Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Krankschreibung wegen psychischen Stress???

Krankschreibung wegen psychischen Stress???

13. Januar 2010 um 22:06 Letzte Antwort: 13. Januar 2010 um 23:14

Hey,
ich bin jetzt in der 28 ssw und muss leider sagen, dass meine Arbeit mich echt fertig macht. ich arbeite in einer sozialen Enrichtung mit Jugendlichen. Die arbeit ist zur Zeit sehr stressig. Hinzu kommt, dass ich einen Arbeitsweg von 2 stunden habe. Mein Chef zeigt keinerlei Verständnis und lässt mich auch mal einfach für nur 3 Stunden zur arbeit kommen, obwohl es eigentlich nicht nötig wäre.

Ich habe schon länger mit dem gedanken gespielt, mir evtl ein BV aussprechen zu lassen, habe es aber einfach nicht übers Herz gebracht, da mir die Kinder auch sehr am Herzen liegen.

Ich kann jetzt aber einfach nicht mehr.
Hinzu kommt, dass ich jetzt wirklich krank geworden bin (starke Erkältung, schnupfen, Halsweh, Fieber etc)

Morgen habe ich wieder einen Vorsorgetermin bei meinem FA, kann ich ihn wegen einer Krankschreibung fragen?? ich muss noch 4 wochen bis zum urlaub + anschließenden mutterschutz arbeiten.

wie soll ich ihn denn fragen??

danke schon mal im Vorraus.



Mehr lesen

13. Januar 2010 um 23:14

Auf jeden Fall!!!!!!!!!!
psychischer stress ist nun wirklich nicht das was du zur zeit brauchst, finde ich schlimmer, als deine erkältung, deshalb würde ich dir sogar dringend empfehlen, dich krankschreiben zu lassen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook