Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Krankenhausanmeldung, was wird da gemacht??

Krankenhausanmeldung, was wird da gemacht??

8. Januar 2009 um 13:56

Huhu Mädels
Ich stell jetzt mal hier die Frage, hab den Beitrag vorhin gelesen (Mädels, an die öffentlichkeit) und dachte mir dann mach ich das mal

Also folgendes,
bei dem Krankenhaus was ich mir ausgesucht habe kann man sich aber der 35.SSW vorstellen und anmelden. Hab jetzt einen Termin gemacht am 15.Januar und ich wollt gerne wissen was da alles so gemacht wird?!?! Vielleicht kann mir jemand helfen???

Vielen Dank im Vorraus


LG Jenny 37.SSW + Nicklas inside

Mehr lesen

8. Januar 2009 um 14:38

Auch...
hallo Jenny,

hab auch am 15.01. mein Beratungsgespräch.

Die Geburtsplanung läuft über meine Hebi (Beleg-Geburt), die muss ich nur ausgefüllt mitnehmen, aber im Beratungsgespräch muss man wohl angeben, was alles gemacht werden darf (mit dir und dem Baby) und was nicht.

Ich hab z.B. nicht vor, den Mini-Kater erstmal 3 Tage zu blenden , d.h. ich werd wohl auf die in unserer Klinik so angesagte Silbernitratlösung-in-die-Auge n-Tropfung mal ganz schnell verzichten (nachdem mir meine Hebi erklärt hat, wozu das gut sein soll!).

Ansonsten hab ich die Entbindungszimmer ja nun alle drei schon gesehen und GVK hab ich auch gemacht, also hoffe ich mal, dass das nicht so ewig dauert...

LG von der Mieze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen