Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Komische Reaktion von Hebi

Komische Reaktion von Hebi

15. August 2010 um 20:52 Letzte Antwort: 15. August 2010 um 21:35

wollte noch was fragen...


mir hat meine FÄ geraten um die 30.ssw mit meiner Hebi Kontakt auf zu nehmen. was ich dann getan habe...

Habe im I-net geguggt, welche für mich zuständig sei und diese dann angerufen.


Nach Langem klingeln, ertönte eine genervte Stimme.

hab ich ihr eben gesgat, das meine FÄ mir geraten hat mit ihr Kontakt auf zu nehmen.

da fragte sie mich in welcher SSW ich sei, sagte ich 30..

ja was will ich schon so früh von ihr?

ich habe geschaut wie a depp....

Ja wir lernen uns erst bei der geburt, ansonster nach der geburt kennen. ausser ich bestehe unbedingt darauf sich vor zu beschnüffeln.

ich war dann so komplex das ich gegsat habe ne, passt schon...

war des bei euch auch?

seit dem hab ich noch nie was mit ner Hebi zu tun gehabt und war auch bei keinem Vorbereitungskurs. (meine FÄ hat mir auch davon abgeraten)

lg

das bienchen mit Mira-Cassandra inside morgen 39.ssw


Mehr lesen

15. August 2010 um 21:00

Bist du ne Hebi
ja ich bin halt jetzt total verunsichert... trau mich auch garnet do irgend jemanden anderen zu belästigen....

und wegen dem kurs.... ich weiß auch nicht ich hätte gern einen gewollt mit meinem Mann zusammen, aber leider ister Fernfahrer und unter der woche niee da.. *bindadurchehschonimemrsotraur ig*

wenn ich nicht ab und zu den FÄ termin hätte dann würd ich die SS ganz alleine durch stehen...... und das ist meine erste....

Beneide imemr die anderen die von ihren hebis und SSvorbereitungskurs erzählen.....

lg

Gefällt mir
15. August 2010 um 21:00


Es ist schwierig, ich habe meine Hebi gleich in der 8. SSW kennengelernt da hat sie nen doofen Spruch gleich beim ersten Mal gebracht und ich konnt sie erstmal nicht mehr leiden... Aber es hat sich dann gegeben und ich bin so froh, dass ich das Glück hatte, dass diese Frau mich durch die Geburt gebracht hatte und in dieser SS wieder begleitet.
Vielleicht probierst du es einfach nochmal, vielleicht hat sie dann mehr Zeit und es 'funkt' auch noch zwischen euch.

Gefällt mir
15. August 2010 um 21:24

Also
ich würde dir unbedingt raten einen Vorbereitungskurs zu machen. Diese Abende sind total schön und machen viel Spaß.... Ich mache auch einen Kurs ohne meinen Mann, aber das ist gar nicht so schlimm, denn dann hat man mal richtig Zeit für sich und das Baby und kann sich mit anderen Schwangeren austauschen. Also unbedingt anmelden, dass ist auch noch nicht zu spät
Und wegen der Hebamme, ich würde mir das nicht gefallen lassen, schließlich ist sie bei der Geburt mit die wichtigste Person und deswegen muss du auch das Gefühl haben ihr zu Vertrauen. Ich würde mich nach einer anderen umsehen, es gibt doch soviele.

Lass dich nicht beirren und auch wenn du noch nicht soviel "ahnung" hast, lass dir nicht alles gefallen und sag auch was wenn dir etwas nicht passt, schließlich ist es deine Schwangerschaft und dein Baby
Also alles Gute
Lucy 31 SSW

Gefällt mir
15. August 2010 um 21:26

Also
du hast ja die Möglichkeit dir gleich ne Hebi zu suchen,auch für evt Rückfragen in der SS oder eben erst für die Nachsorge.Das ist ja dir überlassen.
Ich werde in einem Geburtshaus betreut,habe mir da meine Nachsorge Hebi ausgesucht und mach da meinen Kurs und bekomme Akupunktur.Ich würde die Hebi auf jeden fall wechseln,denn du musst dich wohl fühlen.Schliesslich kommt sie am Anfang nach der Geburt fast täglich zu dir.
Öhm und das dein Gyn von nem GVK abrät...super,vieles da war mir schon bekannt,aber allein die Kontakte und man kann sich austauschen und das nimmt unheimlich die Ängste...
Ich empfehle den Kurs übrigens ohne Mann.Gab bei uns einen Paarabend und der hat vollkommen gereicht.

Gefällt mir
15. August 2010 um 21:35

Mir hat meine...
FÄ abgeraten , weil ich eine komplikations lose ss habe.

was sich nach 4 wochen doch net so war.. mit bak. infektion und verkürzten Mumu auf 2,2 cm.....

naja, ich weiß net ob sich das lohn, dass ich mich noch anmelde. weil morgen bin ich ja schon in der 39. ssw ausserdem san die angeblich bei uns hier in amberg eh schon voll.... da geht mom drunter und drüber.

weiß ich von ner Putze die auf der entbindungsattion arbeitet. die haben mom so nen andrang....

ach ich hab mir meine ss auch anders vorgestellt.. naja ich hoff das zumindestens die geburt schön wird und das mein mann rechtzeitig da ist. das ist meine größte sorge

lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers