Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Können nicht verh. Paare die kosten auch absetzen

Können nicht verh. Paare die kosten auch absetzen

16. Dezember 2009 um 14:41 Letzte Antwort: 16. Dezember 2009 um 16:44

kennt sich jemand damit aus???? würde mich freuen wenn mir jemand info gibt!

LG

Mehr lesen

16. Dezember 2009 um 15:37

Ja genau bei der Steuererklärung....
... danke werde ich machen

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2009 um 15:56


http://www.welt.de/finanzen/article1159753/Kuenstliche_Befruchtung_von_de r_Steuer_absetzbar.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2009 um 15:57
In Antwort auf alicia_12102881


http://www.welt.de/finanzen/article1159753/Kuenstliche_Befruchtung_von_de r_Steuer_absetzbar.html

Hab was gefunden......
Frauen können die Kosten für die künstliche Befruchtung beim Fiskus als außergewöhnliche Belastung geltend machen egal ob sie verheiratet sind oder nicht. Dies entschied nun der Bundesfinanzhof. Die Richter stuften Unfruchtbarkeit als eine Krankheit ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2009 um 16:44


Da haste die Antwort ganz alleine gefunden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram