Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ºKiWu2010º »NewGeneration« VOL.6 zuckerschnute

ºKiWu2010º »NewGeneration« VOL.6 zuckerschnute

31. Oktober 2010 um 17:52

Hallo liebe Hibblerinnen und Kugeln!
Neue Hibblerinnen IMMER herzlich willkommen!

Unser Thread existiert schon einige Zeit und wir haben schon viele Kugeln und Entkugelte
zu vermelden!
Jeder Hibbel ist hier herzlich willkommen, denn diese gehen uns so langsam aus!
Wir wollen uns in der Hibbelzeit gegenseitig mit Rat und Tat beiseite stehen und auch darüber hinaus!
Wenn ihr mitmachen wollt,schreibt eine PN mit euren Daten an mich,
dann werdet ihr in die Liste aufgenommen!

BITTE IMMER AUF DIESEN BEITRAG ANTWORTEN (damit keine Nachricht verloren geht)




******************************
UNSERE HIBBLERINNEN
******************************

<<fallenharlekin>>
jessika
25 jahre
verheiratet
11.ÜZ (NFP)
[SD UF/Hashi]


ºººººººººººººººººººººººººººººº

<<sabe287>>
virginie
29 jahre
*9.7.81*
vergeben (3 Jahre)
9.ÜZ
[SD UF, PCO]


ºººººººººººººººººººººººººººººº

<<ladyyy85>>



******************************
UNSERE HIBBELPAUSEN-MÄDELS
******************************

<<wunschmami2>>

ºººººººººººººººººººººººººººººº

<<snakeonboard92>>
jana
17 jahre
*03.10.1992*
moers/nrw
verlobt
1*

ºººººººººººººººººººººººººººººº

<<teddy004>>
yvonne
21 jahre
*10.04.1989*
dresden/sachsen
vergeben
[SD UF/Hashi, Insulinresistenz, PCO]

ºººººººººººººººººººººººººººººº




******************************
Kugel-Liste
******************************


<<tweety1280>>
isabell
29 jahre
*18.12.1980*
verheiratet
geschnaggelt im 11.ÜZ

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

<<20lea05>>
stefanie
25 jahre
*19.10.1984*
münchen
verlobt
1 tochter
3***
geschnaggelt im 19.ÜZ
Outing:Junge

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

<<saschasabrina08>>
sabrina
22 jahre
*15.04.1988*
neustadt an der weinstraße
verlobt/ 23.07.2010 verheiratet
1 sohn
4****
Outing???

~ ET 02.02.2011 ~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

<<marles20041>>
lesley-ann
22 jahre
*13.01.1988*
BA-WÜ
verheiratet
1*
geschnaggelt im 15.ÜZ (mit clomi)
Mädchen: Johanna Sophie

~ ET 01.12.2010 ~


******************************
MAMIS
******************************
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

<<speedy2389>>
jennifer
21 jahre
*23.05.89*
Saarland
vergeben
4. ÜZ (pos. get. am 27.01)
Mädchen: Leyla Marie

entkugelt am 16.09.2010 23:08
Größe:50 cm
Gewicht:3058 gramm
KU: 33 cm
Glückskurve: http://www.mynfp.de/display/view/120274/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

<<alina849>>
gamze
25 jahre
*27.05.1984*
verheiratet
zwillinge (jungen)

entkugelt am ?
ein * fest im Herzen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


<<zuckerschnute2010>>
mareike
27 jahre
vergeben
geschnaggelt im 3.ÜZ (mit clomi)
[PCO, SD UF]
Mädchen:Lena-Philine

entkugelt am 27.10. per KS

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Ps.: WER SICH LANGE ZEIT NICHT MELDET WIRD AUS DER LISTE GENOMMEN!

Mehr lesen

31. Oktober 2010 um 17:54

ERÖFFNET
und nu reißt euch mal was zusammen, mädels^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 18:27

Hey sabe
also zu zuckers KS.. da gab es mehrere gründe.. zum einen wegen einer alten narbe in Po/dammnähe, wo sie mal operiert wurde.. weil die gefahr bestand, dass die narbe aufreißen könnte.. und zum anderen hatte/hat sie ja psychische problemchen und nimmt ja auch Antidepressiva.. sie hatte angst, dem druck einer natürlichen geburt nicht gewachsen zu sein

so, mein knie is soweit ganz gut.. habe keine schmerzen, bin halt "nur" noch eingeschränkt und ist noch etwas instabil..aber gehe ja schön brav zur krankengymnastik.. wird halt seine zeit dauern, bis es wieder so funktionstüchtig ist, wie es vorher war...
gekündigt worden bin ich auch nicht..puuuhh^^

wieso "möchte sie nicht mehr mit dir arbeiten"? was hat sie denn gesagt? hat sie einfach nur keinen bock mehr auf dich, oder wie? ich mein, Kiwuklinim ist generell ja ne gute sache.. immerhin sind die spezialisiert auf so problemkinder, wie uns^^
wie lange übst du denn nun schon mit welchem erfolg und welchen resultaten? hab das nicht mehr so aufm sender alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 20:27


ja, wegen der kündigung hatte ich ein bißchen bammel, weil ich noch in der probezeit war, als ich schon 4wochen krank geschrieben war....aber ist ja alles nochmal gut gegangen... ich hoffe nur, dass meine kollegen mich freundlich empfangen, wenn ich mitte/ende november wieder arbeiten gehen darf.. am telefon sind ab und an mal ein paar komentare gefallen, die leicht zweideutug zu deuten gewesen wären.. aber man darf seinen kollegen ja auch nichts unterstellen...

am 11.11 (pünklich zur karnevals-sessions-eröffnung ) habe ich einen termin bei einem neuen gyn, der wohl einen sehr guten ruf hat... mein alter FA hat noch kein US gemacht, er wollte dafür 35euronen.. habe ich aber nicht eingesehen... und der, wo ich nu hingehe, verlangt in 90% der fällen keine gebühren für US... mal sehen... im grunde genommen weiß ich nicht, wie es innen bei mir aussieht.. und hormonwerte wurden auch nur "so mal eben zwischendurch" einmal gemessen (das nötigste)...
wer weiß, ob ich außer meinem hashi noch andere problemchen habe, die mir das schwanger werden erschweren...

vor der OP habe ich mich ja endlich wieder am riemen gerissen nach zuckers schelte und nehme meine thyroxin wieder regelmäßig.. momentan geht es mir allerdings nicht sehr berauschend.. des einzig gute ist, dass ich wieder bei 50mg angelangt bin und ich mich immer ein ganz klein wenig besser fühle (ich hoffe, das ist eine entwicklung in die richtige richtung und nicht nur wieder eine gute phase, der eine schlechte folgen wird)

habe in letzter zeit oft hin und her überlegt, den kiwu an den nagel zu hängen, aber ich glaube, letztendlich holt einen der kiwu doch wieder ein
und momentan weiß ich einfach nicht, was ich denken soll.. es ist schon so viel zeit seit absetzen der pille vergangen und iwie habe ich keine lust oder kraft mehr, mich so euphorisch in den kiwu zu stürzen um dann wieder zyklus für zyklus mit der enttäuschung zu kämpfen, dass es mal wieder nicht geklappt hat

außerdem überträgt sich dieser frust so langsam auf meine ehe - habe ich so das gefühl. mein mann ist keine wirkliche stütze und er "arbeitet" nicht so richtig mit... er wartet einfach nur ab, was passiert iwie... und das frustriert mich dann nochmal... ich weiß nur nicht, ob ich meinen mann so ein bißchen unrecht tue und vielleicht einfach nur meine sicht der dinge bedenke...

naja, bei den einen paaren scheitert die beziehung an der erziehungsaufgabe bei anderen vielleicht am nicht erfüllten kinderwunsch... keine ahnung.. ich weiß nciht recht, was ich im moment denken soll und was ich als nächstes tun oder nicht tun soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 9:53

Moin Mädels
hoffe, ihr hattet bisher ein schönes langes wochenende.. werde jetzt ein paar einladungen verteilen und ein paar leutchen einen besuch abstatten....

bin heute abend wieder on^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 11:01

Guten morgen
danke fallen für den neuen Fred.

ich finde hier in den fred fehlen so ein bischen die hibbels.

Kann deine Situation mit deinem mann sehr verstehen. sowas nagt ganz schön an einem und an der beziehung, vor allem wenn man es schon so lange versucht.
Was sagt denn dein Mann dazu das du es erstmal auf eis legen willst / oder auch nicht?

Lg an den Rest


Lesley

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 14:12

Hallo Mädels...
Ja...ich weis gar nicht so richtig wie ich anfangen soll...^^ Ich war bis vor kurzem schon einmal hier angemeldet unter dem Namen karina2301...vielleicht kennt mich ja der eine oder andere...=)Ich heiße Karina, bin 19 Jahre alt komme aus Sachsen, habe seit 3 Jahren einen festen Freund und mein freund ist 22 Jahre!!!

So...mein "problem" ist aber...das ich im sommer von märz bis august probiert habe, mit meinem partner schwanger zu werden, allerdings habe ich meine pille dann im august wieder angefangen, nach dem ich sie im märz abgesetzt hatte...da ich eine Ausbildung angefangen habe!
Allerdings wurde ich aus dieser Ausbildung letzte Woche gekündigt, mein Partner geht arbeiten und verdient ganz gut!!!

Nun überlegen wir, es nocheinmal zu versuchen, allerdings würde ich da meine Pille dann ganz weg lassen, und nicht nochmal damit anfangen, wenn ich nochmal arbeit in kürze finden würde...
Nun ist aber meine Frage...kann ich denn die pille schon wieder absetzen???Ich weis, das ich mein körper völlig durch einander bringen würde, allerdings ist unser Kinderwunsch so groß, das wir es kaum noch erwarten könnten damit anzufangen...

Was sagt ihr dazu...???Wäre nett, wenn ihr mir ein paar Antworten geben könntet...

Danke...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 19:54

LOOOOL hab aus versehen im alten fred geschrieben
@marles ja, der fred ist leider ein wenig eingeschlafen... aber ich als threadmutti hatte mich auch in der letzten zeit etwas zurück gezogen... mal sehen, jetzt bin ich ja wieder hier mit guten vorsätzen^^
wenn ich meinem mann sage, dass ich das gefühl habe, die einzige zu sein, die am kiwu arbeitet und ich vielleicht doch das ganze vorerst auf eis legen sollte, wird er bockig... er will zwar nachwuchs, aber um gottes willen nicht mit den problemen konfrontiert werden... seine größte angst (weshalb ich auch glaube, dass er sich nicht so damit auseinandersetzt, wie ich) ist, dass er angst davor hat, es könne an ihm liegen... habe schon oft mit ihm versucht, das thema zu besprechen... er findet es iwie schlimmer, wenn er "schuld" hätte, als wenn es meine wäre... soll ma einer die männer verstehen.. und dann stellt er sich auf stur und kündigt an, endlich einen termin für ein SG machen zu lassen... aaaaber das ganze bleibt nur heiße luft.. es folgen keine taten... der is halt iwie ein verkapptes sensibles angsthäschen nicht so einfach mit ihm manchmal

hattest du eigentlich noch meinen letzten kommentar im alten fred gelesen? ich finde, das neue profilbild von dir ist ganz verändert, seitdem du schwanger bist.. krass oder kommt es nur mir so vor, dass du dich verändert hast? also im gegensatz zu den anderen fotos, die du in deinen alben hattest vor der schwangerschaft

@söckchen
erstmal herzlich willkommen bei uns!!!
sooo... nun zu deiner frage.. generell finde ich es nicht schlimm, wenn sich junge paare entscheiden, kinder zu bekommen...
des einzige, was ich denkeist, dass es wichtig ist, eine ausbildung in der tasche zu haben.. jetzt liebst du deinen freund über alles und ihr wollt ein kind.. angenommen es klappt und eure beziehung zerbricht irgendwann, warum auch immer, dann stehst du alleine mit dem kind da und hast keine abgeschlossene ausbildung... klar, ist es nicht unmöglich, ein bein auf den boden zu bekommen, aber es ist doch um einiges schwieriger, als man sich jetzt vielleicht vorstellen mag... an deiner stelle würde ich mir das sehr gut überlgen... fass es aber bitte nicht böse auf, so ist es nämlich nicht gemeint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 20:21

@ fallen
also ich finde das wenn beide den kiwu haben dann müssen sich auch beide untersuchen lassen. Meinem mann ist es auch schwer gefallen, im endeffekt musste er 3 oder 4 mal hin. und er wusste das er schlechte nachrichten bekommt. das einzigste was für männer härter ist.... es gibt fast keine behandlungsmöglichkeiten. da haben es frauen um einiges leichter.

ICH VERÄNDERT???? inwiefern??? naja habe mittlerweile 16 kg mehr drauf. aber sonst..... ich sehe das wohl nicht sooo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 20:26


@marles
ja, wahrscheinlich hat mein mann davor angst... naja... mal sehen.... ich gehe ja jetzt im november erstmal zum neuen gyn und dann werde ich dann entscheiden oder der arzt entscheiden, wie es weiter geht.. bis dahin lass ich meinen mann erstmal in ruhe, die feige nuss...

vielleicht liegt es daran, dass das gesicht "voller" geworden ist..keine ahnung.. aber iwie hast dich etwas verändert.. vielleicht sind es auch die schwangerschaftshormone, die dich iwie.. hmm.. erwachsener/fraulicher aussehen lassen... oder ich hab es einfach an den augen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 20:45

fallenharlekin
Ähm...sry hab es anscheind noch net geschrieben.....
ich habe bereits eine ausbildung hinter mir, die ich im februar diesen jahres beendet habe....
habe also schon eine richtige berufsausbildung fertig...=)
Ähm....ich habe aber mal gehört wenn man dauernd pille absetzt und wieder anfängt, könnte es dazuführen, das es noch länger dauert mit SS als wie es so schon dauern könnte...stimmt das denn???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 20:52

Söckchen
sorry, des wusste ich net... wenn du bereits eine abgeschlossene ausbildung hast, dann steht euch ja so gesehen nichts im wege, wenn ihr es beide wollt und euch sicher seid..
also, man kann theoretisch direkt nach absetzen der pille im ersten zyklus schwanger werden... nicht bei allen frauen dauert es, bis sich der zyklus einpendelt
ob des nun gut ist oder nicht, die pille zu nehmen, wieder abzusetzen und wieder zu nehmen, des weiß ich nicht...aber ist es nicht bei vielen pillen so, dass erst nach einem durchgenommenen blister die wirksamkeit garantiert wird? von daher find ich es nicht so dolle..
vielleicht solltet ihr euch mal gedanken machen über natürliche familienplanung/verhütung.. tempi messen, ovutests (plus gegebenenfalls kondom)...
oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 21:03

fallenharlekin
ähm...wie das mit der wirksamkeit is weis ich net, anfang des jahres hatte es ja bei mir noch net geklappt...*leider*

Naja was solls...naja kondom mag mein freund überhaupt nicht, aber wenn wir *üben* wollen, dann werde ich denk ich mal mit NFP wieder anfangen und ovutests und so....=)

wie weit bist du denns chon??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 22:41


@ fallen, ich sehe nach 4 monaten ohne arbeit wahrscheinlich erholter aus

@ lea, na wie weit biste denn nun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2010 um 23:32

So ihr zwei kugeln
hab bis grad noch gespielt...
werde nu aber mal ins bettchen gehen... schlaft gut mit euren babys inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2010 um 8:14

Morgäääähn
alles klar bei euch?
diese nacht um 3h musste ich mal auf toilette.. und mir war schwindelig.. mannoooo... aber es war recht schnell vorüber.. ist nicht in panik ausgeartet.. puuuh
nachher wieder zur krankengymnastik... böööööö.. kein lust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2010 um 11:10

Gumo
@ lea, und hast du schon einen namen?? Ja bin schon ganz schön aufgeregt. will aber auch endlich meine biene im arm halten.

@ fallen, boah wie ich KG hasse. ich lasse mich lieber massieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2010 um 14:18

Hey ihr süßen
tut mir leid, dass ich mich nicht mehr gemeldet hatte letztes mal...
hier is es mal wieder suuuper stressig und guter rat ist echt teuer

haben freitagabend den neffen von meinem mann abgeholt, weil seine mutter mal wieder dem alk verfallen war mit irgend so einem saufkumpanen...

haben den jungen jetzt auch noch hier... heute morgen rief sie frech an und wollte wissen, wann wir ihr kind zurück bringen...mein mann hat erstmal vom thema abgelenkt und sie hat das gespräch auch gleich wieder beendet, dass wir bescheid geben sollen, wann der kleine zu ihr gebracht wird (er ist übrigens 8)

nun ruft mein mann gleich bei der bereitschaftsstelle vom Jugendamt an...
weil einfach so hier halten dürfen wir den kleinen ja nicht. aber wir können ihn ja auch nicht zurück bringen, wenn das kindeswohl gefährdet ist... oh man...
alles vertrakt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2010 um 12:34

Huhu
@ teddy mensch von dir liest man ja auch nichts mehr.

@ lea, haste nun schon einen namen??

@ fallen, mensch bei dir ist aber auch immer was los.

@ info, habe mit saschasabrina gesprochen. sie kommt nicht mehr dazu bei gofem zu schreiben. ihr gehts aber soweit gut und ist ja auch schon in der 29.ssw.

@ me, joah bei mir gehts nu bald los. meine kleine wiegt so 3000-3200g und liegt im becken. GMH ist auf 1cm verkürzt und MUMU ist weich. lange kann es nemme dauern. Juhuuuu



Lg

lesley mit johanna et-22

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2010 um 13:04

@ teddy
aber nemme in dem thread oder? hast ja deinen eigenen....
sabrina bekommt ein mädel namens kimberly (hoffe ich habs richtig geschrieben)
ja ich bin nu wohl die nächste die ausgekugelt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen