Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Krankschreiben lassen?

Krankschreiben lassen?

20. Juli 2018 um 9:59 Letzte Antwort: 20. Juli 2018 um 13:08

hallo Mädels!
ich hab mal eine Frage und zwar bin ich in der 25. ssw und mache eine Ausbildung zur Hotelfachfrau. Zur Zeit bin ich im Service Bereich und ich muss die ganz Zeit hin und her laufen und kann mich auch nicht oft hinsetzen. 8 Stunden arbeiten und 1 Stunde Pause..seit gestern habe ich Rückenschmerzen und auch etwas Unterleibsschmerzen. ich habe auch das Gefühl dass ich ein wenig Stress habe weil ich mein Team nicht hängen lassen will aber die kleine ist auch zur Zeit wieder etwas ruhiger geworden..soll ich mich vielleicht für heute krank schreiben lassen?

 

Mehr lesen

20. Juli 2018 um 11:58

Wenigsten mal etwas Erholung 🤦🏻‍♀️

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2018 um 12:04
In Antwort auf girlygirl2018

hallo Mädels!
ich hab mal eine Frage und zwar bin ich in der 25. ssw und mache eine Ausbildung zur Hotelfachfrau. Zur Zeit bin ich im Service Bereich und ich muss die ganz Zeit hin und her laufen und kann mich auch nicht oft hinsetzen. 8 Stunden arbeiten und 1 Stunde Pause..seit gestern habe ich Rückenschmerzen und auch etwas Unterleibsschmerzen. ich habe auch das Gefühl dass ich ein wenig Stress habe weil ich mein Team nicht hängen lassen will aber die kleine ist auch zur Zeit wieder etwas ruhiger geworden..soll ich mich vielleicht für heute krank schreiben lassen?

 

Hast du mal mit deinem Chef/in bzw. Vorgesetzten geredet? Denn im mutterschutzgesetz sind feste Pausen bzw. Ausruhgelegenheiten verankert und das hier hört sich für mich nach einer Missachtung des Gesetzes an. Zumal glaube ab dem 5. Monat alles auch nochmal verschärfter ist.

ich würde auf jedenfalls zu deinem fa gehen und mit ihm/ihr darüber sprechen. Da wirst du wahrscheinlich eine Krankmeldung o.ä. Bekommen denn die jetzige Situation geht gar nicht

lg Nyx 18+1 und Hannah (7. Monate) an der Hand 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juli 2018 um 13:08

Mann kann auch ein Beschäftigungseinschränkung vom Arzt verschreiben lassen. Also, dass du nur 5h arbeiten darfst, z. B. 
Dann lässt du niemanden hängen und uhkst dich bestimmt wohler

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club