Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Komisches Stechen in der Scheide

Komisches Stechen in der Scheide

27. März 2010 um 22:34

Hallo,

Hab heute den 2. Abend hintereinander so ein komisches, unangenehmes Stechen in der Scheide. Wer hatte das auch und weiß ob bzw. wie weit das ok ist?

Hab bisle Angst? Hab schon länger Probleme mit dem Bauch, da er immer gern schnell hart wird. Ist etwas besser geworden, durch mehr Ruhe und nehme schon viel Magnesium. Hab gelesen, dass das Stechen nichts bedeuten muss, dass es aber auch auftreten kann, wenn sich Mumu öffnet oder GMH verkürzt. Vor 3 Wochen war noch alles ok mit GMH, aber vielleicht hat sich das inzwischen geändert. Wie kann man das merken, ob da etwas ausgelöst wird?

Würde am Montag beim FA anrufen oder warte ich lieber nicht so lange????

Danke für eure Antworten!

LG! funnysunny (23+3)

Mehr lesen

27. März 2010 um 22:40


Hast du vllt eine Hebamme die du anrufen kannst? Wenn nicht, vllt ein kurzer Anruf im Krankenhaus damit die dir sagen können, wie wichtig es wäre da einen Blick drauf zu werfen.

LG Daniela 37. woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2010 um 22:44

Layla....
doch, meine Hebamme meinte, dass eine Veränderung am Muttermund oder GMH sich durch Stechen bemerkbar machen kann. Ich selbst kann da aber natürlich nix zu sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2010 um 22:46


ich kann dir nur sagen ich habe es ständich und über all manschmal soooo doooolleee das ich mich auf der straße krümme schaut immer witzig aus .. und ich hab bis heute keine ahnung was das is ..

ich weiß nur das ich es hab seit dem meine kleene mim kopf im becken liegt und das auch schon ziemlich tief deswegen auch bettruhe ..

naja hoffe mal ich werd i.wann noch rausfinden was das ist ...

glg ise mit schatzi unterm herzen 34 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2010 um 22:48

..
Hebamme hab ich keine. Kann man einfach so im KH anrufen?? Die sagen soch sicher sowieso, dass man vorbeikommen soll, sonst können sie nichts sagen oder?

Ich hab schon so viel durch in der SS. Vielleicht bin ich deswegen jetzt so unsicher und hab etwas Angst. Will nicht gleich Panik schieben.

Ist es ein gutes Zeichen, dass ich keinen harten Bauch heute abend hatte, seitdem das Stechen anfing oder ist das schnurzpiepegal?

Ich nehme übrigens zur Zeit 600 mg Magnesium täglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2010 um 22:52

Dann...
machen wir es jetzt mal Schritt für Schritt, angenommen das Stechen würde bedeuten dass der GMH kürzer wird oder sich der Mumu verändert... ohne Wehen kommt ja kein Kind auf die Welt und wenn du sagst, du hast heut noch keinen harten Bauch gehabt, dann ist das doch schon mal supi, also keine Wehe. Ein bisschen entspannen kannst du dich auf jeden Fall und wie du lesen kannst, ganz viele Frauen haben Stechen und Pieksen überall und nirgendwo.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club