Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Komplett schlaflose Nächte...33.ssw

Komplett schlaflose Nächte...33.ssw

21. Januar um 22:05

Hallo ihr Lieben, ich bin jetzt in der 33. Ssw und natürlich hab ich schon oft gelesen und gehört, dass es normal ist, dass man nicht mehr so gut schläft.

Es ist so, dass ich teilweise 3 bis 4 Nächte hintereinander komplett wach bin...lege mich abends ins Bett weil ich müde bin, schlafe dann auch irgendwann ein...aber auch nur für 1 bis 2 Stunden und dann bin ich wach, schlafe dann erst morgens gegen halb sechs ein. Aber dann auch wieder nur so 3 stunden. Wem geht es noch so? Das ist doch nicht mehr normal.
es ist auch nicht so, dass ich mich dann mittags hinlege und schlafe...obwohl meine frauenärztin jetzt gesagt hat, ich solle es machen...sobald ich müde bin soll ich etwas schlafen. Brauche ja mal etwas Energie.

bin gespannt wem es auch so geht und was ihr vielleicht für Tipps habt...

liebe Grüsse

Mehr lesen

22. Januar um 13:24
In Antwort auf nanna13

Hallo ihr Lieben, ich bin jetzt in der 33. Ssw und natürlich hab ich schon oft gelesen und gehört, dass es normal ist, dass man nicht mehr so gut schläft. 

Es ist so, dass ich teilweise 3 bis 4 Nächte hintereinander komplett wach bin...lege mich abends ins Bett weil ich müde bin, schlafe dann auch irgendwann ein...aber auch nur für 1 bis 2 Stunden und dann bin ich wach, schlafe dann erst morgens gegen halb sechs ein. Aber dann auch wieder nur so 3 stunden. Wem geht es noch so? Das ist doch nicht mehr normal. 
es ist auch nicht so, dass ich mich dann mittags hinlege und schlafe...obwohl meine frauenärztin jetzt gesagt hat, ich solle es machen...sobald ich müde bin soll ich etwas schlafen. Brauche ja mal etwas Energie. 

bin gespannt wem es auch so geht und was ihr vielleicht für Tipps habt...

liebe Grüsse 

mir ging's in den letzten Wochen der Schwangerschaft auch so. letztlich hat nichts wirklich geholfen, ich habe einfach versucht die Stunden, die ich wach im Bett lag, mich trotzdem zu entspannen und nicht aufzuregen, dass ich nicht schlafe. immer noch besser als gar keine Erholung...
und wenn du tagsüber mal ein bisschen müde bist, würd ich das auch ausnützen und mich hinlegen. und wenns nur dösen und kein Tiefschlaf ist. bringt trotzdem was, glaub mir! wenn das Baby erst mal da ist, funktioniert das sowieso nicht mehr mir nachts schlafen und tagsüber wach sein...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar um 13:32
In Antwort auf nii.na

mir ging's in den letzten Wochen der Schwangerschaft auch so. letztlich hat nichts wirklich geholfen, ich habe einfach versucht die Stunden, die ich wach im Bett lag, mich trotzdem zu entspannen und nicht aufzuregen, dass ich nicht schlafe. immer noch besser als gar keine Erholung...
und wenn du tagsüber mal ein bisschen müde bist, würd ich das auch ausnützen und mich hinlegen. und wenns nur dösen und kein Tiefschlaf ist. bringt trotzdem was, glaub mir! wenn das Baby erst mal da ist, funktioniert das sowieso nicht mehr mir nachts schlafen und tagsüber wach sein...

Ja das stimmt wohl... werde das jetzt auch so machen, wenn ich müde bin werd ich mich mal etwas hinlegen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Erfahrungen mit Bromocriptin
Von: jenna.1990
neu
21. Januar um 20:27
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen