Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Komische Situation

Komische Situation

21. September 2018 um 10:26

Hallo erstmal an alle, und zwar wollt ich vorab sagen dass ich ein Mann bin und hoff ich werde hier nicht ausgelacht und zwar hatte ich am 11.05.2018 einen ONS. Für uns war dass beide ne einmalige Sache wir hatten dass alles so ausgemacht und ich hab natürlich auch verhütet aber irgendwie hatte ich das Gefühl das Kondom war kaputt keine Ahnung warum. Naja und sie meinte damals auch ich soll mir keinen Kopf machen da wär schon nix und falls was wäre würde sie sich melden etc. Hat sie aber nie gemacht. Jetzt hab ich aber erfahren dass Sie schwanger ist und wohl sogar schon mit 18 ein Kind bekommen hat. Also sie ist jetzt 21 und bekommt ihr 2tes. Nun ja als ich erfahren hab dass sie zum 2ten mal schwanger wurde hab ich mich natürlich erkundigt wann der Et ist und ob ich der Vater wäre und sie meinte eher nicht sie hat Ende mai ganz normal ihre Tage bekommen und der Et ist der 28.02.2019. ( hab ich schwarz auf weiß wenn ich im inet nachschau steht dann dieses Kind wurde um den 06.06 gezeugt also fast 4 Wochen (26 Tage) später als mein GV. Ich weiß nur damals dass sie wohl um den 10.05 ihren es hatte, also wäre ich ganz knapp drüber gewesen und ja wie gesagt Ende mai dann ihre Tage und ja. Ich wollt mal fragen angenommen dass Kondom wäre wirklich irgendwie kaputt gegangen könnte ich rein vom EET dann der Vater sein, weil ich meine es ist ja wirklich 4 Wochen später gezeugt worden ( laut et). Danke im Voraus und liebe Grüße an alle  PS: sie hat noch gesagt sie war dass erste mal beim FA als sie 7+3 war , also recht früh.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Periode bleibt aus?
Von: feminist301
neu
|
20. September 2018 um 23:35
Noch mehr Inspiration?
pinterest