Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Krätze

Krätze

9. April 2013 um 21:22 Letzte Antwort: 9. April 2013 um 21:44

hallo ihr lieben, ich habe vorhin erfahren, dass ein Kind aus der nachbargruppe (ich arbeite im heim) die krätze hat. ein mädel aus unserer gruppe hatte wohl engen kontakt zu ihr. nun habe ich über Google erfahren, dass schwangere schlecht bis gar nicht dagegen behandelt werden können. nun habe ich echt angst mich damit anzustecken. morgen spreche ich erst mal telefonisch mit meinem Chef... habt ihr Erfahrungen mit sowas? kann es sein, dass ich ein beschäftigungsverbot bekomme? ich bin in der 18 Woche und will eigentlich noch nicht zuhause bleiben, aber ich habe auch keinen bock die krätze nachhause zu meinem mann und meiner tochter zu schleppen bzw. selbst eher schlecht als recht behandelt zu werden. was meint ihr? über antworten freu ich mich. glg

Mehr lesen

9. April 2013 um 21:44


ja das ist meldepflichtig, ist halt nur die frage ob das Mädel aus meiner gruppe sich angesteckt hat, was nicht unwahrscheinlich ist. Inkubationszeit ist 3-6 Wochen...auch wenn man bei ihr nichts sieht kann sie es ja schon haben und andere anstecken...mal sehen was mein Chef sagt...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers