Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Künstliche Befruchtung

Künstliche Befruchtung

28. November 2019 um 12:57 Letzte Antwort: 9. Dezember 2019 um 12:11

Hallo ihr lieben,
ich bin Single und jetzt 32 Jahre alt und möchte mir endlich meinen schon so lange bestehenden Wunsch von einem Kind erfüllen.
Bisher bin ich immer von einer IUI ausgegangen. Nach einem Gespräch mit einer Klinik in Berlin wurde mir aber eher zu einer IVF geraten.
Jetzt meine Frage an euch. Wer hatte schon eine solche? Welche Medikamente bekommt man da? Und welche Nebenwirkungen oder Wirkungen auf den Körper gibt es? Und vielleicht noch, wie waren eure Chancen und Erfolge?
Vielen Dank!

Mehr lesen

9. Dezember 2019 um 12:11
In Antwort auf cara.2410

Hallo ihr lieben,
ich bin Single und jetzt 32 Jahre alt und möchte mir endlich meinen schon so lange bestehenden Wunsch von einem Kind erfüllen.
Bisher bin ich immer von einer IUI ausgegangen. Nach einem Gespräch mit einer Klinik in Berlin wurde mir aber eher zu einer IVF geraten.
Jetzt meine Frage an euch. Wer hatte schon eine solche? Welche Medikamente bekommt man da? Und welche Nebenwirkungen oder Wirkungen auf den Körper gibt es? Und vielleicht noch, wie waren eure Chancen und Erfolge?
Vielen Dank!

Die Entscheidung für die künstliche Befruchtung will gut überlegt sein. Paare sollten wissen, dass je nach Grund für ihre Kinderlosigkeit teils belastende, langwierige Behandlungen notwendig sind, bis sich ihr Traum erfüllt. Manchmal ist eine Befruchtung auf natürlichem Wege nicht möglich. Bleibt Ihr Kinderwunsch aus medizinischen Gründen unerfüllt, kann eine künstliche Befruchtung in Anspruch genommen werden. Künstliche Befruchtung kann kinderlosen Paaren zu einem Baby verhelfen, wenn der Kinderwunsch nicht auf natürliche Weise erfüllt werden kann.Jetzt ist es sehr populäre und vielversprechend. In den Foren hab ich viel über ukrainische Klinik in Kiew gelesen. und so, im Ausland gibt es so gute Klinik der Reproduktionsmedizin mit persönliche Beratung und professionelle Behandlung in einem Kinderwunschzentrum mit langjähriger Erfahrung. Die Reproduktionsmedizin beschäftigt sich gleichermaßen mit der natürlichen sowie assistierten Fortpflanzung des Menschen sowie den Störungen, die dabei auftreten können. Für eine künstliche Befruchtung im Ausland spricht vor allem die, im Vergleich zu andere, äußerst attraktive Preisgestaltung und andere gesetzlichen Bestimmungen, welche es ermöglichen, die Erfolgsquote deutlich zu erhöhen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper