Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Komisches Gefühl ("Muskelkater") im Intimbereich! *peinlich*

Komisches Gefühl ("Muskelkater") im Intimbereich! *peinlich*

17. Mai 2007 um 13:27 Letzte Antwort: 18. Mai 2007 um 11:11

Hi ihr Lieben,

ich habe seit 3 Tagen irgendwie das Gefühl, dass ich "Muskelkater" in, an und um meine Vagina herum habe. kennt das Jemand von euch vielleicht?

Das ist echt belastens, weil ich mich kaum bewegen kann ohne, dass es weh tut.

Also von GV kann es nicht kommen. Hatte schon seit ca. ner Woche keinen.

Ich bitte um eure Erfahrungen

Liebe Grüße
Miri und Anna-Lucia ( 32. SSW )

Mehr lesen

17. Mai 2007 um 16:13

Huhuu
hey ...
ich ahtte das auch mal. und zwar als ich im rahmen eines praktikums bei einer hebamme einen rückbildungskurs mitgemacht habe. seitdem hab ich den gesamten bereih perfekt unterkontrolle
kann es sein dass du krämpfe hattest?
davon bekommt man auch so ein muskelkatergefühl...

ich würde aufjedenfall etwas magnesium nehmen das kann nie schaden...

liebe grüße
kleine elfe

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Mai 2007 um 17:34

Hallo
Hatte das auch! da hat sich meine mit dem kopf ins Becken geschoben!

gruß
daria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Mai 2007 um 19:14

"""Ich auch"""
Hallöchen,

das selbe Problem habe ich auch schon seit einigen Wochen. Ich kann nachts schon nicht mehr schlafen, jedesmal wenn ich mich drehe werde ich wach vor lauter Schmerzen.
Magnesium hilft da auch nichts, nehme es seit der 15.SSW.
Erst war es nur beim laufen jetzt ist es auch beim liegen und beim sitzen.
Wo das anfing war es wie ein Druck untenrum, mein Arzt sagte das Baby drückt auf den Beckenboden.
Malsehen ob es noch besser wird! Oder es bis zur Geburt bleibt.

Liebe Grüße
Ramona und Würmchen(31.SSW)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Mai 2007 um 21:15

Hm,
wenn sie sich jetz schon so da reinschiebt.. begünstigt das dann eine Frühgeburt?

Liebe Grüße Miri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Mai 2007 um 22:06

"Nein denke nicht"
das es deshalb früher kommt.
Mein Arzt hat deswegen auch nichts gesagt,alles in Ordnung ist alles normal.
Kannst ja mal deinen Arzt fragen was er sagt was die Schmerzen sind! Wann hast du deinen nächsten Termin?

Liebe Grüße
Ramona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Mai 2007 um 22:51
In Antwort auf afon_12156336

"Nein denke nicht"
das es deshalb früher kommt.
Mein Arzt hat deswegen auch nichts gesagt,alles in Ordnung ist alles normal.
Kannst ja mal deinen Arzt fragen was er sagt was die Schmerzen sind! Wann hast du deinen nächsten Termin?

Liebe Grüße
Ramona

Mein...
nächster Termin ist am 04. Juni.

Aber die Hebamme kommt ja vorher nochmal!

Die Schmerzen sind aber echt heftig teilweise. Also ich hatte heute GV mit meinem Mann und danach war es glatt noch schlimmer.

Jetzt geht nichtmal mehr das, wie es aussieht.

Danke übrigens für eure Antworten!

LG
Miri

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2007 um 9:38

Hallo miri
also ich habe seit letzter Woche ähnliche Symptome und dachte zuerst an einen Synphysenschmerz. War dann am Dienstag beim Arzt, da aber der Schmerz bei mir von linken Schambein herkommt kann dies zum Glück nicht sein.

Wo hast du denn genau die Schmerzen? Ist es punktuell oder eher überall? Falls es ein stechender schmerz in der Schambeinmitte ist, könnte dies auf eine Schambeinlockerung hinweisen, die dann in den Unterleib ausstrahlt.

Mein FA meinte bei mir dann, er könne mir nicht sagen woher der Schmerz kommt, es könnte Muskelkater sein oder aber auch das mein Baby irgendwo draufdrückt und das dann ins Schambein ausstrahlt oder auch, dass die Mutterbänder im Moment extrem gedehnt werden weil baby so dolle wächst. (irgendwie ist ja das ganze Becken mit Bänder zum Schambein verbunden)
also wenns nicht auffhört, würde ich mal zum FA gehen oder mal anrufen und fragen, was er dazu meint.

Ich bin erst in der 26 SSW. Weiss nicht genau, wann beginnen die Senkwehen? Evtl. könnten das schon vorboten sein?

Liebe grüsse
Shira&Strampelfritz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Mai 2007 um 11:11
In Antwort auf nonie_12561876

Hallo miri
also ich habe seit letzter Woche ähnliche Symptome und dachte zuerst an einen Synphysenschmerz. War dann am Dienstag beim Arzt, da aber der Schmerz bei mir von linken Schambein herkommt kann dies zum Glück nicht sein.

Wo hast du denn genau die Schmerzen? Ist es punktuell oder eher überall? Falls es ein stechender schmerz in der Schambeinmitte ist, könnte dies auf eine Schambeinlockerung hinweisen, die dann in den Unterleib ausstrahlt.

Mein FA meinte bei mir dann, er könne mir nicht sagen woher der Schmerz kommt, es könnte Muskelkater sein oder aber auch das mein Baby irgendwo draufdrückt und das dann ins Schambein ausstrahlt oder auch, dass die Mutterbänder im Moment extrem gedehnt werden weil baby so dolle wächst. (irgendwie ist ja das ganze Becken mit Bänder zum Schambein verbunden)
also wenns nicht auffhört, würde ich mal zum FA gehen oder mal anrufen und fragen, was er dazu meint.

Ich bin erst in der 26 SSW. Weiss nicht genau, wann beginnen die Senkwehen? Evtl. könnten das schon vorboten sein?

Liebe grüsse
Shira&Strampelfritz

Hi Shira,
Also bei mir fühlt es sich wirklich so an als hätte ich zu viel GV gehabt und darum nen Muskelkater.

Aber ich denke langsam, dass es einfach die Vorwehen sind, die sich ja irgendwie auf alles da unten auswirken. Auch Senkwehen hatte ich schon ein paar, was man schon deutlich sieht im Gegensatz zu vor 2-3 Wochen ist die gebärmutter schon etwas niedriger bzw. der Schwerpunkt nach unten verlagert.

Also ich werde einfach meine Hebamme fragen erstmal, da mein Arzt anscheinend heute frei hat!

Liebe Grüße
Miri *Morgen33.SSW...freu*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook