Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Krieg meine Tage nicht???? Frauenarzt???

Krieg meine Tage nicht???? Frauenarzt???

24. Oktober 2009 um 4:25 Letzte Antwort: 15. November 2009 um 13:09

So, muss jetzt hier mal eine Frag e los werden welche mich Tag und Nacht beschäftigt!
Habe am 24. Juli meine Pille abgesetzt und am 28. August meine Periode bekommen.
Nun abe seid diesem Zeitpunkt nicht mehr!
Was soll ich tun?
Wollen ein Kind aber können überhaupt nicht sagen wann nun der richtige Zeitpunkt ist um "verstärkt" zu üben.
Soll ich zum Frauenarzt oder noch warten?

Schwanger bin ich nicht, habe schon 3 Tests gemacht!
Wie krieg ich meinen Zyklus wieder in den Griff?

Mehr lesen

25. Oktober 2009 um 10:04

Hi bette!
Ich habe ein ähnliches Problem!
Ich habe meine Pille schon im Januar abgesetzt und bis heute extrem lange Zyklen von 60 Tagen und mehr und es war keine Besserung in Sicht!
Ich war in der Zeit schon öfters beim FA- der hat mir zunächst einmal zu Mönchspfeffer geraten und gemeint ich soll abwarten- es pendelt sich alles von selber wieder ein!

So war es aber nicht, deshalb habe ich den Arzt gewechselt!
Nun habe ich medis zum Auslösen der Mens bekommen- heute ist mein 6. ZT!
Diesen Monat muss ich dann am 3., 12,14., 16., und 18. ZT zum Blut abnehmen und US- zum einen um zu sehen ob mit meinen Hormonen alles in Ordnung ist- zum anderen um zu sehen ob ich einen ES habe! Und wenn was dabei nicht stimmt, werde ich Medis zum Auslösen des Eisprungs oder für die Hormone bekommen!
Der neue Arzt meinte aber, das die Krankenkassen diese Untersuchungen erst nach 1 Jahr unerfülltem Kinderwunsch bezahlen.
Also kenne ich dein Problem wie: wann ist der richtige Zeitpunkt dafür nur all zu gut!
Ich würde mir an deiner Stelle schon mal einen Termin ausmachen- auch wenn du wahrscheinlich die gleiche Antwort bekommst wie ich damals! Zumindest hat er dann schon mal in seinen Unterlagen dokumentiert das was nicht stimmt und kann ab dann dieses "Wartejahr" rechnen!

Viel Glück

Gefällt mir
27. Oktober 2009 um 3:25


Hmmm, super! Das freut mich natürlich alles. Abwarten...
ok.
Aber falls ich diese Temperaturmethode mache und jetzt erst anfange, dann hab ich doch nie irgendwelche Werte parat wie es wäre wenn ich einen Eisprung hätte?

Mönchspfeffer bekommt man so in der Apotheke. Einfach nehmen oder erst zum Frauenarzt? Den nächsten Termin bekomm ich eh frühestens in 5 Wochen.

Gefällt mir
27. Oktober 2009 um 12:41


Gibts keine anderen Methoden außer Temperatumessung? Hat jemand auch ähnliche Erfahrungen gemacht und seinen Zyklus anders in den Griff bekommen?

Gefällt mir
27. Oktober 2009 um 16:01

...mir auch
Mir geht es auch ganz genauso!
Ich habe auch im Aug die Pille zuletzt genommen und meine letzte Blutung am 31.08. gehabt...
Nach 4 Wochen habe ich einfach mal einen Ovutest ausprobiert ohne mit einem pos Ergebnis zu rechnen.
Er war tatsächlich positiv, so dass ich - nachdem dann 3 Wochen wieder keine Mens kam - schon gehofft hatte, schwanger zu sein. Habe nun 2 Mal getestet (heute zuletzt): NIX.
Mich macht das ganz kirre, da ich nun das Gefühl habe, noch gar keinen Zyklus zu haben und das Thema Kinderwunsch auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben wird. Außerdem kann man ja so gar keine Studien zu Basaltemp / Zervixschleim führen, wenn man keinen Vergleich hat?!?!
Ich hbae in 2 Wochen einen FÄ Termin und hoffe, dass sich bis dahin nun doch noch die Mens kommt (oder die Tests falsch lagen )
VIEL GLÜCK DIR!!!

Gefällt mir
28. Oktober 2009 um 14:21


Aber ich such was um ihm auf die Sprünge zu helfen. Ich will doch nix beobachten was momentan gar net da ist????

Gefällt mir
29. Oktober 2009 um 18:25


Ja, aber dann, angenommen ich krieg nun eine Tage. Müsste ich ja 18 Monate warten bis sich mein Zyklus eingependelt hat???????
Das kann nicht wirklich sein, oder??????

Gefällt mir
30. Oktober 2009 um 11:45

Temperaturmessung
Mir erschien sie oft mühselig. Ich musste drei Jahre messen (um 2 Engel zu bekommen). Rückblickend (20/18 Jahre) kann ich sagen - ich habe meinen Körper kennengelernt, wie wenig andere Frauen. Ich konnte (leider) auch immer sagen, wenn ich die Babys verloren hab. Irgendwann lernt man, aus der Kurve zu lesen. Es ist wirklich interessant und zuverlässig aber nur, wenn auch du zuverlässig bist! Probier es aus und hab Geduld. Lern dich kennen!

Gefällt mir
12. November 2009 um 1:41


2 Wochen später und immer noch keine Periode in Sicht. Hab am 1.12 nun nen Frauenarzttermin. Obwohl ich versucht bin mal mit Mönchspfeffer anzufangen. Gibts wirklich keine anderen Erfahrungswerte hier im Forum? Was ist denn eigentlich wenn ich Temperaturmessung anfange und Nachtwache habe. Arbeite 1 - 2 Wochen im Monat in der Nach. Da ist ja dann noch mehr durcheinander wie jetzt schon!?

Gefällt mir
15. November 2009 um 13:09

...
Probiers doch einfach mal aus.Du kannst erstmal ganz easy auf mynfp.de anfangen..du misst jeden Morgen deine Tempi und nimmst deinen ZS unter die Lupe.Das kannst du dann Alles online eingeben.Zu verlieren hast du nichts.Hab auch mitten an Zyklustag 29 mit messen angefangen.Mönchspfeffer nehme ich auch.Der wirkt aber nur über einen längeren Zeitraum.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers