Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Könnte schon eine Frühschwangerschaft bestehen?

Könnte schon eine Frühschwangerschaft bestehen?

19. Oktober 2011 um 15:16 Letzte Antwort: 23. Oktober 2011 um 19:45

Hallo die Damen hier

Ich bin 21 und mein Verlobter und ich haben uns entschieden dass wir ein Kind bekommen möchten. (Hat viele Gründe und ist auch reiflich überlegt). Anfangs haben wir immer mit Kondom verhütet, irgendwann fing ich dann an mit der Pille. Diese haben wir aber auch schon wieder abgesetzt, das letzte mal hab ich sie genommen am 23.09. Zwischen anfangen und absetzen der Pille lagen aber nun nur 2-3 Monate, heißt ich habe sie nicht lange verwendet und davor auch nicht. Meine tage kamen dann auch wie immer 3 Tage nach absetzen der Pille. Mein Zyklus ist eigentlich immer sehr regelmäßig 28 Tage. Nun haben wir natürlich fleißig geübt.. Laut Kalender war der ES so am 11.10.
Jetzt hab ich seit gestern ziemliche Schmerzen in der Brust, also so ein ziehen und Druckschmerz / Belastungsschmerz. Hab heute morgen fast geweint als ich die Treppe runtergelaufen bin, weils auf die Belastung (das wackeln) hin so gezogen hat. Auch mein Bauch ist total komisch, er fühlt sich anders an als sonst. Es is son leicht Flaues Gefühl, er fühlt sich härter an als sonst, und ich habe ein leichtes ziehen im Unterbauch. Habe auch in anderen Foren gelesen, dass man sich selbst abtasten kann, und wenn ich ehrlich bin, fühlt es sich "da drin" also am Anfang nicht so an wie sonst, also wie normalerweise.

Da ich weiß, dass man sich solche Anzeichen auch einbilden kann, will ich nicht überreagieren und meinen Verlobten und mich verrückt machen, sondern lieber andere Frauen die da erfahrungen haben um Rat fragen.

Meine Periode sollte so am 25.10. wieder kommen...
Wir würden uns wahnsinnig freuen, wenn es so wäre und ich wirklich Schwanger wäre.

Nun meine Konkrete Frage, ist es möglich dass eine Frühschwangerschaft besteht, und vorallem, dass ich Anzeichen schon so schnell merke?

Vielen Dank schon mal im Vorraus

Tanja

Mehr lesen

19. Oktober 2011 um 19:08

Hallo tanja...
mach dich nicht so verrückt, sobald man davon ausgeht ein kind bekommen zu wollen, bekommt man jedes pieksen und kneifen und drücken mit, da man mehr in sich hineinhorcht. wir verhüten seit zwei monaten nicht mehr. seitdem hab ich tausend dinge an mir festgestellt. im letzten zyklus hatte ich vier tage vor der regel wahnsinnige drückende schmerzen in der leistengegend, die ich vorher nie hatte. ich hab mich da glaub ich so hineingesteigert, unbewusst, dass dann schon die regel kam, 1 tag früher als sonst und nicht so viel wie sonst. hatte dann noch mal morgens meine temperatur gemessen ( was ich sonst nicht mache ) und die war ganz unten.

und in diesem zyklus hatte ich direkt nach dem eisprung brustschmerzen und unterleibsschmerzen. meine trockenphase nach dem eisprung fiel aus (ständig das gefühl nass zu sein) und seit einigen tagen hab ich unwahrscheinliche ständig lust auf sex. kann aber wieder alles für die katz sein. so ist das eben. mein FA hat mir geraten nicht nach schleim zu schauen oder derartige dinge, sondern einfach nur so leben wie vorher und nicht drüber nachdenken. heißt: ich schaue nicht mehr auf den kalender, rechne nicht mehr und schaue nicht mehr nach den ZS.

aber ich drück dir trotzdem die daumen......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2011 um 21:10

Hallo Sunny,
Danke erstmal für deine Antwort

Klar, ich will mich auch nicht verrückt machen. Aber mittlerweile kam halt noch mehr dazu :/
Seit gestern Abend schmerzen nun auch meine Brustwarzen sehr, und die Brust schmerzt auch nach wie vor.
Hab mir nun gedacht, wenn das bis zum Wochenende anhält, werde ich wohl Samstag oder Sonntag morgen mal nen Test machen, einfach mal um zu schauen ob iwas is oder nicht.
Bin auch die letzten Tage ziemlich müde und kaputt, obwohl ich mehr schlafe als die letzten Wochen.

Also Entweder werde ich krank, oder ich bin schwanger.. Ich hoffe natürlich eher letzteres

Ich drücke dir auch die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Oktober 2011 um 22:44

Hey sternchen
In meinem ersten üz war es bei mir genauso wie bei dir. In meinen gedanken konnte ich von den anzeichen her nur schwanger sein. Unglaubliche brustschmerzen, ziehen im unterleib schon 1,5wochen vor der errechneten periode. Bla, bla, bla... Hatte dann n zyklus von 35 tagen (erster zyklus nach absetzen der pille.)
Ich hab dann mal bissi gerechnet nachdem meine mens da war und diese symptome gingen auf die fruchtbaren tage zurück (einige Tage vor ES und einige Tage danach)
Dieses mal die selben symptome, sind seit gestern abgeklungen. Und ich vermute das es diesmal evtl wieder der ES gewesen ist. Würde von der zeit her passen. Naja, jetzt wart ich mal ab ob es wirklich wieder so ist.
Bin ja jetzt im zweiten ÜZ und ich muss dir sagen ich bin viiiiiiiiiiiiel ruhiger als letzten monat.

Wenn man drauf achtet, dann hat man glaub alle symptome die auf ne ss hinweißen.
Ruhe bewahren und leben genießen.
Is glaub echt das beste.

Drück dir trotzdem alle daumen das es schon geschnaggelt hat....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2011 um 17:11

Huhu
Und, haste nochmal n frühtest gemacht oder so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2011 um 19:04

Hey Kitt,
danke für deine Mails, leider noch kein update bei mir.
Also wir haben nun zwar einen Test da, aber ich trau ich irgendwie nicht, ihn zu machen, weil ich glaube es ist noch zu früh, (dienstag sollte meine periode kommen).

Aber heut wars schlimm, bauch tut zwar garnicht mehr weh / seltenst, Brust und Brustwarzen immernoch, und heut mittag in der Arbeit bekam ich auf einmal totale Hitzewallungen und mir war total schlecht ne stunde lang.. Nervig sowas.

Mal sehen, denke morgen oder Montag werd ich mal den Test wagen und hoffen.

Ich drück dir auch für diesen Anlauf die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2011 um 0:55


So war das bei mir im ersten zyklus auch. Hatte echt auch diese hitzwallungen.
Aber gut, ich hab die Pille 8Jahre genommen.

Es is echt besser wenn du noch n bissel wartest mit dem test. Hab letzten monat auch n haufen geld für tests ausgegeben. Ich hab mir jetzt bei amazon billige test aus amerika oder england bestellt. Hab für 20Stk glaub 13 gezahlt. Und es sind 10er tests. Naja, mal schauen ob sie was bringen.

Ich drückdir echt die daumen. Meld dich auf alle fälle was bei dem test raus kam. Bin gespannt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2011 um 7:49


So da steht man auf zur Arbeit,
denkt an den Test,
und dann sind da blutungen.. Wobei ich bezweifel, dass das meine Tage sind.. bin sone Frau, die halb verblutet an den ersten 3 Tagen. Is ziemlich dunkelbraun und auch irgendwie Schmierig.
Ich bin fasziniert, wie toll mich mein Körper verarschen kann x)

Naja, mal abwarten.. Aber ich glaube, wir starten dann mal in ÜZ2.
Wobei ich ja auch erst eigentlich in 2-3 Tagen wieder meine Tage bekommen sollte..

Wie läufts bei dir? Fleißig am üben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2011 um 15:09

Hmmmm...
.... Mens blutungen sind eigentlich nicht dunkelbraun. Man spricht soweit ich weiß erst von mens wenn es frischblutig wird. Naja, vielleicht ne einnistundblutung? Oder einfach so ne schmierblutung?
Ich würde auf alle fälle dienstag oder mittwoch n test machen wenn se jetzt nicht dann noch richtig eintreffen.

Ja, bei mir läuft es auch ganz gut. Bin jetzt zt 23 ubd erwate meine mens zwischen 31.10. Und 4.11.
Bis jetzt bilde ich mir noch nicht so viel ein. Zum Glück. Letzten monat wars echt brutal, was mir mein körper vorgespielt hat. Aber es kann auch sein, dass das letzten monat von der hormonumstellung kam, wegen Pille absetzen.

Meld dich auf alle fälle wenn du was neues weißt.
Bis bald

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2011 um 19:45

Hallöchen
Also so wie es sich nun in der Arbeit entwickelt hat, würde ich nun eher sagen, es is meine periode. Zwar zu früh und auch sehr wenig für meine verhältnisse, aber das Blut ist mittlerweile auch heller geworden.
Sind zwas nun beide auch ziemlich enttäuscht, aber lässt sich nicht ändern, mein Körper ist wohl einfach ein super schauspieler.

Verwunderlich finde ich nur total, dass meine Brust immernoch total schmerzt :/

Na dann hoffe ich doch mal, dass deine Periode nicht kommen wird
Ja nicht verrückt machen ist denke ich sowieso immer das beste. Hab ich auch in dne vergangenen wochen versucht, aber anscheinend ist es mir wohl nicht wirklich gelungen.

Aber nun drück ich erstmal dir ganz fest die Daumen

Den test werd ich wohl für den nächsten ÜZ aufheben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club