Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Könnte mal ein Rat gebrauchen..

Könnte mal ein Rat gebrauchen..

27. November 2012 um 16:27

Halli Hallöle liebe Mitschreiberinnen

Ich kann gerade einen guten Rat von erfahrenen gebrauchen
Ich schildere euch erstmal meine Lage und hoffe, dass ihr mirmit eurem Wissen und euren Erfahrungen beiseite steht..

Mein Schatz und ich haben den ganzen Zyklus über fleißig geherzelt.. und naja..mein NMT wäre Montag, seit eein paar Tagen plagen mich mal mehr,mal weniger starke Unterbauch schmerzen und seit fast 3 Tagen kommt schon Übelkeit hinzu. allerdings über den ganzen Tag verteilt, auch mal mehr,mal weniger, mal gar nicht..
Müsste heute bei ES+7 sein,für einen Test also noch zu früh. Ankündigung der Mens ist auch sehr unwahrscheinlich,hatte noch nie Regelschmerzen oder ähnliches..
Ich halt es einfach nicht mehr aus,diese blöde Warterei macht mich ganz irre..
Mich würde interessieren wie denn so eure Erfahrungen sind bezüglich so frühen Anzeichen.

Liebe Grüße
Das ungeduldig auf Antworten und NMT hibelnde Kugelchen91

P.S. In der Ungeduld ganz vergessen..
Seit 3-4 Tagen plagen mich noch sehr starke Blähungen, wie ich es noch nie in meinem Leben gehabt hab..

Mehr lesen

27. November 2012 um 16:42

Das mit der Einbildung
weiss ich natürlich und möchte mich daher auch wirklich nicht zu früh freuen, da wäre die Enttäuschung am Ende zu groß wenns nicht geklappt hat aber man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben.
Ich hoffe einfach weiter und bin für deine Antwort und weitere Erfahrungen sehr dankbar..

Testen sollte ich aber frühstens Dienstag oder was meinst du dazu?

Gefällt mir

27. November 2012 um 17:15

Mag
mir denn niemand noch seine Erfahrungen mitteilen?

Gefällt mir

27. November 2012 um 17:30

Ich
bin generell dagegen früh zu testen, weil bis NMT die Gefahr am größten ist, dass noch was passiert und dann ist die Enttäuschung um so größer. Das nur vorweg.
Ich hatte ab ES+4/5 auch das Gefühl, es tut sich was in meinem Körper. Ich habe es mir aber auch so gewünscht, dass es durchaus auch hätte eingebildet sein können. Entgegen meiner Vorsätze habe ich an ES+10 getestet, aber eher so mit dem Hintergedanken, der ist eh negativ und ich dann wieder ein bissl mehr geerdet. Joa, war er aber nicht

Daher ist das alles schon möglich, aber das Beste ist echt, dich nicht zu sehr reinzusteigern. Leichter gesagt als getan, ich weiß

Viel Glück wünsch ich dir!

Gefällt mir

27. November 2012 um 17:50

Hi
Bei mir ist es sehr ähnlich zu dir. Ich hab Juni 11 die Pille abgesetzt und seitdem immer vor dem richtigen Blut ca 4/5 Tage Schmierblutungen gehabt. Wir haben dann vor 3 Monaten angefangen zu hibbeln. Beim ersten Mal kam 5 Tage nach Eisprung plötzlich Blut und dann über eine Woche Schmierblutung bis die richtigen Tage losgingen. Also hab ich mir Mönchspfeffer und Frauenmanteltee besorgt. Hat super gewirkt, Schmierblutungen nur drei Tage etwas dunklerer Ausfluss und dann gleich richtig Blut. Allerdings schon an ZT24. Diesen Zyklus hab ich jetzt ähnliche Symptome wie du. 5 Tage nach Eisprung hatte ich starkes Unterleibsziehen und dachte oh nein, nicht schon wieder. Aber seitdem hab ich starken weiss-durchsichtigen Ausfluss. Immer wieder Unterleibsziehen, Die Brüste sind jetzt richtig schmerzhaft und größer. Seit gestern total Blähungen und harter Blähbauch.Komisch ist auch meine Temperatur. Teilweise war sie am Wochenende bis auf 37,7 oben. Ohne Erkältung oder ähnliches. Jetzt hab ich aber auch wieder stärkeres Mensartiges Ziehen, als ob meine Tage kommen, aber der Ausfluss ist immer noch hellweiss. Klar, ich hab keine Ahnung ob der Mönchspfeffer das nicht alles verursacht hat. Aber am Fr ist NMT, dann sieht man weiter.

Die Vorschreiber haben Recht. Wenn man es will, bildet man sich leider viel zu viel ein und hört auch viel zu viel in sich rein. Das einzigste was hilft, ist Ruhe bewahren, abwarten und am besten nicht zu früh testen. Nächste Woche wissen wir mehr.

Sorry für den langen Text. Ich drück dir die Daumen, dass es klappt.

Gefällt mir

27. November 2012 um 17:51

Auch dir,
dankeschön für deine Antwort..
Ich würd a liebsten heute schon testen..
Mit welchem Test hast du denn bei ES+10 schon positov gehabt?
Was würdest du sagen, Montag ist der NMT kann ich dann schon testen oder lieber noch bis Dienstag oder so warten?

Gefällt mir

27. November 2012 um 17:53
In Antwort auf dana18513

Hi
Bei mir ist es sehr ähnlich zu dir. Ich hab Juni 11 die Pille abgesetzt und seitdem immer vor dem richtigen Blut ca 4/5 Tage Schmierblutungen gehabt. Wir haben dann vor 3 Monaten angefangen zu hibbeln. Beim ersten Mal kam 5 Tage nach Eisprung plötzlich Blut und dann über eine Woche Schmierblutung bis die richtigen Tage losgingen. Also hab ich mir Mönchspfeffer und Frauenmanteltee besorgt. Hat super gewirkt, Schmierblutungen nur drei Tage etwas dunklerer Ausfluss und dann gleich richtig Blut. Allerdings schon an ZT24. Diesen Zyklus hab ich jetzt ähnliche Symptome wie du. 5 Tage nach Eisprung hatte ich starkes Unterleibsziehen und dachte oh nein, nicht schon wieder. Aber seitdem hab ich starken weiss-durchsichtigen Ausfluss. Immer wieder Unterleibsziehen, Die Brüste sind jetzt richtig schmerzhaft und größer. Seit gestern total Blähungen und harter Blähbauch.Komisch ist auch meine Temperatur. Teilweise war sie am Wochenende bis auf 37,7 oben. Ohne Erkältung oder ähnliches. Jetzt hab ich aber auch wieder stärkeres Mensartiges Ziehen, als ob meine Tage kommen, aber der Ausfluss ist immer noch hellweiss. Klar, ich hab keine Ahnung ob der Mönchspfeffer das nicht alles verursacht hat. Aber am Fr ist NMT, dann sieht man weiter.

Die Vorschreiber haben Recht. Wenn man es will, bildet man sich leider viel zu viel ein und hört auch viel zu viel in sich rein. Das einzigste was hilft, ist Ruhe bewahren, abwarten und am besten nicht zu früh testen. Nächste Woche wissen wir mehr.

Sorry für den langen Text. Ich drück dir die Daumen, dass es klappt.

Uups vergessen
Nicht zu vergessen, seit paar Tagen ist mir immer wieder leicht übel. Ausserdem wach ich morgens auf und der ganze Unterbauch vibriert, als ob da was arbeitet.

Gefällt mir

27. November 2012 um 17:58

Am
Montag kannst du auf jeden Fall testen. Wobei ich bei meinem Sohn an ES+15 noch negativ getestet habe (allerdings nicht mit Morgenurin).

Nimm auf jeden Fall einen 10er Test. Ich hatte den Pregnafix (gibt's bei Rewe, Tegut etc.).

Daumen sind gedrückt

Gefällt mir

27. November 2012 um 18:03
In Antwort auf kugelchen91

Das mit der Einbildung
weiss ich natürlich und möchte mich daher auch wirklich nicht zu früh freuen, da wäre die Enttäuschung am Ende zu groß wenns nicht geklappt hat aber man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben.
Ich hoffe einfach weiter und bin für deine Antwort und weitere Erfahrungen sehr dankbar..

Testen sollte ich aber frühstens Dienstag oder was meinst du dazu?

Kann dir leider...
meine Erfahrung berichten: Angefangen hats bei mir genau wie dir, dazu hieß es dann noch vom arzt 1 ich sei unfruchtbar. Hoffnung also aufgegeben, doch ich Gefühle und so blieben. Meine Brust fing an größer zu werden usaw. Dann kam Nacht X. Mir wurde zum erbrechen heiß.. Zwei Tage später - positiver Test!
Der Morgen danach war mehr als unerfreulich. Bin mit panischem Blivck meimnes einen Hundes geweckt worden -rund herum blut. Ich zum Gyn. War tatsächlich schwanger!
Was ich damit sagen will? Genieße diese Gefühle und wenn sie nach Wochen noch immer da sind - gehe zum fa!

Liebe Grüße,
Sandra

Gefällt mir

27. November 2012 um 18:03
In Antwort auf dana18513

Hi
Bei mir ist es sehr ähnlich zu dir. Ich hab Juni 11 die Pille abgesetzt und seitdem immer vor dem richtigen Blut ca 4/5 Tage Schmierblutungen gehabt. Wir haben dann vor 3 Monaten angefangen zu hibbeln. Beim ersten Mal kam 5 Tage nach Eisprung plötzlich Blut und dann über eine Woche Schmierblutung bis die richtigen Tage losgingen. Also hab ich mir Mönchspfeffer und Frauenmanteltee besorgt. Hat super gewirkt, Schmierblutungen nur drei Tage etwas dunklerer Ausfluss und dann gleich richtig Blut. Allerdings schon an ZT24. Diesen Zyklus hab ich jetzt ähnliche Symptome wie du. 5 Tage nach Eisprung hatte ich starkes Unterleibsziehen und dachte oh nein, nicht schon wieder. Aber seitdem hab ich starken weiss-durchsichtigen Ausfluss. Immer wieder Unterleibsziehen, Die Brüste sind jetzt richtig schmerzhaft und größer. Seit gestern total Blähungen und harter Blähbauch.Komisch ist auch meine Temperatur. Teilweise war sie am Wochenende bis auf 37,7 oben. Ohne Erkältung oder ähnliches. Jetzt hab ich aber auch wieder stärkeres Mensartiges Ziehen, als ob meine Tage kommen, aber der Ausfluss ist immer noch hellweiss. Klar, ich hab keine Ahnung ob der Mönchspfeffer das nicht alles verursacht hat. Aber am Fr ist NMT, dann sieht man weiter.

Die Vorschreiber haben Recht. Wenn man es will, bildet man sich leider viel zu viel ein und hört auch viel zu viel in sich rein. Das einzigste was hilft, ist Ruhe bewahren, abwarten und am besten nicht zu früh testen. Nächste Woche wissen wir mehr.

Sorry für den langen Text. Ich drück dir die Daumen, dass es klappt.

Das
klingt dch alles mal recht vielversprechend für diesen Zyklus. Und bis Freitag ist ja auch nicht mehr soooooo lange

Sollte es jedoch nicht geklappt haben, solltest du mal zu deinem FA gehen. Ich finde deine Beschreibung mit dem recht kurzen Zyklus und den Schmierblutungen hört sich nach einer Gelbkörperhormonschwäche an.

Misst du regelmäßig Tempi? Wie lang ist denn deine 2. Zyklushälfte?

Viel Glück für Freitag

Gefällt mir

27. November 2012 um 18:09

Zeit
Sonst rennt die Zeit, und jetzt kriecht sie bis man endlich Bescheid weiss . Ich würd dich nicht verrückt machen mit früh testen. Hier liest man öfters dass die Frühtests positiv waren und später war dann doch nichts.

Gefällt mir

27. November 2012 um 18:20
In Antwort auf kruemel0910

Das
klingt dch alles mal recht vielversprechend für diesen Zyklus. Und bis Freitag ist ja auch nicht mehr soooooo lange

Sollte es jedoch nicht geklappt haben, solltest du mal zu deinem FA gehen. Ich finde deine Beschreibung mit dem recht kurzen Zyklus und den Schmierblutungen hört sich nach einer Gelbkörperhormonschwäche an.

Misst du regelmäßig Tempi? Wie lang ist denn deine 2. Zyklushälfte?

Viel Glück für Freitag

Danke
für das Glückwünschen. Ja, das mit der Gelbkörperschwäche hab ich mir auch schon gedacht. Wobei im Jan per Zufall eine Hormonuntersuchung gemacht wurde und da kamen sehr gute Werte bei Lutealfunktion und so raus. Nur TSH und LH haben damals gesponnen, aber das wurde durch Schilddrüsenhormone eingestellt. Aber du hast Recht, wenn der Zyklus nicht besser wird (was er gerade definitiv wird durch Mönchspfeffer) mach ich bald einen Termin.

Gefällt mir

27. November 2012 um 18:34
In Antwort auf kruemel0910

Das
klingt dch alles mal recht vielversprechend für diesen Zyklus. Und bis Freitag ist ja auch nicht mehr soooooo lange

Sollte es jedoch nicht geklappt haben, solltest du mal zu deinem FA gehen. Ich finde deine Beschreibung mit dem recht kurzen Zyklus und den Schmierblutungen hört sich nach einer Gelbkörperhormonschwäche an.

Misst du regelmäßig Tempi? Wie lang ist denn deine 2. Zyklushälfte?

Viel Glück für Freitag

...
Ja, ich messe regelmäßig wieder. Hab es eine Zeitlang gelassen um mich nicht verrückt zu machen. Mein Zyklus ist von der Länge eigentlich immer sehr regelmäßig gewesen (27-29 Tage). Eisprung spüre ich auch sehr deutlich. Das mit dem Schmierblutungen hat mich nur gestört, hatte ich vor Pille überhaupt nicht. Auf die zweite Zyklushälfte achte ich leider erst, seitdem wir es versuchen (bin jetzt im 3. ÜZ).
Danke für deine Antworten

Gefällt mir

27. November 2012 um 19:52

Bei
Rewe gibts Schwangerschaftstests?
Hab ich noch nie gesehen oder vllt übersehen.
Mit nem 10 er Test dürfte ja Montag dann auch auf jeden Fall das richtige Ergebnis angezeigt werden denk ich mal oder?

Danke euch schonmal für die vielen Antworten..
Hoffen wir das beste.. schön Daumen drücken :p

Gefällt mir

27. November 2012 um 20:23


Habe mehrere! extremste Frühtetst gemacht (bis 24stunden nach Empfängnis) alle Negativ ..2x im KH gewesen haben nichts gesehen, 3 tage danach FA termin und joooaa 7+1^^ nicht verzweifeln einfach abwarten

Gefällt mir

28. November 2012 um 8:28

Oha..
Bis 7+1 alles negativ bzw nichts gesehen?
Ich glaube das hält mich dann sehr stark davon ab schon früher zu testen..
Dann doch lieber erst Montag.
Aber heute ist erst Mittwoch

Gefällt mir

28. November 2012 um 9:36

Schon seit heut morgen,
ist mir wieder schlecht und jetzt sitz ich grad im Bus.. der holpert und wackelt so doll, das ich das Gefühl habe, wenn ich gleich nicht aussteige muss ich mich echt übergeben :s
Das macht die ganze Sache echt nicht leichter mit dem warten..

Gefällt mir

28. November 2012 um 9:59


Klingt gut, aber abwarten was die Brüste vielleicht noch verraten könnten...

Gefällt mir

28. November 2012 um 15:05

Naja,
also so ein richtiges Brust ziehen oder spannen hab ich (hoffentlich "noch") nicht..
Aber wenn ich son bisschen rum drücke tun mir die Außenseiten der Brust weh..
Wie war das denn bei euch so?
Hatte das jemand auch nur außen? :/

Gefällt mir

28. November 2012 um 15:59

Muss
jetzt los zur Arbeit, hab aber wieder sooo ein blödes ziehen im Unterbauch, das nimmt mir grad total die Lust umd Motivation :'(
Hoffe die Zeit da geht wenigstens schnell rum..

Gefällt mir

28. November 2012 um 21:51
In Antwort auf kruemel0910

Das
klingt dch alles mal recht vielversprechend für diesen Zyklus. Und bis Freitag ist ja auch nicht mehr soooooo lange

Sollte es jedoch nicht geklappt haben, solltest du mal zu deinem FA gehen. Ich finde deine Beschreibung mit dem recht kurzen Zyklus und den Schmierblutungen hört sich nach einer Gelbkörperhormonschwäche an.

Misst du regelmäßig Tempi? Wie lang ist denn deine 2. Zyklushälfte?

Viel Glück für Freitag

Danke für deine unterstützung
Sodele heute hab ich schmierblutung bekommen, also ist der Traum leider vorbei. Aber du hast Recht. Ich hab jetzt einen Termin beim FA gemacht. In dem Hormontest von Jan stand zwar erhöhter Progersteronspiegel und Estradionspiegel als Zeichen einer guten Lutealfunktion, aber die Schmierblutungen in Kombi mit der verkürzten 2. Zyklushälfte find ich langsam nicht mehr lustig. Mal schaun, ob beim Arzt was rauskommt.

Gefällt mir

28. November 2012 um 23:03


Wird schon!! Hatte auch viel Übelkeit wirklich viel...

Brust schmerzen hatte ich in meiner 1 Ss erst in der 32ssw das erste mal

Dieses mal ziehen sie nicht aber spannen sehr .. tut sau weh

Du wärst doch heute bei ES+8 richtig?! dann Teste doch einfach mal ganz lustig am 12.12 Vllt, bringt es ja glück

Gefällt mir

28. November 2012 um 23:05

Übrigens...
Bei 7+1 wurde es endeckt, aus Spaß mit meiner besten Freundin einen Test dann gemacht > NEGATIV!!!
Hab mich weggeschmissen Bei 8+2 dann Positiv
Hab mich weggeschmissen

Gefällt mir

9. Dezember 2012 um 12:44

Hey kugelchen91
Wie ist die Sache jetzt eigentlich bei dir ausgegangen? Bist du schwanger? Ich hatte meine Tage, aber nur 2 Tage richtig, ansonsten Schmierblutung. Seit dem Blut ist auch alles anders als nach der normalen Blutung, meine Tempi ist jetzt schon wieder so hoch, als ob ich bald bluten werde, fühle mich wie vor den Tagen und hab ganz komische Brustschmerzen seitlich und Unterleibsziehen, Ausfluss etc. Übelkeit nicht zu vergessen. Hab am 19.12. einen Frauenarzttermin, mal schaun, wie sich die Sache bis dahin entwickelt .

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen