Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Klinefelter Syndrom

Klinefelter Syndrom

25. August 2008 um 6:52

Hallo!!
Ich bin mit einem Mann zusammen der das Klinefelter Syndrom hat.
Ist es Männern mit diesem Syndrom wirklich unmöglich Kinder zu zeugen???
Oder besteht eine Möglichkeit und wenn ja, was für eine??
Bis ich meinen Freund kennen gelernt habe, hab ich noch nie davon gehört.
Es wäre super wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

Mehr lesen

4. November 2008 um 21:55

Hey...
soweit ich dass aus meinem Biologieunterricht weiß haben Männer mit Klinefelder-Syndrom die die chromosomen xxy,also ein x-Chromosom zuviel.Bei solchen Männern tritt für gewöhnlich keine Spermienbildung ein und sie haben eine Neigung zu Diabetes.Und ohne Spermienbildung ist es leider unmöglich Kinder zu zeugen.Tut mir leid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2008 um 1:19

Klinefelter Syndrom
Hallo Fan,
auch ich habe das Klinefelter Syndrom und werde mit 250mg Testiviron behandelt. Trotzdem haben wir es bis zu einer Fehlgeburt gebracht. Also nicht nachlassen. Mit ärztlicher Unterstützung, Frauenarzt + Endokrinologe, sollte es doch möglich sein Nr. 7 zu produzieren.
Sie können mich auch antelen.
mfg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2009 um 7:31

Die Hoffnung stirbt zuletzt
Guten Morgen!

Mein Freund hat ebenfalls das Klinefelter-Syndrom! Wir haben es vor fast einem Jahr erfahren und er ist noch immer in den Untersuchungsphasen.

Allerdings gibt es schon einen Hoffnungsschimmer! Er hat die Mosaik Form, heißt, die wahrscheinlichkeit doch ein Baby zu bekommenn ist nicht ausgeschlossen! Aber es ist schon ein Schlag gewesen und ist immer noch schwer zu verkraften. Ich würde, bzw. wir würden uns so gern mal mit jemanden unterhalten, dem es genau so ergeht wie uns.

Man sollte die Hoffnung nie Aufgeben und ich drücke jedem Paar mit diesem Hintergrund die Daumen das es doch klappt mit dem Wunsch nach einem Kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2009 um 10:01

Mach dich erstmal nicht verückt
Hallo,
Das Synrdrom ist unterschiedlich ausgeprägt.. Du kannst zu dem Klinefelter Syndrom auch googeln. Geb den Begriff einfach mal in die Suchmaschine ein. Wenn du ganz genau wissen möchtest ob er das Klinefelter Syndrom hat, kann man das beim Arzt feststellen lassen.
Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2009 um 9:16
In Antwort auf esme_12569209

Mach dich erstmal nicht verückt
Hallo,
Das Synrdrom ist unterschiedlich ausgeprägt.. Du kannst zu dem Klinefelter Syndrom auch googeln. Geb den Begriff einfach mal in die Suchmaschine ein. Wenn du ganz genau wissen möchtest ob er das Klinefelter Syndrom hat, kann man das beim Arzt feststellen lassen.
Lg

Ein Arztbesuch ist der sichere weg
Genau, geht zum Arzt und lasst das überprüfen. Mach dich deswegen nicht verrückt! An äußerlichkeiten ist es schwer bzw. garnicht einzuschätzen ob er an KF leidet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2010 um 23:19

Haj
hallo habe auch Klinefelter Syndrom .
wen sie fragen haben dan rufen sie mich an
01639141179

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 20:54
In Antwort auf aylin_12072794

Die Hoffnung stirbt zuletzt
Guten Morgen!

Mein Freund hat ebenfalls das Klinefelter-Syndrom! Wir haben es vor fast einem Jahr erfahren und er ist noch immer in den Untersuchungsphasen.

Allerdings gibt es schon einen Hoffnungsschimmer! Er hat die Mosaik Form, heißt, die wahrscheinlichkeit doch ein Baby zu bekommenn ist nicht ausgeschlossen! Aber es ist schon ein Schlag gewesen und ist immer noch schwer zu verkraften. Ich würde, bzw. wir würden uns so gern mal mit jemanden unterhalten, dem es genau so ergeht wie uns.

Man sollte die Hoffnung nie Aufgeben und ich drücke jedem Paar mit diesem Hintergrund die Daumen das es doch klappt mit dem Wunsch nach einem Kind

Wir haben es auch!
Hallo stinkemaus,

Wir haben vor kurzem erfahren das mein Freund auch das Kleinfelter-Syndrom hat, und ich hab hier und da gelesen und bin jetzt auf euch gestoßen!

Ich wollte eigentlich nur mal mit jemanden darüber reden den es auch betrifft, denn es war schon ein ganz schöner Schock für uns, doch wir wollen die hoffnung nicht aufgeben!

Wir haben jetzt schon an eine Künstliche-Befruchtung gedacht,doch man weiß halt nicht ob es klappt!
Jetzt wollte ich euch mal fragen wie sieht es denn bei euch so aus???

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 1:04
In Antwort auf antono_12275267

Haj
hallo habe auch Klinefelter Syndrom .
wen sie fragen haben dan rufen sie mich an
01639141179

Hilfe
hallo
ich bin schwanger und es wurde festgestellt daas mein kind das klinefelter syndrom hat....es ist nun mein erstes kind und ich bin fix und fertig da ich ein sehr labiler mensch bin und nur von angst lebe möchte ich gerne wissen ob das syndrom schlimm ist???wie sich betroffene fühlen ect....bitte helft mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 11:23
In Antwort auf antono_12275267

Haj
hallo habe auch Klinefelter Syndrom .
wen sie fragen haben dan rufen sie mich an
01639141179

Bin schwanger
und habe erfahren das mein kind das klienefelter syndrom hat und möchte gerne wisssen von selbst betroffenen wie sie damit leben .........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2012 um 10:32

Wir haben ein Kind
Also wir haben erst jetzt erfahren das unser Sohn das Syndrom hat ! jaaaaa unser Sohn also ist es möglich Kinder zu kriegen !!!!! schon seit Jahren läuft sein Vater mit diesem Syndrom rum und jetzt weiß er antworten auf seine fragen , ja er hatte viele Anzeichen aber nie drauf geachtet aber bei unseren Sohn haben wir es durch die Sprachentwicklung erfahren. Jahre lang haben wir die Ursachen gesucht und nur durch ein Gentest haben wir es dann erfahren aber wir machen uns keine sorgen ich denke es wird alles gut und er wird ein ganz normaler Mann werden den er ist jetzt schon ein sehr Intelligenter junger Mann und vom Kopf her viel weiter als die anderen in seinem Alter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2013 um 19:07

Mein Mann hat vermutl. auch Klinef...
Hallo Kathi, mein Mann und ich haben heute beim Urologen erfahren, dass es sein kann dass er das Klinefelter Syndrom hat - wir wollten gerne ein baby bekommen, aber im Spermiogramm waren keine Spermien und seine Hoden sind sehr klein. Nun wurde ihm Blut abgenommen und ein Gentest wird also gemacht - dann wissen wir mehr, aber es sieht nicht gut aus... Gibt es bei euch denn inzwischen was neues? ich würde mich freuen wenn Du schreibst, dass es inzwischen mit einer SS geklappt hat!?
Lieben Dank für Deine Antwort!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2013 um 19:09
In Antwort auf roshni_12891872

Wir haben es auch!
Hallo stinkemaus,

Wir haben vor kurzem erfahren das mein Freund auch das Kleinfelter-Syndrom hat, und ich hab hier und da gelesen und bin jetzt auf euch gestoßen!

Ich wollte eigentlich nur mal mit jemanden darüber reden den es auch betrifft, denn es war schon ein ganz schöner Schock für uns, doch wir wollen die hoffnung nicht aufgeben!

Wir haben jetzt schon an eine Künstliche-Befruchtung gedacht,doch man weiß halt nicht ob es klappt!
Jetzt wollte ich euch mal fragen wie sieht es denn bei euch so aus???

LG

Mein Mann hat vermutl. auch Klinef...
Hallo kleines, mein Mann hat das wohl auch - Testergebnis steht noch aus, sieht aber danach aus... Der Urologe hat gesagt, dass die Chance bei einer TESE Spermien zu finden nur bei 20-30% liegt. Dann könnte man die für die ICSI verwenden. Wie weit seid ihr denn inzwischen?
Lieben Dank für Deine Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2013 um 19:12
In Antwort auf larus_12963658

Wir haben ein Kind
Also wir haben erst jetzt erfahren das unser Sohn das Syndrom hat ! jaaaaa unser Sohn also ist es möglich Kinder zu kriegen !!!!! schon seit Jahren läuft sein Vater mit diesem Syndrom rum und jetzt weiß er antworten auf seine fragen , ja er hatte viele Anzeichen aber nie drauf geachtet aber bei unseren Sohn haben wir es durch die Sprachentwicklung erfahren. Jahre lang haben wir die Ursachen gesucht und nur durch ein Gentest haben wir es dann erfahren aber wir machen uns keine sorgen ich denke es wird alles gut und er wird ein ganz normaler Mann werden den er ist jetzt schon ein sehr Intelligenter junger Mann und vom Kopf her viel weiter als die anderen in seinem Alter

Mein Mann hat das KS
Hallo, das ist ja mal schön zu lesen!! Hatte Dein Mann dann auch keine Spermien im SG und habt ihr eueren Sohn mit TESE und künstl. Befruchtung ICSI bekommen oder hat das tatsächlich auf natürlichem Wege geklappt? Wenn ja, wie lange hat es gedauert? Mein Mann und ich sind noch in "Schockstarre" weil wir uns so sehr ein Kind wünschen würden! Danke für Deine Nachricht! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2013 um 15:45

Klinefelter Syndrom
Hallo,
es ist leider ein harter, steiniger Weg, bis man endlich weiß, warum es einfach nicht klappen will.
Wir haben dies alles hinter uns.
Mein Mann und ich wünschten uns auch von Herzen eigene Kinder, leider hat es nicht geklappt. Wir haben uns dann an ein Kinderwunschzentrum gewandt und sind sehr gut betreut worden. Weil auch bei all den Spermiogrammen von meinen Mann leider ein negativer Befund rauskam, haben wir den Rat einer genetischen Untersuchung befolgt, wo auch leider festgestellt wurde, dass mein Mann das Klinefelter Syndrom hat - SCHOCK!!! Wir haben es dann anhand einer ICSI + Hodenpunktion bei meinem Mann versucht - hier wurden !!!! 3 Samenfäden!!! gefunden - Wahnsinn - normalerweise sind es bei gesunden Männern Millionen, aber egal - man braucht ja im Prinzip nur 1 um schwanger zu werden. Es konnten auch drei Eizellen von mir damit befruchtet werden - zwei haben sich dann aber nur entwickelt und wurden mir auch eingesetzt - juhuuuuu!!!! Wir waren überglücklich! Wer so einen harten Weg gehen muss, weiß was das bedeutet! LEIDER haben sich die Embryonen bei mir nicht eingenistet!!! Für uns brach eine Welt zusammen! Wir haben es nach ca. einem 3/4 Jahr und psychologischer Betreuung nochmal versucht, d.h. wieder Hormonbehandlung für mich und dann auch wieder eine Hodenpunktion bei meinen Mann (ich muss dazusagen, dass ich es ganz toll von ihm fand, dies alles mitzumachen, für eine TESE hatte er zu viel Angst - leider bei uns auch nicht so einfach durchzuführen) LEIDER konnten dieses Mal keine Samenfäden mehr bei meinen Mann gefunden werden!!!! Große Trauer liegt über uns.
Ich möchte trotzdem jedem damit Mut machen, es zu versuchen - bei uns hat leider auch unser Alter mitgespielt - bei unserem ersten Versuch waren wir doch schon - mein Mann 41 und ich 38 Jahre alt.
Wir haben uns nach dem zweiten negativen Versuch zwei Katzenbabies als Familienmitglieder zugelegt und sind damit total happy!
Natürlich gerade als Frau, bin mittlerweile 41 Jahre alt, kiefelt man immer wieder an dem Thema und die Hoffnung stirbt zuletzt, aber wir versuchen die positiven Seiten der Zweisamkeit (naja unsere zwei Rabauken haben uns ganz schön im Griff) zu genießen.
Darum wollte ich hier meinen Beitrag mal loswerden und euch raten, wartet nicht zu lange - macht gleich einen Gentest und lasst euch von einem Kinderwunschzentrum beraten, auch wenn es nicht klappt, habt ihr für euch die Gewissheit alles versucht zu haben und wenn es klappt ist die Freude umso größer!!!! Halte euch allen ganz fest die Daumen!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2016 um 21:35

Kw
Hallo

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen