Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kreissääle besichtigen

Kreissääle besichtigen

22. Dezember 2012 um 12:48

Juten Mittag!

Ich hab eine Frage, ich habe mich nämlich, für die Geburt in einem Krankenhaus entschieden (in meinen anderen Diskussionen war es noch offen ob Krankenhaus oder Geburtshaus)
in meinen Elternbriefen die ich nun so bekomme, steht drin, das ich so langsam mal anfangen sollte, Kreissääle zu besuchen.
Da frage ich mich, geht das den so einfach?
MUSS man das tun?
Und es wird wohl vorher Telefonisch abgeklärt wann man Besichtigen kann oder?

danke

Mehr lesen

22. Dezember 2012 um 12:55


Kann nur von dem Krankenhaus bei uns berichtern.

bei dem Krankenhaus, zu dem ich möchte, gibt es einmal im monat die möglichkeit der besichtigung.
In meinem fall hängt in der Praxis von meiner Ärztin ein Aushang auf dem die ganzen terminen für das Jahr stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2012 um 13:13

Soweit ich weiß
kann man im KH anrufen und sich direkt zum KS durchstellen lassen...dann hast du eine Hebamme am Tele und fragst direkt ob du mal gucken kannst.Oder du läßt es ganz einfach,einige machens auch gar nicht...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2012 um 13:18

Hier gibt es dafür
bei den meisten Kliniken einen Infoabend, bei denen man dann auch einen Kreisssaal anschauen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2012 um 13:24

Habe zwei Möglichkeiten kennengelernt
Das eine KH hat feste Infotermine wo man in der Großgruppe die Räumlichkeiten besichtigt das andere KH hat ganz persönliche Termine vereinbart! Und ja, ich fand es wichtig denn das dichtere KH hatte so unpersönlich, schlechte Räume das ich mich für das andere entschieden habe und mit der Entscheidung auch super Glücklich war!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2012 um 13:27

Die meisten Kliniken
haben da festgelegte Termine für, da kriegst du dann auch jede Menge Infos rund um die Geburt!
Man MUSS nicht unbedingt zu einer solchen Besichtigung, aber ich kann es jedem nur raten, da es einfach ein Bisschen Sicherheit bringt, wenn man weiss in welcher Umgebung und Atmosphäre man sein Kind bekommt. Wenn du nicht hingehst kann es zum Beispiel sein, dass du wenns los geht, ins KH fährst, und du plötzlich (im Kreissaal) in einem Raum stehst, der dir so gar nicht behagt, in dem du dich einfach nur unwohl fühlst. Das ist kein schönes Geburtsklima, zumal auch dein Kind dann dein Unwohlsein spürt.

Liebe Grüße und viel Glück, auch für die bevorstehende Geburt,
Keksi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2012 um 13:30

.
Also in den Kliniken die ich besucht habe war es so:

das eine hat zwei mal im Monat Kreißsaalbesichtigungen - man muss sich vorher nur telefonisch anmelden.

bei dem anderen Krankenhaus war es so, dass sie nur einen Termin pro Monat anbieten und "private Führungen" aber die nur nach Terminabsprache.

Ich finde es sinnvoll sich 2-3 Kreißsäle anzugucken, da man sich wirklich wohl fühlen sollte. Zumal ich vorher eine ganz andere Vorstellung davon hatte.

Außerdem wird dann auch immer noch die Säuglingsstation und die Mutter-Kindstation gezeigt, man lernt Ärzte kennen, erhält Informationen zu den verschiedenen Geburtsmöglichkeiten und über die PDA etc - das sind alles wichtige Informationen finde ich persönlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2012 um 15:15

Machst du noch
Einen geburtsvorbereitungskurs? Da macht man meistens auch eine Führung. Ansonsten haben die kh meistens ein Besichtigungsprogramm einmal in der Woche.Ruf am besten mal dort an und frag nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook