Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / KUGELALARM~VALENTINSKUGELN '09 No.58 Fast ausgepurzelt

KUGELALARM~VALENTINSKUGELN '09 No.58 Fast ausgepurzelt

2. März 2009 um 17:47


Willkommen bei den Februar Mamas 2009

Unsere SCHON Mamis : HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ღ

-Vicky2785-VICTORIA,Wohnort:Bonn mit Fabian Luis auf dem Arm
geb. 10.11.2008 um 17.26Uhr mit 36cm und 1010 Gramm via Not-KS (ET 01.02.09)

-Schnuggitucki-Wohnort:Bayern, mit Lea-Sophie auf dem Arm geb.19.01.09 (ET 13.02.09)
hat bereits eine Tochter (Feb.08)

-Sunshine0225-MAREN,Wohnort:Nähe Bremen,mit Mirja auf dem Arm geb.23.01.09 um 5.45 Uhr mit 51cm und 3260gr.
(ET 13.02.09), unsere Maren hat bereits einen Sohn ( Björn 9 Jahre)

-Dodge83-VANESSA,mit Alina auf dem Arm geb. 30.01.09 um 01:59 Uhr mit 50cm und 2940gr (ET*06.02)

-Mamarina-CARINA,Wohnort: Niedersachsen, mit Jonas Ben Leon auf dem Arm geb.26.01.09 um 18Uhr mit 59cm und 4550gr.
(ET 03.02.09) ,hat bereits einen Sohn (Noah 22.02.01)

-Knurpski,Wohnort:Heilbronn, mit Lars auf dem Arm geb.26.01.09 um 0.46 Uhr mit 50cm und 3240gr. (ET 05.02.09//**KS-Termin 29.01.)

-Sem111-SEM,Wohnort:Brühl(Köln),mit Mira-Suél auf dem Arm geb.29.01.09 via Not-KS mit 51cm und 2890gr. (ET 01.02.09)

-Pueppisbk-INES, Wohnort: Schönebeck, mit Jamie Elias auf dem Arm geb.31.01.09 mit 47cm und 2760gr. per KS (ET 17.02)

-Jenny0407-JENNY,Wohnort: Ostfriesland,mit Nicklas auf dem Arm geb. 01.02.09 um 18.55 Uhr mit 57cm und 3340gr.(ET 04.02)

-Daskaetzchen-INES,Wohnort:nähe Leipzig,mit Jonas auf dem Arm geb. 02.02.09 um 3.59 Uhr mit 51cm und 3090gr.
(ET 15.02.)

-Ninchen7851-NINA,Wohnort:Baden-Württemberg,mit Marina auf dem Arm geb. 06.02.09 um 1.59 Uhr mit 53cm und 3810gr (ET 08.02)
hat bereits einen Sohn (Filip,17.08.05)

-Leni1979-LENI,Wohnort:München,mit Filip auf dem Arm geb. 06.02.09 um 8.00 Uhr mit 53cm und 3570gr.(ET 15.02.)
hat bereits eine Tochter (Angelina,26.01.08)

-SarahNRW-SARAH,Wohort:NRW,mit Tyler auf dem Arm geb. 08.02.09 um 4.53 Uhr mit 51cm und 3870gr. (ET 02.02)
hat bereits eine Tochter (31.03.04)

-Ronya84-ISABEL,Wohnort:Hessen,mit Noah auf dem Arm geb. 08.02.09 um 4.25 Uhr mit 53cm und 4170gr. (ET 04.02)

-Liam09-NICOLE,Wohnortetmold (Kreis Lippe) , mit Liam auf dem Arm geb. 08.02.2009 mit 53cm und 3780gr. (ET 05.02)

-Oro71-JULI,Wohnort:Teneriffa, mit Dacil auf dem Arm geb.09.02.09 mit 49cm und 3800gr. hat bereits einen Sohn (20.02.91)

-Ayapi-XENA,Wohnort:Berlin, mit Anakin Liam auf dem Arm geb. 10.02.09 um 19.08 Uhr mit 51cm und 3100gr. (ET 10.02.)

-Sheyla1212-CLAUDIA,Wohnort:Grafenau,mit Elias auf dem Arm geb. 11.02.09 um 0.42 Uhr mit 51cm und 3345gr. (ET 10.02)

-Reiyco-STEFFI,Wohnort:NRW, mit Felix auf dem Arm geb. 12.02.09 um 15.53 Uhr mit 53cm und 3610gr. (ET 06.02)

-Schwab85-SABINE,Wohnort:Hessen, mit Josephine auf dem Arm geb.14.02.09 um 16.01 Uhr mit 54cm und 3365gr. (ET 18.02)

-Animor221-ROMINA,Wohnort:Hannover,mit Tayler auf dem Arm geb. 15.02.09 um mit 54cm und 3480gr. (ET 04.02)

-Milka2305-NATASCHA, Wohnort:Nähe Hannover, mit Maxim Thore auf dem Arm geb.18.02 um 16.51 Uhr mit 52cm und 4140gr.
(ET 21.02)

-Marie04059-MARIE,Wohnort:Nähe Dresden, mit Danny Elias auf dem Arm geb.21.02.09 um 0.35 Uhr mit 57cm und 4360gr
(ET 14.02)

-Februarmami09-DANNY, Wohnort:NRW,mit Matteo auf dem Arm geb. 17.02.09 um 19.48 Uhr mit 48cm und 2946gr (ET 15.02)

-Huhomu-SAM,Wohnort:Berlin, mit Lisa Marie Habiba auf dem Arm geb. 25.02.09 um 3.16 Uhr mit 51cm und 3150gr. (ET 27.02)

-Redrosedorn-CHRISTINA,Wohnort :Kaiserslautern, mit einem Jungen auf dem Arm geb.25.02.09 um 17.02 Uhr mit 53cm und 3650gr (ET 19.02)

-Littlerne871-SABRINA,Wohnort: Datteln (NRW) ,mit Ben Leon auf dem Arm geb.28.02.09 um 4.41 Uhr mit 53cm und 3500gr (ET 26.02)



Die wartenden BALD MAMIS
~~~~~~~~~~~~~~~~~
*12.02*

-Schnegge-,Wohnort:Essen, mit Kalyn im Bauch
~~~~~~~~~~~~~~~~
*17.02*

-Phinnea-PHINNEA,Wohnort:?,mit einem Mädchen im Bauch
ein Sternenkind
~~~~~~~~~~~~~~~~~~
*25.02*

-Smg27-SUSANNE/SUSE,Wohnort:Hessen, mit Amelie im Bauch,
hat bereits einen Sohn (Jonas 08.10.06)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~
*26.02*

-Ela282-ELA,Wohnort: NRW, mit einem Mädchen im Bauch


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~
Kalender der Valentinskugeln
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~

*MÄRZ*
06.03-Ninchen7851 hat Geburtstag
11.03-Sheyla1212 hat Geburtstag

*APRIL*
14.04-Dodge83 hat Geburtstag
26.04-Daskaetzchen hat Geburtstag
27.04-Sternchen506 hat Geburtstag
29.04-Schnuggitucki hat Geburtstag
30.04-Sem111 hat Geburtstag

*MAI*
14.05-Ronya84 hat Geburtstag
23.05-Milka2305 hat Geburtstag

*JUNI*
04.06-Ayapi Geburtstag

*JULI*
02.07-Vicky2785 hat Geburtstag
04.07-Jenny0407 hat Geburtstag
10.07-OrO71 hat Geburtstag
19.07-Sunshine0274s Hochzeitstag
20.07- Leni1979s Hochzeitstag
22.07-Kai's erster Todestag


*AUGUST*
02.08.-Huhomu hat Geburtstag
02.08.-Pueppibisk hat Geburtstag
09.08-Animor221 hat Geburtstag
24.08-Ela282 hat Geburtstag


*SEPTEMBER*

*OKTOBER*
10.10.-Schwab85 hat Geburtstag
29.10-Liam09 hat Geburtstag

*NOVEMBER*
02.11-Redrosedorn hat Geburtstag

*DEZEMBER*
11.12-smg/SUSE hat Geburtstag
21.12-Leni1979 hat Geburtstag

*JANUAR*
05.01-Ronya84s Hochzeitstag
30.01-Littlerne871 hat Geburtstag

*FEBRUAR*
25.02-Sunshine0274 hat Geburtstag

Wäre schön, wenn ihr versucht euch regelmäßig zu melden! (wer sich länger nicht meldet, wird wieder von der Liste entfernt. Bitten um Verständnis) Wir führen keine Anonymen Listen!!!


Freuen uns immer über Zuwachs (Wenn ihr dazu gehören wollt,oder eine Änderung für mich habt sowie z.b. das Geschlecht, schickt mir bitte eine
PRIVATE NACHRICHT mit euren Daten)


Valentins-Sternchen-Mamis
Starshine
Moisi25
Sweetsin2
Queeny
Caitlin

UNSER FORUM MIT TIPPS UND TRICKS >>>www.valentinskugel n2009.plusboard.de >>> KOSTENLOS UND NUR FÜR UNS
(wenn Ihr interessante infos oder tipps und hausmittelchen , oder gar fotos für uns habt, die gut gegen unsere SS-Wehwechen helfen...... immer her damit...... email: valentinskugeln@web.de )

Habe übrigens die Liste aktualisiert: VERMISST WERDEN:Anja19791,Alexeida,Engel19741, EinRosaWölkchen,Ramona274,Funk iiiii,Tattoolady87
,Sammy600,Sunflower822,Lollydo lly90,Janina0902,PinguPlo,Kitt yn5,Sofia270209,-Sternchen506, Tysis84,Kathiundfoeti,
Karinchen28481,Haekchen,Sonnen blume091,

VERMISSTENMAMS:
leonsmama, wellimutti

an dieser Stelle HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH


WENN IHR WIEDER AKTIV AM THREAD TEILHABEN WOLLT PN AN MICH (leni1979) ICH NEHM EUCH DANN GERNE WIEDER AUF DIE LISTE;; SORRY FÜRS LÖSCHEN ABER ANONYME LISTEN SIND NICHT SO DER HIT


glg
leni

Mehr lesen

2. März 2009 um 18:25

Erste!
Hallo Mädels,

wollte mich noch mal kurz melden.

Erstmal noch alles alles Gute für Sam und Little. Schön das Eure Mäuse endlich da sind. Ich wünsch euch eine frohe Zeit und dass sie sich gut "rausmachen" Hoffe, ihr habt die Geburt gut überstanden...

So, gestern haben wir den Katzenprinzen mal wieder gewogen und festgestellt dass er weiter "schiebt". Von Freitag (3390 Gramm) bis Sonntag hatte er es auf 3500 Gramm geschafft. Da weiß ich wenigstens wo die 170 ml pro Mahlzeit hingehen...

Werd wohl langsam übers Abstillen nachdenken müssen, die Milch wird bei mir immer weniger, aber aolange noch was kommt, soll er sie ruhig trinken... danach gibts halt dann Pre denn wir sind jetzt schon beim Verhältnis MuMi / Pre von nur 45 zu 55 Prozent... also er kriegt jetzt schon mehr Pre wie MuMi.

Tut bissel weh, aber nützt ja nix... wir werden ihn auch so groß kriegen und er liebt seine Flasche über alles... Wer die Flasche bringt, hat die Macht und wird angestrahlt ohne Ende

Er clustert auch abends ganz schön, will aller 2 Stunden die volle Ladung Milch haben...

Langsam werden die Wachphasen auch länger und er guckt überall rum

So, jetzt schleicht die Mieze erstmal weiter

Wir lesen uns!

Bis dahin viele liebe Grüße von eurer Mieze und dem Katzenprinzen, der heute genau 4 Wochen alt ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2009 um 18:34

SAM und Little
Herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer Zwerge!!!
Alles Liebe und Gute wünsche ich Euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2009 um 12:11

Huhu Muttis
Hallöli

Erstmal Herzlichen Glückwunsch an alle Neu-Mamis, ich bin ganz arg stolz auf Euch...willkommen im Club! Ich hoffe euch allen gehts gut!

Bei mir ist alles spitze, Marina schläft gerade, naja besser gesagt 90% des Tages verschläft sie, gleich nach dem Stillen verabschiedet sie sich meist wieder ins Land der Träume und dabei sieht sie dann soooo ... da zieht sie immer richtig hübsche schnuten! Ich bin echt hin und weg!

Und wisst ihr was?! Genau wie bei meinem Sohn damals schläft sie am friedlichsten wenn sie auf dem Bauch liegt....klaaaar soll ja anscheinend nicht gut sein....aber wenn sie so nunmal am liebsten schläft ist mir das auch recht. Ich schau ja ständig nach ihr!

So nun muß ich mich auch gleich fertig machen, wir müssen den Großen aus dem Kiga abholen und er freut sich dann immer auf seine "Seka" (LENI wird das verstehen). Er freut sich eben immer auf seine kleine "Schwester"!

@Leni: Ja ich werd bei gelegenheit kurz die Hebi mal anrufen und fragen. Ansonsten klappt bei uns auch alles spitze und das mit dem Aufslaufen kenne ich, heute Nacht mußte ich extra aufstehen weil mein Nachthemd und der BH schon wieder nass war, dann hieß es erstmal umziehen und neue Einlagen rein...das ist schon wirklich nervig...das wäre für mich der einzige Abstillgrund. Aber ne ne ne ich mach weiter solange es geht....bei meinem Großen Filip hab ich 6 Monate durchgehalten. Und du bei Angelina???

LG Nina + Marina

Ich meld mich sobald ich wieder kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2009 um 20:09

Hallo...endlich ist es geschafft....
...Habe meinen kleinen Sohn jetzt endlich auf dem Arm! Kerngesund und munter... ich zwar noch nicht so bin immer noch erkältet und meine Nähte leien drunter (blöder Husten)
...der kleine ist soooo... süß!!!
...hier der Link.... http://www.babygalerie24.de/babygalerie/index.php?open=browse&khaus=92 &year=2009&month=02&show=76101

Geburtsbericht folgt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 12:36

herzlichen Glückwunsch Chistina
alles Liebe und Gute zur Geburt eures süßen Kleinen!!!
der ist ja total süß!
Dein Geburtsbericht ist ja sehr schön zu lesen (hihi -> "Finger weg da")
Wünsche euch eine tolle erste Zeit. Genieße jede Minute! Sie entwickeln sich soooooooo schnell..

LG
Maren (mit Mirja, 1 Monat, 1 Woche u. 5 Tage alt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 12:39

Huhuuuu Sabrina
willkommen Zuhause, wünsch dir alles Gute und eine tolle Zeit!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 13:52


Bin hin und weg von dem Kleinen Racker...er ist soooo brav schreit überhaupt nicht und hat gestern schon sein Näbelchen verloren und heute wieder sein Geburtsgewicht erreicht... Hebamme ist super zufrieden mit uns beiden mir tut zwar die Naht innen immer noch weh, aber hab wenigstens keine Brustschmerzen mehr.... Uiuiui das war ja fast so schlimm wie die Geburt...aber nur fast.... hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 14:04

Endlich zu Hause
Wir habens auch geschafft. Durften am Sonntag endlich heim, ich hatte Fieber bekommen und die Ärzte wusten ni woher, aber zum Glück ist jetzt alles wieder in Ordnung. Wenn ich mal bissel Zeit finde und bissl Routine bei uns einkehrt setz ich auch mal paar Bilder rein von unserem kleinen Schatz.
Und herzlichen Glückwunsch an alle anderen SCHON MAMIS.
LG Marie mit klein Danny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 14:24

Bin grad bissel traurig...
denn eben war zum letzten Mal Nachsorge-Besuch von meiner Hebi und die ist mittlerweile echt eine "gute Freundin" geworden.

Jonas hat wieder ordentlich zugelegt, steht jetzt bei 3660 g, Tendenz steigend

@sunshine: ich glaube, du hattest mir erzählt, dass du auf 1er Milch umgestellt hast. Hab meine Hebi mal gefragt, sie meinte, ich soll bloß die Finger von lassen und lieber bis Ende 6. Monat mit Pre weitermachen, das wäre fast wie Muttermilch (außer den Abwehrstoffen halt!) und ab der 1er wären die Milch-Dinger richtige Dickmacher. Weiß nu auch nicht, was ich von halten soll... Was hast du für Erfahrungen mit der 1er gemacht?

Hat jemand von Euch mit Fingermalfarbe Fuß- bzw. Handabdrücke von den Krümels gemacht? Ich trau mich nicht so richtig ran, der Papa will aber unbedingt... muss ich wohl mal im Bastelladen schauen...

Wieviel habt ihr nach der Geburt wieder abgenommen? Ich trau mich immer noch nicht auf die Waage und esse nicht mehr, sondern FRESSE... Brauche irgendwie jetzt immer mehr auf dem Teller, ist echt zum Heulen, aber solange ich noch teil-stille, kann ich FDH vergessen... Und dabei will ich doch in 18 Monaten in mein Traumkleid passen

So, den Lütten hab ich heute noch mal zum Spazierengehen an Oma "verkauft", da hab ich wenigstens mal n halbes Stündchen Ruhe extra, denn nachts kommt er jetzt alle 3 Stunden und zusätzlich hat sich Männe noch n Fuß verknackst und möchte auch noch gepflegt werden... Arme Mutti halt!

Also denn, man hört sich!

Eure Mieze und Katzenprinz Jonas 4 Wochen 2 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 14:37

Huuhuuu
Nicklas ist sooo brav. der hat die ganze nacht dürchgeschlafen von halb 10 bis 7 uhr. hab inzwischen sogar schon wider meine regel.
Er wiegt nun 4,5 Kilo und is ca 61 cm groß. und eure Würmchen???
wie gehts euch denn so???

LG Jenny mit Nicklas 1 Monat und 3 Tage jung

P.S. ihm passen 56 gar nicht mehr, er braucht schon 62. wie ist das bei euch???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 18:33


Ines:
ich hab ja nicht gestillt und nehm auch nur die 1er, weil es die schon im KH gab, die hatten da auch keine Pre..und ich wollte Zuhause dann nicht mehr auf Pre umstellen, weil sie die 1er gleich gut vertragen hat. Hab dann die gleiche Marke gekauft..sonst hätte ich vermutlich auch Pre gekauft..
Ja, meine Maus hat schon ordentlich zugelegt, fett ist sie aber noch nicht

Jenny:
deiner war ja auch schon am Anfang so groß
Meine Maus hat nun 1,5 kg zugenommen und ist gut 5 cm gewachsen..die ersten Sachen haben wir auch schon aussortieren müssen , das geht so schnell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 18:36

Ach so..
vergessen

Ines:
ich hab ja etwas über 20 kg zugenommen in der SS , nun sind knapp 17 kg wieder runter..Bauch ist flach und meine alten Hosen passen zum Großteil schon wieder *juhuuuuuuu*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2009 um 20:18

Huhu...
...ich bin gerissen hab nen hohen Scheidenriss innen und außen ist sie auch gerissen Damm ist auch gerissen...bin über ne Stunde genäht worden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 15:53

Also Nicklas
bekommt schon 170ml pre abends bekommt er 3 löffel vom pre und 2 löffel von der 1er.
Meine Hebamme sagte man kann am besten so füttern das sie auch satt sind. Wäre ja schlecht wenn sie hungern -.-

Habt ihr schon euer normale Regel???

LG Jenny mit Nicklas 1 Monat und 4 Tage jung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 15:55

Oh ja @little
Ich wurde von innen genäht an drei stellen, hab auch immer gedacht das reißt aber schien nicht so. Meine Hebamme hat mir eine Lösung für Sitzbäder gegeben hieß irgendwie Tannolakt hat sehr gut geholfe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 17:46

Hallöchen,
ich hab mal ein Foto von unserem süßen reingestellt....

... er hatte heute sein erstes Fotoshooting.... beim Fotografen, sind bestimmt süß geworden die Bilder... nur wie immer wollte er die Augen nicht aufmachen, der Fotograf konnte machen was er wollte

im Moment ist es etwas stressig bei uns, der kurze hat zur zeit einen 1,5 Stunden Rhytmus, vor allem nachts ist das anstrengend.... und Bauchweh hat er auch noch öfter und oft spuckt er nach dem Stillen direkt fast alles im großen Bogen wieder aus und hat danach natürlich wieder Hunger.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2009 um 20:53

Dammschnitt
Meine Hebi hätte mir ihn zwar gerne erspart, aber ging leider nicht anders: Ein Dammschnitt war bei mir aus medizinischer Sicht notwendig.

Damit war natürlich die ganze Damm-Massage voll für den * * aber nützte nix, Jonas wollte mit der Hand am Kopf nach draußen und da war nu mal nicht genug Platz für bei Mama...

Bin aber gut genäht worden und hab im Wochenbett in der Klinik noch nicht mal Schmerzmittel gebraucht. Klar, beim Toilette-Gehen tats immer ziemlich weh, aber die Spülungen in der Klinik mit dem Bidet und zu Hause mit der Gießkanne haben eigentlich den größten Schmerz dann meist gleich wieder weggenommen.

Die Fäden haben sich auch relativ zügig dann wieder aufgelöst und nach ca. zwei Wochen war der Dammschnitt vergessen. Sitzen konnte ich nach ca. 2-3 Tagen wieder einigermaßen...

Die rechte Hand hat Jonas aber jetzt noch ständig am Kopf liegen

LG von eurer Mieze und dem Katzenprinzen 4 Wochen 3 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 21:52


Hole uns mal von Seite 2..

Und: Hallo erstmal

Wie gehts Euch?

Herzlichen Glückwunsch an alle neuen Mamis!!

Ich merke gerad, dass ich ziemlich geschlaucht bin.. total kaputt irgendwie u tierische Rückenschmerzen. Ich sitze beim Stillen auch immer so komisch Na ja, selber Schuld.

Thema Reißen/Schneiden:
Ich bin ganz leicht gerissen u wurde mit ein paar Stichen genäht. Alles halb so wild bei mir, merke kaum noch was. Zum Glück.

Mädels, wie sieht der Bauch bei Euch aus? Bin am Boden zerstört.. irgendwie will der nicht weniger werden. Fühlt sich auch ziemlich labberig an. Meine alten Hosen passen auch noch nicht - liegt wohl auch am Popo. Menno!
Fühle mich irgendwie nicht wohl... Meine Hebi meckert zwar immer, wenn ich mit dem Thema anfange..weil es ja erst zwei Wochen her ist u ich angeblich zuviel verlange. Aber trotzdem doof irgendwie..

Liebe Grüße
Milka

PS: Hab ein Foto von Maxim ins Album gestellt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 22:56

Ich sag auch mal eben Hallo
hier ist alles bestens.

Mensch, Mirja ist heut schon 6 Wochen alt..wow!!

Sie schläft seit einer guten Woche nachts durch!! so 9 Stunden, Wahnsinn oder?!
Ansonsten ist sie auch superlieb, trinkt gut, nimmt gut zu, wächst gut, alles Prima. Hat seit 2 Tagen nun Gr. 62 an..da heißt es schon wieder ausortieren

Natascha:
labberig ist der Bauch schon allein dadurch dass deine Bauchmuskeln zur Seite geschoben wurden.. das wird schon wieder!
Mein Bauch war schon ner 1,5 Wochen fast weg..bei Björn damals hat das 4 Monate oder so gedauert..
hab mein altes Gewicht auch fast wieder..zum Glück.

Zum Thema Dammriss/-schnitt:
Trotz der schnellen Geburt und dass Mirja bei mir so "durchgeschossen" ist, bin ich nur ganz leicht gerissen (nur 1 Faden) dementsprechend keine Probleme.
Damals bei Björn hatte ich auch die Tannolakt-Tütchen. Die sind echt gut!

Wünsche allen ein schönes Wochenende

LG Maren (mit Mirja, 6 Wochen alt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2009 um 23:34

Huhuuuuuuuuu & happy birthday nina
nina alles alles liebe und gute zu deinem geburtstag...sve najnajnajbolje

-------------------
@all:

ich meld mich auch mal wieder........bin voll im stress ....die blähungen sind der horror vom kleinen...grrrrrr bei angelina war das nicht soooooooooooo schlimm...

naja da muss ich durch.... er steckt auch mitten im schub...also wenn er mal kein bauchaua hat hängt er nonstop an der brust.

nur gut das angelinchen das tolleriert...sie liebt ihr brüderchen küsst ihn nonstop will ihm schnulli geben ist alles in allem ne süsse fürsorgliche grosse schwester hihi....

hoff euch geht es allen gut...

wo steckt phinnea?

ich hab mir jetzt nen neuen kiwa eingebildet und bin auf der suche dannach hab glaub ich jeztt alle babyonlineshops durch und preise verglichen....horror pur..
will den phil&teds kaufen da angelina bald aus dem kiwa alter raus is und der auch einzeln ein supi kiwa ist... wär also allesin allem ne toplösung...naja werd weiter preise vergleichen und dann beim günstigsten zuschlagen hihi....aber lange kann i mir nimmer zeit lassen....früüüüüüüüüühling kommt ja bald hihi

wg kleidergr... filip trägt jetzt auch 56/62 er ist lang muss ihn mal messen... ah gewicht war mittwoch auf 3980gr

periode: hmmmmmmmmmm ich glaub ich hab meine..hebi sagt des auch....mal kuken is scho recht früh...normalerweise kommt die ja später erst vor allem beim vollstillen naja jetzt is verhütung eh angesagt wobei es gibt keine bessere verhütungsmöglichkeit als 2 kinder

so ich muss mal wieder die milchbar ist eröffnet

bussi für euch alle.....ich bin so stolz auf euch......nun sind wir fast (also ich denke bestimmt schon )alle mamas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2009 um 13:03

Huhu
bin auch mal wieder da
Bin etwas im Stress, aber das kennt ihr ja alle . Die Kleine hat noch nicht so richtig ihren Rhytmus gefunden. Will aller 2, 3 oder 4 Stunden gefüttert werden. Je nachdem ob sie die Flasche nach dem Stillen ganz oder nur halb austrinkt. Mit nur Stillen wird sie net mehr satt....leider.
In letzter Zeit spuckt sie auch viel wieder aus. Kennt das jemand von euch? Oft denke ich die ganze Mahlzeit kommt wieder raus. Mach mir da schon etwas Sorgen.
Das mit der trockenen Haut wird viel besser ich gebe immer etwas Olivenöl ins Badewasser. Koliken hat sie zum Glück keine, hoffe das bleibt auch so. Ansonsten ist unsere Dacil eine gaaanz liebe Maus und schreit nur wenn sie Hunger hat.

Bei mir ist der Bauch noch etwas da, weil ich ja noch keinen Sport machen kann wegen KS. Abgenommen habe ich bis jetzt 11 Kilo...bleiben noch 3 die runter müssen . Hab von meinem Mann eine Wii zur Geburt geschenkt bekommen und werde dann mit dem Balance-Board und Wii-Fit meine Form wieder herstellen .
Wie geht es bei euch so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2009 um 20:02

Hi
@juli: jaaaaa kenn das mit dem spucken...filip spuckt auch nach dem stillen...nicht immer aber oft.... da hilft nix ausser umziehen und wieder anlegen weil er ja wieder hunger hat....
er will auch zwischen 1-4std ran also je nach dem...ich betreibe "clusterfeeding" also stillen nach bedarf... benutz da keine uhr....
der kleine hat zur zeit eh schub nr 2?? würd ich mal sagen... er will oft und viel trinken...
er nimmt gut zu und is auch sonst zufrieden bis auf die blähungen...das mit dem rythmus is normal die sind ja ncoh sooooooooooooo klein und mit dem stillen kommt der rythmus eh erst später meist.....also war bei angy auch so keine sorge

@xena; huhuuuuuu süsse.....na alles klar bei euch.... wow hab letztens gelesen wieviel mamamilch du abpumpst.....wow das is mal richtig viel hihi... hab bei angelina immer nur 80ml auf einmal raus mehr nicht grrr war ne tortour immr zu pumpen wenn ich tanzen gehen wollte oder so.....musst über tage hinweg pumpen und einfrieren usw... schlimm

@sabrina: finger weg von kamille also da s is nix für die augen...verschlimmert meist die entzündung am auge.....

für dammschnitt oder so is des top also kamille aber augen

spül lieber mit kochsalzlösung das auge aus.... tipp: immer im haus haben aber montag dann eh zum doc...lieber einmal zuviel...
mach dir keine sorgen wird eh harmlos sein aber kontrolle is besser....
alles liebe u.gute besserung

gglg
leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2009 um 20:39

Huhuuuuuuu
Ninchen: alles Gute noch nachträglich zum Geburtstag

ich war heut shoppen !!! das hat mal wieder Spass gemacht
Meine Maus macht ja auch alles immer toll mit..wir waren schon sooo oft los mit ihr. Ist wirklich sehr unkompliziert mit der Lütten

Jetzt hau ich mich mal vor die Glotze, meine Männer sind ausgeflogen

Schönen Abend noch und einen schönen Sonntag..
Wollen Morgen was unternehmen, wissen aber noch nicht was.. mal sehen.

LG Maren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2009 um 1:34

Huhuu
kann nicht mehr einschlafen grrrrrrrr.... filip hat mich vorhin aufgeweckt nun kann i nimmer.....

@maren: viel spass morgen bzw heute hihi

@sabrina: also ich bin mir ganz sicher kamille darf nicht auf die augen und wenn man googlet kmmt das auch..
mein hund (doofer vergleich ich weiss ) hatte ungelöschten kalk ins auge bekommen und die in der klinik meinte keinen kamillentee ans auge nur wasser von daher würd ich des vergleichen

goooogle sagt hierzu:::

Merke! Nie Kamille in die Augen!!!!

Die feinen Härchen der Kamillenblüten reizen die Augen ganz stark. Daher darf sie nie bei Augenentzündungen verwendet werden. Auch nicht gut abgeseiht, weil die feinen Härchen normale Siebe durchdringen.

(das steht bei http://www.heilkraeuter.de/lexikon/kamille.htm)

bei ciao is n bericht von ner krankenschwester aus ner augenklinik:

Dieser Erfahrungsbericht wurde von 104 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Wie einige von euch schon wissen, bin ich Krankenschwester.
In der Ausbildung war ich mal für 5 Wochen in der Augenklinik tätig.
Man soll es nicht glauben, wie viele Menschen ihre Augen mit
Kamillentee behandeln.

Viele verwenden den Kamillentee bei Entzündungen im Auge, gegen Tränensäche und einfach so zur " Schönheitspflege "
Einige packen sich sogar die nassen Beutel aufs Auge, oder spühlen
ihre Augen sogar damit. Wahnsinn!

Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie viele in die Notstation der Augenklinik kommen, weil sie Kamillentee als Heilmittel für Augenprobleme nehmen!
Ich kann euch allen nur davon abraten.

Es können die schlimmsten Augenentzündungen auftreten, bis hin zu Verletzung der Netzhaut.
Viele werden sich jetzt fragen warum, ganz einfach, viele Menschen reagieren allergisch auf Kamille und wissen es gar nicht.

Das Auge des Menschen ist aber ziemlich empfindlich.
Es ist zwar gut geschützt ( Tränenflüssigkeit ), aber Kamille hat eine trocknende Wirkung und so ist das Auge dem Tee völlig ausgeliefert!
Also lasst bloß die Finger davon.
Lieber mit normalen Wasser spühlen, oder kühlen!

Kamillentee gehört in die Tasse und nicht ins Auge!
(von http://www.ciao.de/Augenprobleme_Tipps_Infos__Tes t_1506751)

---------------
aber wie gesagt du gehst ja eh zum doc...

soooooooooooooooo nun versuch ich wieder in mein bett zu kriechen....und wetten filip will gleich wieder was........
ICH HASSE SCHÜBE

gglg und gute nacht
eure nachteule

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2009 um 14:30

Hey Mädels
Bin auch mal wieder schnell hier - hatte ja nach der Geburt nur einmal das vergnügen schnell den Geburtsbericht ins Netz stellen zu können - für weitere Besuche hier war bisher keine Zeit.

Meine Kleine lässt mich zwar tagsüber auch mal ein wenig ausspannen, aber es gibt leider noch keinen Rhthmus...mal will sie 4h am Stück trinken (versuche bisher voll zu stillen), dann muss ich sie wieder nach 4h wachmachen, weil Krümeline ne Schlafmaus ist...laut Hebi soll ich sie spätestens alle 4h wachmachen, da die Kleine ja am Anfang so viel Gewicht verloren hatte und ganz abgemagert aussah.
Dann bin ich seit Dienstag auch noch richtig dolle krank gewesen - hatte 40 Fieber und war volle 3 Tage ausgepowert, nur Schüttelfrost, Fieberschübe, keine Kraft...und der Verdacht auf Gebärmutterentzündung. Zum Glück hat sich das bisher nicht bestetigt und meine Entzündungswerte sind rückläufig. Mir gehts auch wieder echt gut. Bin bloß unendlich froh, dass meine Süße nichts abbekommen hat und trotzdem weiter getrunken hat - denn das war ja am Anfang auch problematisch. Ganz ehrlich - wenn ich meine Mutti hier nicht zur Unterstützung gehabt hätte, weiss ich nicht, ob das alles so gut abgelaufen wäre...ich bin so dankbar. Hoffe auch so eine gute Mutti werden zu können

Stillt Ihr eigentlich auch nach Bedarf??? Habe schon von Vielen hier gelesen, dass auch ordentlich zugefüttert wird...stillt jemand voll?

Guck mal schnell nach meiner Kleinen - bin gleich wieder zurück.

lg Sam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2009 um 15:04

Huhu na wie gehts so??
Boah jetzt ist Nicklas schon 5 Wochen alt wow geht das schnell Er trinkt sogar schon 170ml. Abends bekommt er sogar schon 1er Milch mit in seiner Flasche.
Hab morgen ein Termin beim Kinderarzt mal sehen wie das wird

LG Jenny mit Nicklas 5 Wochen jung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2009 um 16:34

Probleme mit dem linken Auge - hat das jemand auch?
Hallo, ihr Lieben,

nachdem Jonas ganz kurz nach dem KH ne Bindehautentzündung rechts hatte (hat die Hebi mit Calendula D4 behandelt) tränt seit ein paar Tagen ständig das linke Auge.

Ist aber weder rot noch gelb verklebt noch sonst was, nur dass er halt ständig ein feuchtes Auge hat.

Werd es zwar am Dienstag bei Kinderarzt mit ansprechen, aber was kann ich bis dato machen oder ist das vielleicht normal und ich muss gar nix machen?

Sorry, bin einfach nur total fertig... er bleibt jetzt abends immer ewig wach so zwischen 20 und 24 Uhr und will nicht schlafen und schreit nur... muss ungefähr so 3-4 Mal abwechselnd Windeln wechseln und Flasche geben, aber der Krümel ist einfach nicht müde zu kriegen...

LG von der Mieze und mittlerweile wieder rufendem Mini-Kater 4 Wochen 6 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2009 um 19:15

Ich...
...stille voll und der kleine hat innerhalb 7 Tagen seit die Hebamme kommt 500g zugelegt! Manno man der kleine ist schon ein richtiger Wonneproppen! Meine Milch schießt nur so durch die Gegend bin heute Nacht dermaßen ausgelaufen, als der kleine Mann geschrien hat!
Übrigens mein Freund macht momentan ne Babypage unter www.hansniklas.de wer lust hat kann sich mal den kleinen Spatz mal ansehen! Funktioniert noch nicht alles ist halt noch in der Mache!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 12:42


huhu mädels...........die kleine braucht ständig beschäftigung...hart hart hart

@leni.....wie gehts dir so?? meld dich mal... können über msn schreiben

hoffentlich haben wir bald mehr zeit zum schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2009 um 14:00

HUhu gleich
zur U3 danach geh ich erstmal eine Freundin besuchen Die hat um 12.14 ihr baby bekommen Hab mich so gefreut und war voll am mithibbeln als sie mir heute morgen um 8 Uhr geschrieben hat das ihre Fruchtblase geplatzt ist,hab mich gefühlt als wenn ich in ihrer Haut stecke so aufgeregt war ich
Samantha kam mit 49 cm und 2966 gramm zur welt
Uii bin so gespannt
Als ich noch schwanger war waren wir jedentag zusammen Man man wie schnell alles geht uii

LG Jenny mit Nicklas 5 Wochen und 1 Tag jung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2009 um 8:46

2. Seite
Guten Morgäääääääään

mal schnell von der 2. Seite geholt..so geht das ja nicht..lol

Little:
waaaaaas weniger als vorher?! aber nicht vom Fleisch fallen

ich hab 16 kg abgenommen bislang, 2 will ich noch, dann ist glaub ich erstmal gut..
Gestern war ich bei meiner FÄ, zur Kontrollunters. Alles bestens, nun nur noch warten bis ich meine Mens wieder bekomme und dann für ein paar Monate die Pille..wird schon komisch, hoffentlich denk ich auch jeden Tag daran..ist schließlich schon über 1 Jahr her, dass ich sie genommen habe..lol

Wünsche euch allen einen schönen Dienstag !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2009 um 9:39

Stille voll
Hallo Mädels

Bin auch wieder da! Sorry meine Kids lassen es im Moment absolut nicht zu das ich an den PC gehe...Marina ruft auch schon wieder nach ihrer Milchquelle hahahaha.

Möchte mich ganz herzlich bei Euch für die Geburtstagswünsche bedanken, ich habe mich sehr darüber gefreut! Vielen Dank und viele Küsschen an Euch alle! Ihr seid klasse!

Mir gehts ansonsten gut, ich stille auch voll und die Milch schießt nur so raus, leider reicht meiner Maus meistens schon eine Seite damit sie friedlich und satt einschläft, das heißt aber dann leider für mich das bis zur nächsten Mahlzeit an der anderen Seite schon fast alles überquillt und ich auch leichte Schmerzen habe. Abpumpen möchte ich aber garnicht das ich damit damals beim Sohnemann nicht so tolle Erfahrungen gemacht habe, denn im Anschluss kam dann immer nur noch mehr Milch das ist dann wie ein Teufelskreis. Deswegen lasse ich es lieber rauslaufen auf ein Handtuch oder ähnliches!

Dann hab ich noch eine kurze Frage an die stillenden hier, meine Maus hat auch immer einen super Stuhlgang also wirklich in jeder Windel ist fast was drin, manchmal sogar soviel das es zu den Seiten rauskommt *hmmm lecker* hahaha. Dann hat sie aber 2 Tage lang garkeinen Stuhl gehabt und gestern dann aber wieder und zwar richtig übel viel. Ich hab mal gelesen das es normal ist wenn die stillenden Babys oft tagelang keinen Stuhlgang haben. Habt ihr das auch schon? Soll so nach 4 Wochen oft beginnen. Nun heute werde ich mal sehen was wieder passiert oder ob nix kommt.

Sonst wächst und gedeiht sie prächtig, wir waren letzte Woche Donnerstag schon bei der U3, wenn sie auf dem Bauch liegt will sie immer schon am liebsten krabbeln hahahaha, echt witzig das Mädel! Zugenommen hat sie auch schon prächtig, bei der U3 wog sie 4740Gramm und war 55cm lang, also ist sie auch schon 2cm gewachsen.

Achja noch ganz kurz an Euch also an die die normal entbunden haben und genäht wurden: Sind bei euch schon die Fäden raus??? Bei mir nämlich immernoch nicht, in 2 Wochen wenn sie noch nicht draußen sind soll ich die Hebamme rufen sie würde sie dann ziehen.

So nun werde ich mal frühstücken gehen. Ich melde mich wieder sobald ich kann!

Sagt mal sind nun alle ausgepurzelt??? Müsste doch nun so sein oder???

Ganz liebe Grüße und Küsse an Eure Mäuse!

ninchen mit Marina (32 Tage jung)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2009 um 13:08

Blöder...
...Elterngeldantrag! Mannomann....das ist ja echt nur bescheuert, was die alles wissen wollen! Das nervt...

...Hebamme war eben zum wiegen da der kleine Mann hat jetzt schon 4040g und wächst sooo... schnell, jeden Tag sieht er anders aus! Bin so glücklich mit unserem Wonneproppen...

...gestern hat ich voll den moralischen der kleine ist wohl gewachsen und ich dachte ich bekomm ihn nicht satt... hat nur gequängelt und nach der Brust gesucht... aber das ist ja normal so ab und zu heute denke ich ich platze, denn heut trinkt er wieder weniger Uiiuiuiui... jeden Tag was neues...

...meine Narben verheilen jetzt Gott sei Dank auch so langsam, hatte tierisch Probleme mit meinem hohen Scheidenriss... hat sich sogar entzündet... muss jetzt Sitzbäder mit Eichenlaub machen und Arnikakompressen aus dem Gefrierschrank drauf machen ( Mann ist das kalt) und immer schön trocken föhnen... *lach* da unten hab ich mich auch noch nicht geföhnt! hihi...

...was müsst ihr denn alles an Medis nehmen?
...Hab Eisentabletten, Jodtabletten, Magnesium und Calcium und Arnikaglobuli... dann noch die ollen Sitzbäder und Kompressen....

Christina mit Hans Niklas outside ( 13 Tage alt und schon sooo...groß! )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2009 um 14:58

Huhu
^war ja gestern bei meiner freundin im KH. boah da ist Nicklas schon voll riesig gegen
Der kleine hat voll oft Wachphasen spielt sogar schon rum, greift nach etwas und so voll toll
Er wiegt nun 4,6 Kilo ca und ist 58 cm ca groß denke aber mal schon größer, haben nicht so genau gemessen

LG Jenny mit Nicklas 5 Wochen und 2 Tage jung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 9:15

Bin so verzweifelt
Hey Mädels,

ich weiß nicht was ich noch machen soll - das mit dem Stillen will einfach nicht so recht klappen - und ich habe keine richtige Ahnung woran das liegt

Meine Hebi hat schon vieles mit mir ausprobiert - erst nach Bedaft anbieten und trinken lassen solange die Kleine will - dann jetzt wieder was Neues, nur noch max.20min an einer Brust und pro Trinkeinheit alle beide Brüste anbieten, dann frühestens nach 1h erst wieder was geben und spätestens nach 4h wachmachen...

Problem war ja das niedrige Gewicht meiner Kleinen, nach 2 Wochen noch immer nicht Geburtsgewicht erreicht und nur 50g in einer Woche zugenommen Mache mir langsam wirklich schrweckliche Sorgen, dass das alles gar nicht ausreichend funktioniert - denn gestern Abend war sie gar nicht zur Ruhe zu bekommen, hat auch keinen Beuhigungssauger genommen (welchen ich laut Hebi in der Zwischenphase, quasi der Nicht-Essens-Zeit geben sollte, wenn die Kleine noch weiter Hunger hat). Wir wollten testen, ob sie, wenn sie denn richtig Hunger hat, besser zieht, denn angeblich ist wohl gute Milch bei mir vorhanden - was ich ja bezweifle.

Habe meiner Kleinen dann gestern doch mehr ageboten, als ich eigentlich sollte und dann ist sie auch irgendwann eingeschlafen - denke mir, dass ein Baby, was richtig trinkt, danach doch auch müde ist, oder? Und das ist bei uns eben nicht immer der Fall - echt unterschiedlich, so dass ich gar kein Trinksystem bei ihr erkennen kann.

Meine Sorge ist halt dahingehend groß, dass ich denke, dass sie nicht ausreichend Flüssigkeit bekommt - aber wieso, warum und weshalb ist nicht geklärt.
Würde ev.gerne mal eine Milchpumpe ausprobieren, um zu schauen, ob da wirklich genug MIlch ist - lese hier nämlich immer von Muttis, die vor lauter Milchfluss fast überquellen - das habe ich weiß Gott nicht, Brüste sind aber auch nicht verhärtet, tuen nicht weh...sind weich und voll.

Bin echt traurig und mache mir voll die Gedanken wies weiter gehen soll.
Mal gucken was meine Hebi heute meint - sie kommt in 30min.
Hoffe meine Süße hat vielleicht jetzt mehr zugenommen, kann das alles schon gar nicht mehr beurteilen.

Hoffe Euch gehts gut.

lg Sam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 11:17

Gestern U3
Also Mädels ich weiß nicht, wie mein kleiner Kater das hinkriegt, aber man kann ihm beim Zunehmen fast zugucken

War gestern bei der U3 und da wog er schon 4050 g und war 56 cm groß (KU 36 cm)

Muss jetzt nur noch zur Hüftsono ins KH, weil die Kinderärztin nicht so ein Gerät hat...

Was macht ihr eigentlich so für Impfungen? Lasst ihr welche weg, oder macht ihr alle, die die Kinderärzte euch so sagen?

LG von der Mieze (im Streß, weil Kater hat schon wieder Hunger )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 11:24

Guten Morgen
na, wie siehts aus??

Sam:
ach mensch du Arme, kann dich gut verstehen, schick dir gleich mal ne PN , das würde hier zuviel werden, was ich schreibe..lol

Xena:
Vllt mal ne Option, einfach im Baby-Forum mal nach Muttis (jungen Muttis) in deiner Nähe zu fragen??!!
Dann könnte man mal ein Treffen organisieren denke, das könnte dir helfen. Klar musst du dich austauschen und "junge Mädels" ohne Kinder können da eben nicht wirklich mitreden.
Aber schön, dass alles gut läuft bei dir..und das mit dem Willkommensgeschenk der Schule finde ich ja mal witzig..hihi

So, allen einen schönen Tag und lG
Maren (mit Mirja, dem kleinen Pfannkuchengesicht..hihi )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 15:15

Hi Mädels
@ Sam: hab das gleiche Problem mit dem Stillen. Ich mach mir mittlerweile keinen Stress mehr, sondern lass die Kleine an der Brust trinken wann und wieviel sie will. Falls sie dann net satt ist und net einschläft mach ich noch eine Flasche mit 60ml Pre. Stress und Hektik wirken sich auch negativ auf das Stillen aus. Ruh dich viel aus und vor allem viel trinken. Bei mir hat Vitamalz etwas geholfen, hab etwas mehr Milch.

Waren gestern auch beim Ki-Arzt, Dacil wiegt jetzt 4270 g ... ist gesund und munter. Der Schnupfen ist fast weg, die Haut schält sich auch net mehr. Leider hat sie jetzt ab und zu so kleine Pickelchen im Gesicht, wobei die Ärztin sagte dass das ab und an bei Babys vorkommt und von allein weggeht. Tagsüber schläft sie gaaanz viel und Nachts möchte sie auch nur noch 1 mal trinken. Also langsam hat sie ihren Rhytmus gefunden.

Wann ziehen wir denn ins Babyforum um?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 20:23

Sprünge...
Hallo Mädels,

Babyforum ist ne gute Idee...

Hab mich grad noch mal kurz "abgeseilt" nachdem der Lütte nun endlich wieder schläft.

Hab so das Gefühl, wir sind mitten im 5-Wochen-Schub drin, denn seit heute nachmittag halb fünf war ich bis ca. halb acht nur am Beruhigen, Füttern, Windeln wechseln, aber ich habe den kleinen Mann einfach nicht zur Ruhe bekommen. Fühl mich manchmal richtig hilflos, weil ich nicht rausfinde warum er schreit... Wenn ich ihn dann hochnehme und bei mir ankuschele, dann beruhigt er sich langsam wieder und schläft ein, aber wehe ich lege ihn dann in den Stubenwagen, dann brüllt er sofort wieder los.

Sind noch mehr hier, die die gleichen Probleme haben?

Eure hilflose Mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 21:04

Halli Hallo ich bin da!!!
am 04.03.09 / 5.34 kam nach 27 STD. unsere Tochter Melina zur Welt. Sie wog 3660 g und 54 cm groß.

Ich hatte eine heftige Geburt mit allem drum und dran, zum Ende hin PDA, während der Geburt paar mal gebrochen,gerissen und genäht, ganz knapp an der Saugglocke vorbei... und Hammer schmerzen...aber mein Schatz war ein Hammer Geburtshelfer...und die Hebamme und Ärztin waren auch super...nun haben wir unseren Sonnenschein endlich 6 Tage zu spät bekommen, Sie ist so fit und aktiv dreht Ihren Kopf beim liegen wie Sie möchte und schaut so niedlich...alle 2-3 Std. kommt Sie und will Fläschen ab und zu schaft Sie auch 4 Std. Die Nächte sind ziemlich kurz...

Ich hatte jetzt eine Woche Probleme mit Verstopfung...aber heut gings dann endlich mal. Ich spüre immer noch nicht wenn ich pippi muß, ist noch so ein Wundschmerz...habt Ihr das auch gehabt???
Wochenfluss ist mal mehr mal weniger... Ich hatte mit dem stillen große Problem und hab direkt im Milcheinschuss mit dem stillen aufgehört da ich eine übelste Brustentzündung hatte und immer noch etwas habe...die schmerzen waren die Hölle.

So das war mal kurz was von mir...
Ganz lieber Gruß ELA

Melina ist heut genau 7 Tage alt... Ich war sicher die letzte hier im Bunde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2009 um 21:28

Hi ladies
schaffe es nimmer sooft an pc sind wieder mal in nem schub grrrrrrrr

bin am dauerstillen und neben bei noch angelina..

@sam:gib nicht auf!!! still lisa nach bedarf ...leg sie an wenn sie einschläft mach bäuerchen oder wickel sie dann nochmal anlegen usw...
ich glaub an dich

@mieziiiiiii:
mach dir keinen kopf wird wohl auch n schub sein...grauenvoll das wird nochmal richtig lustig besonders um die 19woche rum grrr


@christina: meiiiiiiiiiiiiiiii süüüüüüüüüüüüüüüüüssss die fotos sind der hammer hihi...

@sabrina: will dir nicht reinreden aber bevor du abstillst wende dich doch an die lalecheliga.. die sind wirklich kompetent und antworten schnell bei stillproblemen
-----------------------
die LALECHELIGA kann ich hier ALLEN empfehlen die abstillen wollen wg "stillproblemchen"
mädls stillen muss gelernt werden das ist nicht angeboren.. saugen ist angeboren aber die technik muss ausgefeilt werden...das müssen MAMA UND BABY lernen
und ihr werdet sehen es klappt ihr müsst fest an euch glauben und überzeugt vom stillen sein dann klappt es auch

so hab jetzt nciht alles durchgelesen sooooooooooorry die kiddies halten mich auf trab...muss wieder stillen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 13:13

Danke
Danke an Alle, für die aufmunternden Worte bzgl. meines Still-Problems Danke, Danke, Danke...manchmal vergesse ich auch einfach, dass wir erst 2 Wochen am Proben sind...die Kleine ist ja noch nicht so alt und wir probieren es einfach weiter

Werde mich jetzt meinem alkoholfreiem Bier widmen...soll ja die Milchbildung ankurbeln

Ansonsten gehts uns gut. Lisa Marie schläft viel, wenn sie denn satt geworden ist. Abends haben wir immer mal ein bischen Problemchen, aber die Schreierei ist eindeutig auf Hunger zurückzuführen...deshalb hoffe ich mal, dass wir das Stillen bald besser beherrschen.

Sagt mal, ziehen wir jetzt um, oder sind wir schon irgendwo anders??? Bleiben wir bei gofeminin oder ziehen wir komplett woanders hin, zu unerer Valentinskugel-Seite????

Jetzt schnell noch was schnabbulieren, bevor Lisa wieder essen will - bis dahin sollte Mutti zumindest satt sein

lg Sam und Lisa Marie 15 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 15:04

Hey,
@daskaetzchen: das Problem hab ich auch, mein kleiner schreit auch ständig wenn er nicht auf dem Arm ist. Meine Hebi meint das liegt daran, das die kleinen nach ein paar Wochen so ein Gefühl "ich will wieder in den Bauch zurück und durch die Gegend geschaukelt werden" bekommen. Sie hat mir gezeigt, wie ich ihn mit ner Decke "pucken" kann. Das ist so ein strammes einwickeln, das gibt wohl das Gefühl der Enge im Bauch wieder.
Das klappt bei und ganz gut, er schläft ein und ich kann ihn dann so hinlegen und er schläft weiter.

Und ich hab mir eine Bauchtrage angeschafft, da setz ich ihn auch mal rein wenn ich aufräumen oder sonst Haushalt machen will, da ist er auch ganz zufrieden und ich hab die Hände frei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 15:08

Huhu...
bin auch noch mal kurz on.

Mit dem Stillen bin ich echt durch, kann einfach nicht mehr. Hab die nächstgelegene Stillberaterin angerufen, aber die wohnt 30 km weg und hatte offensichtlich keine Zeit (oder Lust? ) und hat mir nur am Telefon Sachen erzählt, die ich eh schon wusste und nicht praktizieren kann, weil der Mini-Kater keinen Bock auf Brust pur hat und an den Stillhütchen nur nuckelt und nicht trinkt. Und das Trinken kann ich ihm nun mal net abnehmen... Oder wie man im Englischen so schön sagt: You can lead a horse to the water, but you cannot make it drink... Ich kann ihm nur zeigen wos was geben könnte, trinken müsste er von alleine, aber wenn er nicht will, kann ichs auch nicht ändern...

Werd wohl nun endgültig abstillen und damit hat sichs, bin mit meinem Latein echt am Ende. Beim Pumpen kommt kaum noch Milch, meist maximal die Hälfte von dem was Jonas in einer Mahlzeit verputzt, das heißt, wenn ich eine Mahlzeit pumpen möchte, brauch ich dafür 2 bis 3 "Pump-Versuche" auf beiden Seiten von jeweils einer halben Stunde pro Versuch. Kein guter Durchschnitt, daher werd ich wohl wirklich abstillen müssen und zu 100% Pre geben bis zum Ende des 6. Monats...

Ist zwar dumm gelaufen, aber irgendwann hab ich hoffentlich Chance Nr. 2, wenn wir uns für ein Geschwisterchen für Jonas entscheiden...

LG von der Mieze und dem kleinen "Flaschenkind"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2009 um 22:17

Hebamme...
...war heut wieder da... haben 600g zugenommen innerhalb einer Woche und schon 2 cm größer sind wir geworden! ....Home page ist jetzt fast fertig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 12:43

Huhu mädels...herzlichen glückwunsch allen
melde mich auch mal wieder...wir waren gestern zur u3 5050gramm und 57cm

stelle jetzt mal bilder von meinem kleinen ein...könnt ja mal gucken

hat hier schon jemand das stillen aufgegeben?
wie trinken eure zwerge?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 12:49

hab grad gelesen das es hier noch einen tyler gibt,
nur anders geschrieben...

die hat geschmack die frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2009 um 15:20

Huhuuuu
@sabrina: normal du bist im wochenbett..... lass all deinen tränen freien lauf... man sagt jede träne die nicht rauskommt bzw die du unterdrückst bleibt dein leben lang... das kann ganz böse in depris ausarten...
lass deinen gefühlen freien lauf.....

kann dir den wöchnerinnen tee von der stadelmann empfehlen der hilft ein wenig über die ersten wochen hinweg....

ich vermisse meinen bauch nicht....aaaaaaaaaaber was mich traurig stimmt is kein baby mehr zu bekommen... ok die ss war nicht soooo toll die geburt auch nicht naja fast vergessen aaaaaaaaaber dieses gefühl "ein baby zu bekommen" ist einfach der hammer.....mach total süchtig....
muss mich da grob zammenreissen net das ich noch nr3 mache hihi.......
drück dich...
wie gehts dem auge?

@sarah: huhuuuuuuuuu wow schon 5kg alle achtung

@all: waren auch zur u3 haben 58cm und 4130grca er hat sich nonstop bewegt also is das gewicht +/-

sooooooooooooooo nun muss ich er zickt schon wieder grrrrrrrrr dooooooooooooooooooooooooofe blähungen

gglg
leni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2009 um 19:02

Hi
@stillen/sarah: ich stille voll.. wenn er im schub is dann fast stündlich sonst alle 3-5std je nach dem...

@sabrina: ich glaub wir sind alle komplett mittlerweile...hab noch keine daten von phinnea , schnegge und smg......

hat ela entbunden? muss mal kuken......mach heut abend nen neuen thread auf.....was heisst abend hihi....nach dem stillen...filip ruft hihi

bis später

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Brauche Rat nach Fehlgeburt hoffe ihr könnt mir helfen
Von: jagoda_12740445
neu
14. März 2009 um 18:09
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen