Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kräuterblut?

Kräuterblut?

6. Dezember 2006 um 11:20 Letzte Antwort: 6. Dezember 2006 um 13:57

Da ist noch eine Frage, die ich habe. Wie gut ist der Kräuterblutsaft? Eisen müsste eigentlich nur vom Vorteil sein, aber B-Vitamin? Meinen Arzt habe ich vergessen zu fragen. Wer weiß mehr?

Mehr lesen

6. Dezember 2006 um 11:43

Schmecken,
tut er wirklich nicht supertoll. ich musste ihn nach der geburt trinken zusätzlich zu eisentabletten weil der wert so niedrig war...


musst du ihn nehmen?
lg andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2006 um 12:04
In Antwort auf siran_830427

Schmecken,
tut er wirklich nicht supertoll. ich musste ihn nach der geburt trinken zusätzlich zu eisentabletten weil der wert so niedrig war...


musst du ihn nehmen?
lg andrea

Na ja, ich finde es schmeckt noch OK.
Meine Hebamme hat mir geraten den zu trinken. Seit dem fühle ich mich körperlich auch besser. Nur wegen Vit.B mache ich mir bisschen Sorgen. Außerdem weiß ich nicht, ob der Saft mit dem Zucker im Urin was zu tun hat. Aber wohl kaum.?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2006 um 13:57

Floradix
Hallo,

der Kräuterblutsaft von floradix schmeckt eigentlich lecker - nur wenn die flasche nicht innerhalb einer woche aufgebraucht wird, schmeckt er total schaal. deswegen hab ich mir dann dieses zeug in tablettenform zugelegt - auch von floradix. die sind länger haltbar, kosten genausoviel, gleicher wirkstoff und zusätzlich noch folsäure...

vitamin B kannste nie genug haben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook