Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / KKH test negativ, Clearblue positiv

KKH test negativ, Clearblue positiv

20. Oktober um 20:14

Hallo zusammen,

bin aktuell 5 Tage über meiner Periode und ein SSw Test war bereits positiv 1-2 Woche lt clearblue.

war heute im KKH aufgrund von leichten Schmierblutungen, die ärztin meinte es ist schleimhaut aufgebaut aber sonst sieht man nix, der Urintest im KKH war negativ und die Ärztin meinte das ich nicht schwanger bin.

Zuhause habe ich dann erneut 2 Clearblue tests gemacht beide zeigen nun sogar 2-3 Woche schwanger an.

Kann es sein das der verwendete Test im KKH nichts taugt kann ja nicht sein das der clearblue 2-3 jetzt zeitgt und im KKH negativ :/ ?

Viele Grüße

Mehr lesen

20. Oktober um 20:21

Um auf Nummer sicher zu gehen, mach einen Bluttest oder ggf Ultraschall! 

Mit dem 5 Tag Ausbleiben der Periode müsste man im Blut auch schon was sehen können. 

1 LikesGefällt mir

21. Oktober um 0:41
In Antwort auf kitti

Hallo zusammen,

bin aktuell 5 Tage über meiner Periode und ein SSw Test war bereits positiv 1-2 Woche lt clearblue.

war heute im KKH aufgrund von leichten Schmierblutungen, die ärztin meinte es ist schleimhaut aufgebaut aber sonst sieht man nix, der Urintest im KKH war negativ und die Ärztin meinte das ich nicht schwanger bin.

Zuhause habe ich dann erneut 2 Clearblue tests gemacht beide zeigen nun sogar 2-3 Woche schwanger an.

Kann es sein das der verwendete Test im KKH nichts taugt kann ja nicht sein das der clearblue 2-3 jetzt zeitgt und im KKH negativ :/ ?

Viele Grüße

Klar kann der Test im KKH falsch und scheiße gewesen sein. Da deine ja was anderes anzeigen. Ihr habt ja ein blödes KKH die hätten doch Blut nehmen müssen bei Schmierblutungen und Verdacht der Äußerung auf Schwangerschaft. Mach dir nen Termin bei einer oder einem Gyn.
Viel Glück

2 LikesGefällt mir

21. Oktober um 8:10
In Antwort auf Kerstin05011980

Klar kann der Test im KKH falsch und scheiße gewesen sein. Da deine ja was anderes anzeigen. Ihr habt ja ein blödes KKH die hätten doch Blut nehmen müssen bei Schmierblutungen und Verdacht der Äußerung auf Schwangerschaft. Mach dir nen Termin bei einer oder einem Gyn.
Viel Glück

Ja das habe ich mir später such gedacht! 

Gefällt mir

21. Oktober um 8:20

ja das hab ich mir später auch gedacht... na ja ich warte jetzt ab, was anderes bleibt ja eh nicht übrig und das der Ultraschall nicht viel zeigt habe ich mir eh schon gedacht, dass hab ich alles noch im Kopf von der letzten Schwangerschaft, die leider im 3. Monat in einer FG endete...ich bin hauptsächlich wegen den schmierblutungen in gegangen und dann kommt man noch verwirrter wieder raus....hab einen Termin bei meinem Frauenartz schon, nur erst am 30.10. ....
Vielen Dank für die antwort!

Gefällt mir

21. Oktober um 13:03
In Antwort auf kitti

ja das hab ich mir später auch gedacht... na ja ich warte jetzt ab, was anderes bleibt ja eh nicht übrig und das der Ultraschall nicht viel zeigt habe ich mir eh schon gedacht, dass hab ich alles noch im Kopf von der letzten Schwangerschaft, die leider im 3. Monat in einer FG endete...ich bin hauptsächlich wegen den schmierblutungen in gegangen und dann kommt man noch verwirrter wieder raus....hab einen Termin bei meinem Frauenartz schon, nur erst am 30.10. ....
Vielen Dank für die antwort!

Wen die Schmierblutung anhält oder wieder kommt geh so zum Gyn und setz dich da hin als aber Patient Dan müssen sie dich auch schneller ran nehmen. So ist es bei uns.

Gefällt mir

21. Oktober um 23:01

Ich hoffe du schreibst was beim Gyn Termin raus gekommen ist da ich mit dir die Daumen drücke und mich sehr Interessiert was nun ist.
Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
8 Schwangerschaftswoche
Von: behrije
neu
21. Oktober um 20:37
Blutungen nach Schwangerschaftsabbruch
Von: user7250
neu
21. Oktober um 17:52

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen