Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kopf sehr tief im Becken in 33. SSW...

Kopf sehr tief im Becken in 33. SSW...

18. Februar 2008 um 15:55 Letzte Antwort: 18. Februar 2008 um 16:07

Hallo ihr,

ich habe zwei kleine Fragen:

Beim wem war oder ist es auch schon so? Kamen eure Kleinen vor Termin?

Kann ich so schwimmen gehen? Natürlich nur als Entspannung? Habe meine Fä leider vergessen dazu zu fragen...

Vielen Dank für eure Antworten!
Jana 33+0

Mehr lesen

18. Februar 2008 um 15:58

Ja,
der Kopf meiner Kleinen ist auch seit etwa der 32 SSW tief im Becken.
Inzwischen ist der Muttermund auch schon ein wenig geöffnet.
Ob sie früher kommt - mal abwarten
Ich bin zumindest auf alles gefasst.

Ich denke schon das du noch schwimmen gehen kannst. Sofern du es kräftemäßig nicht übertreibst.
Ich selber gehe auch noch täglich mit dem Hund spazieren. Allerdings nicht mehr so lange und gaaaanz langsam.

LG
Aros 36 SSW

Gefällt mir
18. Februar 2008 um 16:00

Hey
mein kleiner liegr schon seit der 25,26 ssw richtig und seit 33 -34 ssw ist der kopf schon sehr tief im becken. bin jetzt 40ssw und bis jetzt hat sich noch nichts getan. mein fa meinte sogar ,dass es gut sein kann das ich einige tage übertragen werde.
warum solltest du nicht schwimmen gehen dürfen? also mein fa hat garnichts davon gesagt ,dass ich mich einschränken sollte!
wünsche dir alles gute, liviee

Gefällt mir
18. Februar 2008 um 16:07

Hallo Jana
wurde bei mir vor einer Woche auch festgestellt. War heute nochmal, da ich so Bauchschmerzen hatte. Es waren Wehen, Muttermund hat sich bereits verkürzt.
Mach nur das, was dir gut tut. Sobald es anstrengt, aufhören. Auch beim Haushalt. Mach mir jetzt ein wenig Vorwürfe, weil ich so viel geputzt habe und viel spazieren gegangen bin.
Ruf deinen FA nochmal an und frage lieber nach.

lg
Sandra
SSW 33

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers