Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kompakte kombikinderwagen?

Kompakte kombikinderwagen?

20. Juli 2010 um 19:11

Hey ihr lieben! Waren eben mal bei Babyone und haben nach Kinderwagen geschaut, habe einen gesehen der mir ganz gut gefällt! Vom optischen dachten wir auch das der in unser Auto passt, haben einen Opel Corsa D, zu Hause beim ausmessen stellten wir aber fest das der Kofferraum grad mal 96cm breit ist, der KiWa war zusammengeklappt 116cm breit! Haben ja noch etwas Zeit weiter zu suchen, aber habt ihr vielleicht ein paar Tipps welche Kinderwagen in ein kleineres Auto passen? Was sind eure erfahrungen? Er sollte allerdings auch nicht mehr als 300 kosten!
Wäre dankbar für Antworten!
Lg, LittleHoneyBee 17 2

Mehr lesen

21. Juli 2010 um 8:11

Danke...
aber die fallen doch etwas aus dem Budget NIcht das ich geizig bin oder so was aber meine Mutti möchte den KiWa kaufen und hat das Limit von 300 gesetzt... denke man bekommt da auch schöne für!

Hat noch jemand einen Tipp?

Lg, Biene

Gefällt mir

21. Juli 2010 um 8:14


Hallo,
also ich werde den safety 1rst holen der kostet 300 ist sehr klein und super leicht. Und man kann den Maxi Cosy rauf stecken

Gefällt mir

21. Juli 2010 um 8:21

Hallo
Kannst ja auch einen Gebrauchten kaufen z.b. bei ebay oder auf Kinderbasaren. Werde mir nur so einen Wagen kaufen wo man den Maxi Cosi reinstellen kann alles andere hab ich zum Glück noch da meine Kleine erst zwei ist und nun bin ich schon wieder schwanger . Finde die Wägen sind praktisch und auch klein. Wenn das Kleine schläft muß man es nicht rausholen einfach den Maxi Cosi drauf und fertig .
Wünsch dir eine schöne Schwangeschaft.

Gefällt mir

21. Juli 2010 um 8:24

Aber
achtet drauf, das der wagen nicht zu klein ist! eine Liegefläche unter 80cm würde ich niemanden raten, da das baby zu schnell rauswächst und ihr euch dann einen neuen wagen kaufen müsst...!

Gefällt mir

21. Juli 2010 um 8:40

Guten morgen...
also wir haben uns letzte woche den hoco travellight gekauft...
den bekommt man im internet auch schon für knapp 300 euro. ich bin echt begeistert von der verarbeitung und leichtigkeit...

hier die maße:
Gewicht: 11 kg (mit Kinderwagenkasten oder Sitzteil)
Schieberhöhe: variabel
Liegefläche: 95 x 30,5 cm
Zusammengelegt (L/B/H): 86 x 60 x 33 cm (ohne Kinderwagen- kasten)
Spurbreite: 60 cm

Gefällt mir

21. Juli 2010 um 8:41
In Antwort auf sunny292

Hallo
Kannst ja auch einen Gebrauchten kaufen z.b. bei ebay oder auf Kinderbasaren. Werde mir nur so einen Wagen kaufen wo man den Maxi Cosi reinstellen kann alles andere hab ich zum Glück noch da meine Kleine erst zwei ist und nun bin ich schon wieder schwanger . Finde die Wägen sind praktisch und auch klein. Wenn das Kleine schläft muß man es nicht rausholen einfach den Maxi Cosi drauf und fertig .
Wünsch dir eine schöne Schwangeschaft.

Hab jetzt einen gefunden
den Quinny Verdeck-Buggy Zapp kostet 179 bei Baby Walz gibts bestimmt irgendwo billiger. Weiß halt nicht wie sich solche Wägen im Schnee verhalten mit den kleinen Rädern.

Gefällt mir

21. Juli 2010 um 11:01

Gesslein BabyBuggy
Hallöchen

Wir hatten auch eine Zeitlang einen Opel Corsa und haben einen BabyBuggy von Gesslein, er hat schwenkbare und feststellbare Räder die nicht zuuu klein sind, man kann ihn in Liegeposition bringen, das Sonnenverdeck auf die andere Seite anstecken und das Baby in Blickrichtung hinlegen, ob nun mit Softtragetasche oder ohne egal. Wir hatten keine! Und er hat knapp unter 300 Euro gekostet, haben ihn nun schon 5 Jahre, das 2. Kind wird momentan schon darin geschoben und er ist klasse, preiswert, klasse zusammenklappbar und nicht zu schwer. Uuuun er passt in einen Opel Corsa und jetzt auch in den Golf VI.

Unseren hat es nicht mehr im Sortiment, eben weil er jetzt 5 Jahre ist, die haben jetzt schon wieder neue.

Ich setz dir mal die Seite ein, dann kannst du ja mal schauen. Der BUGGY S1 geht so in unsere Richtung, BUGGY F4 ist denke mal auch gut, schau einfach mal rein:

http://www.gesslein.de/buggy-s1.htm

Viel Spaß noch bei der Suche. Und wie gesagt du kannst auch in den Buggy eine Softtragetasche reinlegen wenn du das unbedingt wünschst und vor allem hast du wirklich lange was davon weil es eben ein Buggy ist.

LG ninchen

Gefällt mir

21. Juli 2010 um 11:47
In Antwort auf littlehoneybee2010

Danke...
aber die fallen doch etwas aus dem Budget NIcht das ich geizig bin oder so was aber meine Mutti möchte den KiWa kaufen und hat das Limit von 300 gesetzt... denke man bekommt da auch schöne für!

Hat noch jemand einen Tipp?

Lg, Biene

Schöne ja
Aber gute nicht wirklich. Es sei denn gebraucht. Was ich bei dem Limit sehr empfehlen kann.

LG
Morgaine

Gefällt mir

21. Juli 2010 um 17:28

Kombikinderwagen freestyle
also ich kann nicht aus erfahrung berichten, da ich selbst grad das 1. mal ss bin.
aber ich schick dir mal einen link von einem kombikinderwagen, den ich bislang ganz gut fand und auch preislich (315Euro) nicht den rahmen sprengt. die klappmasse sind: Länge x Breite x Höhe 92 x 72 x 38 cm
hat auch allerhand zubehoer. nur kann ich dir nichts zum thema qualitaet sagen. also- falls hier jemand den wagen schon gekauft hat, wuerde ich mich auch ueber erfahrungsberichte freuen
hier der link:
http://www.lux4kids.de/online-shop?page=shop.product_details&flypage=flypage.tpl&product_id=17&category_id=12

liebe gruesse,
sadasi.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Einnistung???Wie fühlt es sich an?
Von: cofr2010
neu
21. Juli 2010 um 16:13
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen