen ob es sich bei mir um Senk oder Vorwehen handelt, die ich immer mal wieder leicht verspüre.

Ich bin fleissig am Akkupunktur machen und Himbeerblättertee trinken und hoffe, dass es einfach bald so weit ist... bei dieser Hitze ist es doppelt und dreifach anstrengend...

ist es auch dein 1. Kind?

1 LikesGefällt mir

13. Juni 2018 um 18:31

Ab wann ist man denn kurz vor der Geburt? grünes Licht hab ich schon bekommen, dass er gerne kommen kann, bin bei 35+3 und hoffe jeden Tag, dass er sich schon dazu entschließt, auch wenns unwahrscheinlich ist.

Gefällt mir

13. Juni 2018 um 21:46

Bin heute 35+4 und habe somit auch nur noch gut vier Wochen bis zur Geburt unseres dritten Kindesich bin bereit, das Nest ist gebaut, die beiden Schwestern und der Papa können es auch kaum noch erwarten

Gefällt mir

14. Juni 2018 um 10:44

Hey ^^

@sonnengruss3: Ja bei uns ist es das erste Kind. War am Dienstag wieder zum CTG. Sah soweit ganz ruhig aus, ich denke nicht das die kleine pünktlich kommen wird, aber abwarten. Bisher habe ich absolut keine Wehen. Auch hat sich bisher nichts gesenkt...

@dubravushka: Naja, kurz vor der Geburt ist schwer zu definieren oder? Aber ich freue mich wenn du auch mitschreiben möchtest. Warum hättest du gern jetzt schon das er kommt? Du hast ja schon noch einiges an Zeit. Ist es dein erstes Kind?

@chrisma1996: Wow das 3te schon...ich kann mein Mann kaum überreden vielleicht mal ein zweites zu haben
Kamen deine anderen beiden relativ pünktlich oder eher oder später? Hattest du normale Geburten?

Ja, bei mir unverändert. ET ist nächte Woche Freitag. Da müsste ich theoretisch auch wieder zur FA wegen CTG. Und an dem Sonntag dann ins Krankenhaus zum CTG. Schon bissl nervig,aber was solls. Ich trinke jetzt immer Himbeerblättertee, aber irgendwie scheint das mein Kind so gar nicht zu jucken
Wünsche euch nen schönen Tag!

LG

Gefällt mir

14. Juni 2018 um 11:32

@dubravushka: Naja, kurz vor der Geburt ist schwer zu definieren oder?  Aber ich freue mich wenn du auch mitschreiben möchtest. Warum hättest du gern jetzt schon das er kommt? Du hast ja schon noch einiges an Zeit. Ist es dein erstes Kind?
-------------
Ja, es ist mein erstes  
ich hab heftige Verdauungsprobleme inkl. Übelkeit, Erbrechen, Entzündungen bis hin zu kleinen inneren Blutungen. War deswegen schon zweimal über eine Woche im KH und ich hab dauernd Angst dass es nochmal so schlimm wird. Darum hätt ich gern dass die Schwangerschaft so schnell wie möglich vorbei ist. Zum Glück wächst er schnell, hat schon die 3kg geknackt und liegt auch schon in Position. So kann ich jetzt wenigstens jeden Tag hoffen, dass es soweit ist. Das ist ja auch schonmal was
Mein CTG ist aber auch nur eine Flatline, da passiert gar nix. Ab und zu hab ich aber wohl sowas wie Wehen für ein paar Sekunden immer.

Gefällt mir

15. Juni 2018 um 16:00

Hi,

bei meiner ersten SS war der errechnete Termin der 22.07. und der ET der 20. Juli (minus zwei) und bei meiner zweiten SS war der errechnete Termin der 17.07. und ET der 16.07. (minus eins) - es stimmt also in meinem Fall Gott sei Dank nicht, dass sich Mädels immer noch putzen müssen, bis sie auf die Welt kommen Beides waren aus meiner Sicht echte Traumgeburten (wenn man mal von den Schmerzen absieht, die wir nunmal mehr oder weniger erleiden müssen) und dies jedes mal ohne großes Theater mit Hebamme, meinem Mann und meiner Mam Deshalb habe ich auch jetzt nicht wirklich Angst oder sowas, in vier Wochen ist hoffentlich auch Nr. 3 auf der Welt und wir eine fünfköpfige gesunde Familie.

LG Chrisma

1 LikesGefällt mir

16. Juni 2018 um 10:22

Huhu ^^

ich bin heute bei 39+1 ssw und langsam wächst die Ungeduld...man kann so eigentlich nichts mehr planen und muss immervdarauf gefasst sein, das es los gehen könnte. Obwohl ich mich nicht wirklich so fühle. Ich habe ab und zu ein merkwürdiges Gefühl im Bauch, so eine Art Druck nach unten. Vielleicht langsam mal Senkwehen, wäre ja schon mal ein Fortschritt. Ich hoffe nur das ich nicht eingeleitet werden muss...habe davon echt nichts positives gehört...

dubravushka: Ohje, da hast du aber auch keine schöne SS. Das glaube ich gern, das du da jeden Tag zählst...

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende

LG lokisgeleit

Gefällt mir

16. Juni 2018 um 15:19

Also Druck nach unten können sehr wahrscheinlich senkwehen sein

Gefällt mir

16. Juni 2018 um 18:21

Denke auch, dass da vielleicht bei 39+1 doch schon Senkwehen bei dir im Spiel sind

Gefällt mir

17. Juni 2018 um 5:33

Tja. Irge

Gefällt mir

17. Juni 2018 um 5:37

Sorry ich schreibe mit Handy. 
Es senkt sich bei mir leider nur nichts. Diesen komischen Druck habe ich ab und an mal. Nur kurz. Dann ist er wieder weg.
Aber der Bauch ist nach wie vor oben und die kleine turnt fröhlich darin herum. 
Das Warten ist echt die Hölle...
 

Gefällt mir

17. Juni 2018 um 9:55

Oh, dies tut mir sehr leid - drücken hier alle Daumen, dass es bei dir bald richtig losgehtHalte durch, auch wenn es manchmal sehr sehr schwer fällt ....

waren gestern auf der Hochzeit meiner Freundin mit ner tollen Feier und einem megageilen schulterfreien Kleid und was das schönste ist, man erahnt auch bereits einen kleinen Bauchbewohner/in (14. SSW) - da haben wir uns besonders gefreut

Hier gibt es sonst nichts neues, außer das die 37. Woche angefangen hat

LG Chrisma

1 LikesGefällt mir

18. Juni 2018 um 10:00

Wir haben (vor-)gestern noch auf den letzten Drücker den Geburtsvorbereitungskurs gemacht ich hab schon gehört dass die immer kuschelweich und plüschrosa sind und da Komplikationen, Kaiserschnitt oder auch nur ein Dammschnitt erwähnt wird - war dann auch bei mir so

Bin grad auf dem Weg zur Kontrolle im KH, hoffentlich schlagt das CTG ein bisschen aus

Gefällt mir

18. Juni 2018 um 13:07

Bei mir sind heute wieder Mensartige Schmerzen da, aber weder sehr doll, noch besonders lange. Hab schon überlegt heute Abend mal in die Wanne zu gehen, aber es ist mir einfach zu warm...
Geburtsvorbereitungskurs ist bei mir schon lange vorbei. Nun ist es wirklich nur noch ein Warten auf den Tag X. 
Mal sehen was sie am Freitag zum CTG sagt. Dann muss ich Sonntag ins Krankenhaus, auch zum CTG. Kotzt mich schon etwas an, aber was will man machen.
Die Gebärmutter ist nach wie vor nicht abgesunken. Der Bauch sitzt noch richtig weit oben. 
Das lässt mich zweifeln, das es bald los gehen könnte ><
 

Gefällt mir

18. Juni 2018 um 14:08

Oh ich hab schon von mehreren Frauen gehört, dass sich der Bauch bei ihnen einfach gar nie gesenkt hat. Wobei ich sehr darauf hoffen würde, dass sich meiner bald senkt, soll ja angeblich ein sehr angenehmes Gefühl sein, wenn die Organe wieder mehr Platz haben.

Ich hab heute in Erfahrung gebracht, dass der Kleine noch gar nicht fest im Becken sitzt, ich hoffe, dass sich das bis zur nächsten Kontrolle ändert - ich hab keine Lust auf einen Nottransport ins Krankenhaus, falls die Fruchtblase platzt

1 LikesGefällt mir

18. Juni 2018 um 16:59

Ich habe mit meiner FA auch darüber gesprochen weil meine auch noch nicht wirklich tief im Becken sitzt.
Sie meinte ich kann trotzdem so ins Krankenhaus fahren. Ich solle mir das vorstellen als wenn ich durch daß Öhr einer Stopfnadel aus 10cm einen Faden durchfallen lassen will. So hoch ist die Wahrscheinlichkeit das sich die Nabelschnur einklemmt.
Sie hätte das in 35 Jahren als Ärztin bisher nur 1mal gesehen.
Das hat mich etwas beruhigt. Sollte die Blase reißen dann lasse ich mich von meinem Mann ins KH fahren.

1 LikesGefällt mir

22. Juni 2018 um 14:01

@ bluemoonocean: Ich denke das muss jede Frau für sich entscheiden. Natürlich hast du Recht. Ich würde da aber nicht reinreden

So und nun kurz zu mir. Heute 40+0 SSW...war heute früh wieder bei der Ärztin. CTG io, keine Wehe drauf. Fruchtwasser noch io. Die kleine wiegt ca. 2800gramm.
Leider hat sie weder nach dem cervix noch nach dem Mumu-Befund geschaut. Nun muss ich am Sonntag ins Krankenhaus zum CTG. Hoffe das die da mal genauer nachschauen.
So langsam kotzt mich diese Warterei an. Aber es ist nunmal so das die kleinen nicht dann kommen, wenn sie geplant sind...was kann man denn schon groß planen im Leben?

Naja, ich wünsche euch erstmal ein schönes Wochenende!

LG

Gefällt mir

22. Juni 2018 um 16:14

Naja, wenn ich wieder ins Krankenhaus wandere und starke Schmerzmittel krieg, ist das jetzt auch nicht so geil für ihn. Ich finde nicht, dass man das generell so sagen kann - vorallem wenn die Schwangerschaft nicht so astrein verläuft.

2 LikesGefällt mir

26. Juni 2018 um 18:24

Hallo Mädels,

gibt es schon was Gutes zu berichten, haltet ihr eure kleinen Wunder schon im Arm? Bin so neugierig und hoffe sehr, dass ich meine gut zwei Wochen bis zum ET auch schnell herum bekomme - das Baby liegt mittlerweile in der Richtigen Position und ist im Becken angekommen ... von mir aus kann es auch losgehen, denn die letzten Tage waren einfach nur furchtbar, habe es im Moment gar nicht mehr auf dem Schirm, ob es bei den ersten beiden SS auch so war?

LG Chrisma

Gefällt mir

26. Juni 2018 um 18:51

Ich bin jetzt echt wieder im Krankenhaus gelandet - nun hab ich die klare Empfehlung bekommen nicht mehr schwanger zu werden und ab nächster Woche, wenn ich wieder halbwegs fit bin, wird versucht die Geburt einzuleiten.
Dann ist es zum Glück vorbei - ich hoff es funktioniert gleich beim ersten Mal

1 LikesGefällt mir

26. Juni 2018 um 20:30

Naja heutzutage wird bei et+8 spätestens et+10 eingeleitet also so lange dürfte es bei den meisten dann immer dauern oder?

@ dubravushka wieso genau sollst du nicht mehr schwanger werden? 
lg Nyx

Gefällt mir

26. Juni 2018 um 20:53

Ich bin dreimal im Krankenhaus gelandet immer eine Woche stationär, bin seit Dezember im Krankenstand und hab starke gesundheitliche Probleme in der SWS bekommen, die hoffentlich alle wieder verschwinden werden.
Aber es war ein Albtraum und die Ärzte meinen dass eine zweite Schwangerschaft sicherlich gleich verlaufen würde, mein Körper verträgt weder die Hormone noch die Kindsbewegungen, und darum sollte ich es für mich selbst nicht riskieren das nochmal durchzustehen und mich einfach über ein gesundes Kind freuen.

Gefällt mir

28. Juni 2018 um 16:26

Hallo ihr lieben  

ich melde mich mich auch noch mal (letzte mal glaube ich im Februar  Sry ^^) 

bin mittlerweile auch bei 37+4 angekommen und habe echt keine Lust mehr. Die kleine war letzten Dienstag 3300 gr schwer schon. Bekomme langsam Angst vor dem Brocken Naja das gute ist ist liegt schon tief im Becken und ist nicht mehr 
Abbschiebbar. Wehen habe uh auch schon ein paar lechze. Aber nix dolles. Warte und hoffe jeden Tag das es los geht! 

freue mich sehr auf die Maus. Träume auch wirklich täglich von ihr  

@druba du tust mir wirklich leid! Das Ding ja schon ganz früh an dass es dir so schlecht ging. aber jetzt.. hast es fast geschafft! Super durch gehalten 
 

Gefällt mir

28. Juni 2018 um 18:07

Hallo zusammen!

auch ich melde mich nochmals zu wort!! Bin heute bei 40+0 angekommen, also mein ET, aber die kleine lässt auf sich warten.... das CTG heute war unauffällig und alle werte super... das gewicht macht mir ein wenig angst... die ärztin meinte zwischen 3500-3700... finde das viel!! Naja, abwarten... wenn übers wochenende nichts passiert muss ich am montag wieder hin und dann schauen wir weiter... 

Gefällt mir

29. Juni 2018 um 11:36

Hallo 

hm am ET 3700 gr finde ich aber doch normal oder? Ich befürchte meine kleine wird schwerer 

Habt ihr eigentlich alle schon Namen für eure kleinen? 

Wir bekommen ein Mädchen und werden sie wahrscheinlich: Cleo Emelie oder Cleo Emilia nennen  also 2 Namen ohne Bindestrich oder so. 

Gefällt mir

1. Juli 2018 um 6:59

Guten Morgen ihr Mädels.
Ich habe jetzt einige Tage nichts von mir hören lassen.
Das kommt daher das am 24.06 um 11:46 meine 2710gr und 47cm große Tochter geboren ist.
Leider musste ein Notkaiserschnitt gemacht werden. Aber uns geht es gut und wir sind seit Freitag zu Hause.
Ich melde mich sobald ich mehr Zeit habe.

lg 

Gefällt mir

1. Juli 2018 um 9:14

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt deiner Tochter - hauptsache euch beiden geht es gut; die Wunde vom KS verheilt und allrs davor ist vergessen

Bin heute 38+1 und warte weiter, bis es soweit ist

LG

Gefällt mir

1. Juli 2018 um 11:13

Herzlichen Glückwunsch!!

Bei mir sind die Einleitungsversuche gescheitert und ich bin wieder zuhause noch immer mit Babybauch. Wäre schon wenn es nächste Woche so weit ist

Gefällt mir

2. Juli 2018 um 7:45
In Antwort auf lokisgeleit

Hallo ihr lieben da draußen! Ich bin heute bei 38+3ssw und "suche" nach Mädels die auch kurz vor der Geburt stehen.
Habt oder hattet ihr schon Wehen?  Liegt euer Baby schon im Becken?
Bei mir ist beides noch nicht der Fall.
Würde mich über Austausch freuen

lg Lokisgeleit 

Hallo, bin heute bei 34+1 und der kleine ist schon gedreht und schmerzen habe ich auch ab und zu, aber ich habe ja noch etwas Zeit 😁

Gefällt mir

2. Juli 2018 um 7:54
In Antwort auf lokisgeleit

Guten Morgen ihr Mädels.
Ich habe jetzt einige Tage nichts von mir hören lassen.
Das kommt daher das am 24.06 um 11:46 meine 2710gr und 47cm große Tochter geboren ist.
Leider musste ein Notkaiserschnitt gemacht werden. Aber uns geht es gut und wir sind seit Freitag zu Hause.
Ich melde mich sobald ich mehr Zeit habe.

lg 

Herzlichen Glückwunsch 🎊🎈 

Gefällt mir

3. Juli 2018 um 20:34

Hallo zusammen!

Auch ich melde mich mit positiven news! Am 1. Juli ist unsere kleine Yuna Mia, schlussendlich leider auch per kaiserschnitt, mit 3300g und 49cm zur welt gekommen bei 40+3.
ich gratuliere allen mamis zur geburt!

Gefällt mir

3. Juli 2018 um 23:04

Hallo sonnengruss3,

mein allerherzlichsten Glückwunsch zur Geburt eurer Tochter und auch zu dem schönen Namen Yuna

Gefällt mir

4. Juli 2018 um 6:28

Herzlichen Glückwunsch, sonnengruß  

Ich bin in totaler Warteposition und hoffe jede Nacht beim Schlafengehen, dass ich von Wehen geweckt werde

Gefällt mir

14. Juli 2018 um 16:33

Ja eigentlich hätte ich heute meinen ET - nur es tut sich bisher rein gar nichts; das Baby ist in der richtigen Position, CTG in Ordnung, nur keine einzige Wehe

Mal sehen, wann es los geht - in zwei Tagen hat unsere kleine Tochter ihren vierten Geburtstag, da wäre es nicht wirklich toll und am 20. Juli wird die Große sechs - sorry, war nicht wirklich so geplant, ist aber nicht mehr zu ändern

Wie schaut es bei euch aus, gibt es schon weitere Mamas?

LG von einer total ungeduldigen Chrisma

Gefällt mir

15. Juli 2018 um 9:09

Bei mir ist es am 11. auch ein Kaiserschnitt geworden, da meine Entzündungen gar nicht mehr aufgehört und die Einleitungen nicht angeschlagen haben.
Jetzt sind wir beide gesund und wenn meine Blutwerte okay sind dann dürfen wir heute nach Hause 

Gefällt mir

15. Juli 2018 um 17:18

Herzlichen Glückwunsch dubra zur Geburt deines kleinen Schatzes, auf den du mit so vielen Problemen so ersehnlich gewartet hast. Wir freuen uns mit euch und wünschen eine spannende Kennenlernzeit

Bei mir gibt es leider noch nicht weiter zu berichten - die Prenzessin oder der Prinz lässt auf sich warten

2 LikesGefällt mir

15. Juli 2018 um 17:19

Sorry für die Schreibfehler - kann manchmal über Handy nicht beeinflusst werden

Gefällt mir

17. Juli 2018 um 18:53
In Antwort auf chrisma1996

Herzlichen Glückwunsch dubra zur Geburt deines kleinen Schatzes, auf den du mit so vielen Problemen so ersehnlich gewartet hast. Wir freuen uns mit euch und wünschen eine spannende Kennenlernzeit

Bei mir gibt es leider noch nicht weiter zu berichten - die Prenzessin oder der Prinz lässt auf sich warten

Dankeschön ich hoffe, dass dus auch bald hinter dir hast und die Babyzeit beginnen kann!

Gefällt mir

20. Juli 2018 um 5:59

Hi Mädels,

am späten Mittwoch Abend kam unser dritter Sonnenschein vier Tage nach ET auf die Welt - 4.050 g, 52 cm Größe und 36,5 cm Kopfumfang; sind beide gesund und alle freuen sich auf unsere dritte Tochter besonders aber die großen Schwestern und natürlich der beste Papa der Welt

LG Chrisma, eine völlig geschaffte, aber überglückliche Mama

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen