Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Komme grad von der Feindiagnostik zurueck...

Komme grad von der Feindiagnostik zurueck...

21. April 2011 um 20:44

Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll...
ich bin einfach nur fix und fertig und kann nicht mehr klar denken!

Ich hatte wie gesagt heute meinen Ultraschall zur Feindiagnostik, dort hat man mir gesagt dass der Brustkorb viel zu klein sei und Arme&Beine ebenfalls zu kurz waeren,
mehr konnten sie fuer mich nicht tun, als mir zu sagen dass sie sich morgen bei mir melden fuer einen Termin naechste Woche und dass man dort noch weiterschaut.
Ich bin heute genau in der 20.ssw + 1,
und hatte zuvor meinen Ultraschall in der 12.ssw + 5, dort sagte man mir dass alles in Ordnung sei und die Nackenfaltmessung war auch in Ordnung, sowie der Down Syndrom Test.
Alles war in Ordnung, nur heute kam der Schlag,...
Hier noch ein paar Infos zu meiner Vorgeschichte :
Ich hatte am 27.10.2010 eine Fehlgeburt in der 6.ssw,
danach kam die erste Blutung am 29.11.10 wieder
und am 29.12.10 hab ich schon positiv getestet!
Meint Ihr es koennte auch sein, dass ich gar nicht soweit bin wie gedacht??
Dieses Warten bis naechste Woche macht mich noch verrueckt, ich habe einfach keine Kraft mehr...
Ich weiss, ihr seid keine Aerzte aber ich wuerde mich gerne mit jemandem austauschen der soetwas aehnliches leider durchmachen musste.

Mehr lesen

21. April 2011 um 21:03


Tut mir sehr Leid wegen der schlechten Nachrichten. Also kann dir nicht viel dazu sagen nur das ich gar nicht wusste wan ich meine Tage zuletzt hatte und der Arzt alles anhand von US in den ersten 12Wochen berechnet hat. Hat den dein FA in den ersten 12Wochen nicht nochmal den Et anhand von US überprüft? Meiner hat zumindest so immer in etwa gestimmt von der Entwicklung her.
Vllt redest dich nochmal mit dem FA wegen dem Termin zusammen er hat ja alle Daten von anfang an und kann dich vllt gleich beruhigen das sie immer etwas zurück war und daher dein Et nicht stimmt.
Eine Wohe warten ist echt Hart....

Gefällt mir

21. April 2011 um 21:14


Kann leider nichts produktives beitragen,
möchte Dir aber trotzdem alles Gute wünschen, dass sich alles zum Guten wendet!
Ich finde, wie Du beschreibst, könnte ja irgendwie schon alles dafür sprechen, dass Du einfach noch nicht so weit bist, wie vermutet...

Ich drücke alle Daumen!!!

Lg
Judi (34. SSW)

Gefällt mir

21. April 2011 um 21:14

Vielen dank fuer eure lieben worte...
ich hoffe und bete dass es nur ein fehlalarm ist,
als er mir das gesagt hat , hab ich keine luft mehr gekriegt...
bei mir ist das so, dass ich in london lebe und hier das system etwas anders ist!
hier habe ich nicht einen frauenarzt zu dem ich immer gehe,
man wird von einer hebamme betreut,
und bis jetzt hat man bei mir nur im krankenhaus den 1. ultraschall + nackenfaltmessung gemacht..und da hatte man mir gesagt das ich wohl in der 12.ssw+5 bin,was auch stimmen koennte anhand meiner letzten blutung.
sonst hatte ich hier auch nur 2 mal blutabnahme, unter anderem wg down syndrom, aber alles schien ok zu sein und das ergebnis war sogar 1:100000 !!
da sagte meine hebamme noch, dass sie in 30 berufsjahren noch nie so ein positives ergebnis gesehen hat!
und nun das...
das warten macht mich einfach verrueckt, ich bin nur noch am weinen und hab das gefuehl dass mein kopf jeden moment explodiert, ich weiss dass es leider nix bringt, aber man hat sich so schwer unter kontrolle...

Gefällt mir

21. April 2011 um 21:15
In Antwort auf judi0505


Kann leider nichts produktives beitragen,
möchte Dir aber trotzdem alles Gute wünschen, dass sich alles zum Guten wendet!
Ich finde, wie Du beschreibst, könnte ja irgendwie schon alles dafür sprechen, dass Du einfach noch nicht so weit bist, wie vermutet...

Ich drücke alle Daumen!!!

Lg
Judi (34. SSW)

Lieben dank judi,
ich hoffe es so sehr..

Gefällt mir

21. April 2011 um 22:35
In Antwort auf nana1000x

Vielen dank fuer eure lieben worte...
ich hoffe und bete dass es nur ein fehlalarm ist,
als er mir das gesagt hat , hab ich keine luft mehr gekriegt...
bei mir ist das so, dass ich in london lebe und hier das system etwas anders ist!
hier habe ich nicht einen frauenarzt zu dem ich immer gehe,
man wird von einer hebamme betreut,
und bis jetzt hat man bei mir nur im krankenhaus den 1. ultraschall + nackenfaltmessung gemacht..und da hatte man mir gesagt das ich wohl in der 12.ssw+5 bin,was auch stimmen koennte anhand meiner letzten blutung.
sonst hatte ich hier auch nur 2 mal blutabnahme, unter anderem wg down syndrom, aber alles schien ok zu sein und das ergebnis war sogar 1:100000 !!
da sagte meine hebamme noch, dass sie in 30 berufsjahren noch nie so ein positives ergebnis gesehen hat!
und nun das...
das warten macht mich einfach verrueckt, ich bin nur noch am weinen und hab das gefuehl dass mein kopf jeden moment explodiert, ich weiss dass es leider nix bringt, aber man hat sich so schwer unter kontrolle...

Du musst dich
nicht rechtfertigen oder entschuldigen, ich bin nicht in der Situation, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man keinen klaren Gedanken mehr fassen kann.
Es ist leicht "abwarten" zu sagen, denn Hoffnung kann man nicht erzwingen, aber ich würde Dir vorschlagen, dass Du die SS jetzt weiterhin genießt und Deinem Zwerg viell noch mehr Liebe zu senden versuchst - denn mehr kannst Du derzeit leider nicht machen...

Alles Liebe und halte uns auf dem Laufenden!!!

Gefällt mir

22. April 2011 um 11:16

Hi
http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php?neu=x&tag=29&monat=11&jahr=10&ab=lt&zyklus=0

schau mal hier..da hab ich deine daten eingeben und du müsstest du bei 20+4 sein...

denke mal das es nix mit der Fg zu tun hat.ich hatte auch FG und bin 2 monate später ss geworden und habe eine gsunde tochter geboren ^^

ps : habe noch zwei weitere rechner befragt und beide sagen 21 ssw ^^

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen