Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Krämpfe in den Beinen - Ist das normal???

Letzte Nachricht: 31. Juli 2008 um 18:57
G
gytha_12944167
31.07.08 um 10:51

Morgens wenn ich aufwach und mich im Bett strecken will, hab ich manchmal schreckliche Krämpfe in den Waden, die auch erst nach einer gewissen Zeit weggehen. Der Krampf zieht manchmal sogar in die Füße rein und ich kann dann gar nicht mehr laufen.

Wer hat die gleichen Erfahrungen gemacht? Wer weiß, warum man Krämpfe kriegt? Wer weiß, was man gegen Krämpfe tun kann?

Mehr lesen

G
gytha_12944167
31.07.08 um 10:54

@maskineri
Okay, vielen Dank für den Tipp! Hab mir nämlich auch schon gedacht, dass das Mangel an Magnesium sein könnte!

Gefällt mir

M
mariam_12272958
31.07.08 um 11:21

Bananen
helfen, die haben auch einen hohen Anteil an Magnesium....

ich habe auch immer wider mal krämpfe und trau mich auch garnicht mehr mich zu strecken... (-:

weiterhin alles Gute

Antalya

Gefällt mir

M
mona_12240289
31.07.08 um 11:47

3 x täglich
sieben Mandeln essen

Gruss Loja 26.Ssw

Gefällt mir

Anzeige
L
leia_833199
31.07.08 um 12:41

Zum Magnesium!
Hallo habe das auch und ich nehme Magnesium, mit ärztlicher Absprache sogar 2 mal am Tag. Heute Morgen war es wieder besonders schlimm. Das einzig positive daran: Ich bin wach!!! Habe nämlich manchmal arge Probleme mit dem Aufstehen.

Wenn dein Arzt das OK für Magnesium gibt, drücke ich die Daumen, das es bei dir wenigstens hilft.

LG Sunny

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
susie_12738768
31.07.08 um 12:48

Und ich dachte....
ich wäre die einzigste!
puhhh das es nicht so ist!

Gefällt mir

A
an0N_1285335699z
31.07.08 um 12:49

Akupunktur
Ich weiß ja nicht wie weit du bist, aber mir hat die Geburtsvorbereitende Akupunktur (ab 36 SSW) sehr geholfen was die Krämpfe betraff. Sogar besser als das Magnesium. Vielen Frauen hilft die Akupunktur auch gegen Wasser in den Beinen.
Es gibt bestimmt auch was Homoöpathisches das hilft.

Gefällt mir

Anzeige
G
gytha_12944167
31.07.08 um 18:57
In Antwort auf mariam_12272958

Bananen
helfen, die haben auch einen hohen Anteil an Magnesium....

ich habe auch immer wider mal krämpfe und trau mich auch garnicht mehr mich zu strecken... (-:

weiterhin alles Gute

Antalya

@ alle
Vielen Dank für eure tollen Antworten. Werde mal die Mandeln bzw. Bananen ausprobieren. Sind keine schlechten Tipps. Mal sehen, was hilft.

Für die, die es interessiert: Ich bin in der 34. SSW und bin auch in einem Vorbereitungskursus. Dort werde ich auch die angebotene Akupunktur zu Hilfe ziehen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige