Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Abtreibung, Schwangerschaftsabbruch / Kondom "steckengeblieben"

Kondom "steckengeblieben"

15. Dezember 2013 um 0:22 Letzte Antwort: 18. Dezember 2013 um 18:01

HILFE ich (22 J.)hatte am 26.11. / 28.11. einen medikamtenösen Abbruch mit Myfgene... Aufgrund dessen da mein Freund und ich noch beide voll in der Ausbildung stecken... haben nachdem die Blutung nachgelassen hat das erste mal wieder miteinander geschlafen mit Kondom und dann is das Ding in mir stecken geblieben jetzt hab ich total angst dass wieder was ist... hat schon jemand Erfahrungen mit so einer blöden Situation gemacht?

Mehr lesen

15. Dezember 2013 um 11:50

Ist bei mir auch schon vorgekommen
Aber da ich doppelt verhüte, ist der Ausfall eines Verhütungsmittels nicht so schlimm.
Ich weiß nicht, ob du die Pille danach nehmen könntest?

Gefällt mir
15. Dezember 2013 um 12:18
In Antwort auf tarantara

Ist bei mir auch schon vorgekommen
Aber da ich doppelt verhüte, ist der Ausfall eines Verhütungsmittels nicht so schlimm.
Ich weiß nicht, ob du die Pille danach nehmen könntest?

Jaaa hab ich auch schon überlegt...
...mit der Pille danach... wird es wohl auch werden.... mir wurde geraten, erst wieder mit der Pille anzufangen wenn meine Regel wieder einsetzt.... normal verhüte ich ja mit Pille, wurde nur durch nen Magen-Darm Infekt unwirksam und dann hatte ich den Salat... nur eins weiß ich... nen Abbruch will ich nicht nochmal durchmachen....

Gefällt mir
15. Dezember 2013 um 12:21
In Antwort auf nandag_12901224

Jaaa hab ich auch schon überlegt...
...mit der Pille danach... wird es wohl auch werden.... mir wurde geraten, erst wieder mit der Pille anzufangen wenn meine Regel wieder einsetzt.... normal verhüte ich ja mit Pille, wurde nur durch nen Magen-Darm Infekt unwirksam und dann hatte ich den Salat... nur eins weiß ich... nen Abbruch will ich nicht nochmal durchmachen....

Vielleicht...
sollt ich noch anmerken, dass immernoch eine leichte Blutung habe (gut... was is leicht... ich blute allg. bei Regel etc sehr stark... was für mich leicht is, is für andere "normal" ) also denke ich mal, dass meine Gebärmutter noch nicht regeneriert ist? bzw hoffe es

Gefällt mir
15. Dezember 2013 um 17:43
In Antwort auf nandag_12901224

Vielleicht...
sollt ich noch anmerken, dass immernoch eine leichte Blutung habe (gut... was is leicht... ich blute allg. bei Regel etc sehr stark... was für mich leicht is, is für andere "normal" ) also denke ich mal, dass meine Gebärmutter noch nicht regeneriert ist? bzw hoffe es

Naja, schwanger sein
kann man auch kurz nach ner Abtreibung wieder, aber ich glaube nicht, dass bei dir wirklich was passiert. Aber zu rSicherheit solltest du dir die PiDaNa holen. So schnell wie möglich

Gefällt mir
16. Dezember 2013 um 0:23
In Antwort auf nandag_12901224

Vielleicht...
sollt ich noch anmerken, dass immernoch eine leichte Blutung habe (gut... was is leicht... ich blute allg. bei Regel etc sehr stark... was für mich leicht is, is für andere "normal" ) also denke ich mal, dass meine Gebärmutter noch nicht regeneriert ist? bzw hoffe es

Mach dich nicht verrückt,
das ist mir auch schon passiert und wenn du ohnehin noch blutungen hast, ist es ohnehin unwahrscheinlich, dass du schwanger bist.

Gefällt mir
18. Dezember 2013 um 18:01
In Antwort auf tarantara

Naja, schwanger sein
kann man auch kurz nach ner Abtreibung wieder, aber ich glaube nicht, dass bei dir wirklich was passiert. Aber zu rSicherheit solltest du dir die PiDaNa holen. So schnell wie möglich

PiDaNa...
Hatte ich zu dem Zeitpunkt leider voll vergessen (2 jobs, weihnachtsstress ahhhhh) nochmal abtreiben würde ich aber nicht. Denke auch dass es durch die Blutungen auch wenn sie immer schwächer werden unwahrscheinlich is. Hab aber seitdem keinen GV mehr gehabt und will bis zur Regel auch keinen haben. Mein armer Freund überleg nur sie mit nuva Ring "auszulösen"?

Gefällt mir