Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Können schwangerschaftstest falsch psitiv sein??

Können schwangerschaftstest falsch psitiv sein??

26. September 2010 um 15:41 Letzte Antwort: 27. September 2010 um 8:45

Hi Leute!!

Also ich habe letzten Monat die Pille nach 9 Jahren abgesetzt. Eigendlich hätte ich gestern meine Periode bekommen sollen. Deshalb habe ich eben einen Test gemacht. In dem der 2te Streifen gut zu sehen war aber lange nicht so stark ausgeprägt wie der Kontrollstreifen!!!
Hab jetzt angst mich zu früh zu freun
habt ihr mit sowas erfahrung???

Liebe Grüße

Mehr lesen

26. September 2010 um 16:01

Hi
klar können die tests auch falsche ergebnisse bringen.. obwohl die eig z u 99 % sicher sein sollen.. also als ich getestet habe und es positiv war, bin ich 3 tage später zum fa und ich war auch wirklich schwanger bei mir hat er es richtig angezeigt
wenn du zu früh getestet hast kann er meistens ein falsches ergebnis bringen.. am besten warte noch paar tage und dann geh zu deiner fa das ist am besten denn da musst du ja so oder so dann hin


christina758 ( 32 + 5 )

Gefällt mir
26. September 2010 um 16:15


Danke an alle!!
Ich bin sooooooooooo HAPPY!!!
Was ein geiles Gefühl!!!

Gefällt mir
26. September 2010 um 19:36


Ja sie können auch falsch anzeigen... Leider... Habe zwei mal falsch positiv getestet gehabt...

Gefällt mir
26. September 2010 um 19:47


Also nehme GAR KEINE Medikamente also denke ich auch das ich das ausschließen kann...

Habe Schwangerschaftstest wie sie im Krankenhaus verwendet werden.....

FREU denke das stimmt

Gefällt mir
27. September 2010 um 8:03


Hihi vor ein paar Wochen habe ich hier die gleiche Frage gestellt und zur Antwort bekommen; positiv ist positiv. Ich habe 4 mal getestet bevor ich endlich meinen ersten FA Termin hatte...alle positiv. mein FA meinte einer hätte gereicht, ein positives Ergebnis ist zu fast 100% sicher wenn du keine Hormone nimmst. Denn nur wo HCG ist, kann auch HCG nachgewiesen werden!! Und nun bin ich bei 9+6.
Ich gratuliere dir ganz herzlich!! Hast du schon beim FA angerufen??

LG Maria

Gefällt mir
27. September 2010 um 8:45

Hey
Ja, das gibt es leider, denn sowohl Medikamente (wie hier schon jemand sagte) als auch Zysten können HCG enthalten unddaher den Test positiv werden lassen.
Aber egal, ob du jetzt schwanger bist oder ein anderer Grund vorliegt: Ab zum FA!
Da der KInderwunsch ja wohl schon besteht hoffe ich, du hast dich genug informiert, zwecks verbotenen lebensmitteln usw, nimmst vielleicht auch schon folsäure, ect?

PS: Als ich positiv getestet hab, war die 2. Linie auch lange nicht so stark-aber schwanger ist schwanger!
Ich drück dir die

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen