Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Komisches "Zaepchen"

Komisches "Zaepchen"

22. Juli 2010 um 5:31

Ich lebe zur Zeit in Japan und werde dort mein 1. Kind zur Welt bringen.
Jetzt bin ich im 6. Monat schwanger und wollte demnaechst mir der Damm-Massage beginnen.
Bei der Gelegenheit habe ich im Spiegel etwas in meiner Scheide entdeckt, was mir bisher nie aufgefallen ist. Es sieht aus, wie ein kleiner Zapfen, der aus der Scheide raussteht, wenn ich die inneren Schamlippen spreize, tut aber weder weh, noch sonst irgend etwas auffaelliges...
Dennoch sieht es fuer mich aus, als wuerde es den Scheiden-Eingang blockieren, und ich trau mich da nicht richtig, den Finger einzufuehren.
Daraufhin hab ich Abends meinen Mann gefragt, ob er es schon mal gesehen haette, aber es sei ihm optisch bisher nie wirklich aufgefallen, also bat ich ihn, er solle es mal abtasten und versuchen einzudringen, weil ich mich nicht mehr wirklich getraut habe.
Danach meinte er, es fuehle sich an, wie immer und er koenne sich dunkel erinnern, dass er diesen Teil schon immer gefuehlt hat, ist sich aber auch nicht 100%ig sicher...
Ich bin jetzt leider ganz verunsichert, ob ich das nicht eh schon immer hatte.
Beim Sex und sonst auch fuehlt sich alles wie bisher an, soweit ich das trotz veraenderndem Koerper durch die Schwangerschaft sagen kann.

Mein letzter Kontrolltermin war Anfang Juli und der Arzt hat nichts erwaehnt, also vielleicht ist es was ganz normales. Es soll ja jede Vagina verschieden sein...
Bisher war auch bei allen Kontrollen alles in Ordnung.
Ich mach mir halt Sorgen, da sich ja schliesslich alles veraendert und ich nicht mehr beurteilen kann, was "normal" ist und was nicht.

Mein naechster Kontrolltermin ist auch erst in der 2. Augustwoche, davor bekomm ich schwer einen Termin und davon abgesehen, ist die Verstaendigung mit dem japanischen Arzt nicht gerade einfach, auch wenn er sehr nett und geduldig ist.

Vielleicht weiss jemand von euch, was das sein kann...

Mehr lesen

22. Juli 2010 um 5:39

...
Das könnte vielleicht eine krampfader sein.
Durch das gewicht des kindes und durch den druck,kann sich sowas bilden!
Wenn du dir unsicher bist, fahre lieber zum arzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 5:48
In Antwort auf jenna864

...
Das könnte vielleicht eine krampfader sein.
Durch das gewicht des kindes und durch den druck,kann sich sowas bilden!
Wenn du dir unsicher bist, fahre lieber zum arzt!

Das dachte ich zuerst auch,
aber sieht anders aus, keinen plan, wie ich das beschreiben soll am besten....
hab auch gelesen, koennet rest vom jungfernhaeutchen sein, aber dass das nach 8 jahren noch da is....
fuehlt sich auch nicht an, als waer ne Vene drin, eher wie ein Haut-Zapfen, und es befindet sich an der unteren Scheidenwand soweit ich das sehe, also auf der selben Seite, wie der Damm...

und mir kommts so vor, als haett ich das eh schon ewig, nur ich habs echt noch nie gesehen bzw vll wars kleiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 9:26

O hayooo..
hey, nashi-san, ich komme ebenfalls aus japan ja das japanische ärztesystem is eh etwas anders als hier... bin im grunde auch froh "hier" aufgewachsen zu sein.

trotz allem würde ich das mit deinem zäpfchen abklären lassen, wenn es anfängt weh zutun oder sonstiges, vielleicht ist es eine entzündung? ich würde eine veränderung nicht einfach so hinnehmen...

meine mumu ist bisher nur "enger" geworden seit der ss. mehr nicht...

naja liebe grüße,
yuuka (29. woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 9:43

-
egtl ist das normal
durch die ss wird dort unten eben alles besser durchblutet, da wird dann schonmal was ein bisschen nach aussen gedrückt, was davor nicht so sichtbar war.
viele frauen bekommen in der ss zB sichtbar innere schamlippen, obwohl die davor immer von den äußeren bedeckt worden sind.
was du beschreibst, ist aber wie gesagt ganz normal.
mach dir keine gedanken
außer, es fängt an zu schmerzen. aber dass da drinnen und auch im eingangsbereich nicht alles aalglatt ist, wissen die wenigsten frauen, weil sie sich nie mit dem fremden wesen da unten beschäftigen

lg, duty 29.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2010 um 9:53

Danke, leute!
war im ersten Moment einfach etwas ??geschockt??

aber ich denk auch, dass es einfach nur bisschen groesser geworden ist ...
und spueren tu ichs ja echt nicht, also wenn sichs veraendern sollte, lass ichs checken (-_^)

ansonsten hoff ich, dass ich den rest der SS auch noch uebersteh, aber raus komen sie alle irgendwie

danke nochmal fuer euren Rat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schmerzen in der 20 ssw (ANGST)
Von: reagan_12313022
neu
22. Juli 2010 um 9:29
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen