Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kundenwunsch und PMS

Kundenwunsch und PMS

28. Juni 2017 um 17:11

Hallo ihr Lieben Ich habe vor kurzem schon einmal einen Post verfasst. Ich war zwei Wochen mit meiner Mens überfällig, hatte alle Symptome einer Schwangerschaft, habe negativ getestet und eine Woche darauf setzte die Blutung ein. Ich leide unter PMS, was ich bis vor kurzem noch nicht wusste. Mein Sohn ist mittlerweile elf Jahre alt und wir haben über zehn Jahre allein gelebt. Ich lebe nun in einer Beziehung, wir lieben uns sehr und ich wünsche mir von Herzen noch ein Kind mit ihm. Leider macht mir das PMS jeden Monat das Leben zur Hölle! Ich habe jeden Monat alle Symptome einer Schwangerschaft,inklusive Gefühlschaos. Jeden Monat gibt es ein paar Tage, wo ich alles in Frage stelle, vor allem die Liebe zu meinem Partner. Früher wusste ich nicht, dass ich PMS habe, dadurch hatte ich nie eine lange Beziehung, da ich immer dachte, ich hätte keine Gefühle mehr für den Mann. Es ist so ein zerreißendes Gefühl, denn ich möchte meinen jetzigen Partner nicht verlieren. Und dann ist da ja auch noch dieser extrem starke Kinderwunsch. Ich war an dem Tag als meine Mens kahm mit ihm bei Ikea. Es war für mich nicht auszuhalten! Ich habe überall schwangere Frauen gesehen, die Sachen für ihre Kinder ausgesucht haben. Mir liefen beinahe die Tränen und ich bin durch den Laden gelaufen, als wenn ich auf der Flucht wäre. Vielleicht gibt es hier jemanden, der mich verstehen kann?

Mehr lesen

28. Juni 2017 um 17:27
In Antwort auf noella84

Hallo ihr Lieben ♥ Ich habe vor kurzem schon einmal einen Post verfasst. Ich war zwei Wochen mit meiner Mens überfällig, hatte alle Symptome einer Schwangerschaft, habe negativ getestet und eine Woche darauf setzte die Blutung ein. Ich leide unter PMS, was ich bis vor kurzem noch nicht wusste. Mein Sohn ist mittlerweile elf Jahre alt und wir haben über zehn Jahre allein gelebt. Ich lebe nun in einer Beziehung, wir lieben uns sehr und ich wünsche mir von Herzen noch ein Kind mit ihm. Leider macht mir das PMS jeden Monat das Leben zur Hölle!  Ich habe jeden Monat alle Symptome einer Schwangerschaft,inklusive Gefühlschaos. Jeden Monat gibt es ein paar Tage, wo ich alles in Frage stelle, vor allem die Liebe zu meinem Partner. Früher wusste ich nicht, dass ich PMS habe, dadurch hatte ich nie eine lange Beziehung, da ich immer dachte, ich hätte keine Gefühle mehr für den Mann. Es ist so ein zerreißendes Gefühl, denn ich möchte meinen jetzigen Partner nicht verlieren. Und dann ist da ja auch noch dieser extrem starke Kinderwunsch. Ich war an dem Tag als meine Mens kahm mit ihm bei Ikea. Es war für mich nicht auszuhalten!  Ich habe überall schwangere Frauen gesehen, die Sachen für ihre Kinder ausgesucht haben. Mir liefen beinahe die Tränen und ich bin durch den Laden gelaufen, als wenn ich auf der Flucht wäre. Vielleicht gibt es hier jemanden, der mich verstehen kann?  

"kinderwunsch ist die beste verhütung"
An diesem Spruch ist echt was dran!! Du setzt dich scheinbar selbst viel zu sehr unter Druck, was im Unterbewusstsein Stress verursacht und keine Schwangerschaft zulässt. Du musst dich einfach viel mehr entspannen und an andere Sachen denken. Fahrt in den Urlaub, geh shoppen, lecker essen, Kino, Ausflüge ans Meer/See, grillen oder Freunde/Verwandte treffen. Lenk dich ab und schwupp.....wird es schnell klappen. PMS haben aber sehr viele Frauen. Da bist du keine Ausnahme. Gerade den Frauen die keine Hormone zu sich nehmen leiden sehr darunter. Ich vor meiner 2. Schwangerschaft übrigens auch. Alles Gute für dich!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen