Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Knoblauchsauce in der schwangerschaft

Knoblauchsauce in der schwangerschaft

27. Oktober 2014 um 17:13

hey mach mir gerade ein croque hab aber gerade gesehen das in der knoblauchsauce Eigelb drinnen ist. kann ich es trotzdem essen? celestinasophie 22+1

Mehr lesen

27. Oktober 2014 um 17:36

Nein
Nein ich mach die erst nachdem backen rauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2014 um 22:41

Keine rohen eier!
!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2014 um 16:44

Also
Ich habe vor 3 Wochen meine teigschüssel ausgeschleckt und hatte danach auch n schlechtes Gewissen. Wie kann man das nur vergessen?? Aber es ist nichts passiert. Man erkrankt eben nicht automatisch sobald man mit rohen eiern in Berührung kommt.
Wollte damit nur sagen, dass nicht immer gleich die Welt untergeht, wenn man mal "mist" baut.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 6:30
In Antwort auf tadej_12571303

Nein
Nein ich mach die erst nachdem backen rauf.

Industrprodukt...
Du meinst doch sicher die aus der Flasche von Knorr oder so?!
Also ich würde sagen: überhaupt kein Problem.
Das Zeug ist industriell unter Schutzathmosphäre hergestellt und außerdem sind da so viele Konservierungsmittel drin,das arme Ei hat doch gar keine Chance schlecht zu werden
Ich würde sagen Flasche kaufen,essen,Rest gleich wieder in den Kühlschrank und nicht ewig aufheben.
Genauso halte ich es mit Mayonnaise,lieber mal eher wegschmeißen.
Aber gar nicht essen? Find ich quatsch.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 10:59

Sehe das wie
Caysky... wenn man danach geht darf man gar nix mehr essen. Der Arzt im Krankenhaus meinte damals zu mir...und was ist wenn sie Mayonnaise etc. essen? Sie kriegen maximal Salmonellen was schon selten vorkommt....und dann ist es zwar nicht schön für die Mutter aber ungefährlich für s Kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2014 um 11:10

Also
diese "Industrie-Mayo" hab ich auch gegessen, gerade weil ich manchmal einen riesen Appetit auf Pommes mit Mayo habe... ich denke auch, dass der Eianteil sehr gering ist und auch die Verarbeitung so erfolgt, dass da nix passieren sollte...
Selbst machen würde ich Mayo hingegen im Moment nicht. Da trau ich den rohen Eiern dann doch nicht über den Weg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
1.ICSI.... total nervös
Von: glen_11915210
neu
29. Oktober 2014 um 7:38
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram