Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

KiWu wie meinem Partner erklären ?!

22. September um 22:42 Letzte Antwort: 28. September um 15:21

Hallo ihr da, hätte eine Frage ich bin 22 jahre jung mein Partner 24 jahre. 
wir sind seit 3 Jahren zusammen. 
und bald 2 jahre verlobt. 
Meine Nationalität ist Italienisch und seine Türkisch. Wir haben über die Moschee geheiratet für uns ohne Papiere beim Standesamt und wohnen zusammen schon. 
Ich weis das mein Freund auch sehr gerne Kinder haben möchte, nur wann weis er noch nicht. 
Und ich fühle mich in letzter Zeit immer mehr dazu bereit schwanger zu werden.
nur weis ich nicht wie ich das ihm schonend bei bringen sollte. Habt ihr mir da paar tipps und wie ich im nachhinein mit der Reaktion umgehen könnte. 

Mehr lesen

23. September um 2:09
In Antwort auf italiagirl97

Hallo ihr da, hätte eine Frage ich bin 22 jahre jung mein Partner 24 jahre. 
wir sind seit 3 Jahren zusammen. 
und bald 2 jahre verlobt. 
Meine Nationalität ist Italienisch und seine Türkisch. Wir haben über die Moschee geheiratet für uns ohne Papiere beim Standesamt und wohnen zusammen schon. 
Ich weis das mein Freund auch sehr gerne Kinder haben möchte, nur wann weis er noch nicht. 
Und ich fühle mich in letzter Zeit immer mehr dazu bereit schwanger zu werden.
nur weis ich nicht wie ich das ihm schonend bei bringen sollte. Habt ihr mir da paar tipps und wie ich im nachhinein mit der Reaktion umgehen könnte. 

Schonend beibringen? Ihr geht miteinander ins Bett und macht eine möchte gern Hochzeit in der Moschee, da kannst du nicht mit ihm reden? 

Gefällt mir
23. September um 13:54
In Antwort auf italiagirl97

Hallo ihr da, hätte eine Frage ich bin 22 jahre jung mein Partner 24 jahre. 
wir sind seit 3 Jahren zusammen. 
und bald 2 jahre verlobt. 
Meine Nationalität ist Italienisch und seine Türkisch. Wir haben über die Moschee geheiratet für uns ohne Papiere beim Standesamt und wohnen zusammen schon. 
Ich weis das mein Freund auch sehr gerne Kinder haben möchte, nur wann weis er noch nicht. 
Und ich fühle mich in letzter Zeit immer mehr dazu bereit schwanger zu werden.
nur weis ich nicht wie ich das ihm schonend bei bringen sollte. Habt ihr mir da paar tipps und wie ich im nachhinein mit der Reaktion umgehen könnte. 

Ich würde ihn einfach in einer ruhigen Minute drauf ansprechen. Sag ihm, dass du dir in der nächsten Zeit vorstellen kannst, mit ihm eine Familie zu gründen. Dann wird er schon mit der Sprache rausrücken ob er das ebenfalls möchte

Gefällt mir
23. September um 19:42
In Antwort auf limonenkuchen

Schonend beibringen? Ihr geht miteinander ins Bett und macht eine möchte gern Hochzeit in der Moschee, da kannst du nicht mit ihm reden? 

Wieso gleich so abwertend?

Gefällt mir
24. September um 16:50

Hast du den über den Urlaub kennengelernt oder hat er dich über FB oder so angeschrieben?

Warum hat er dich nicht standesamtlich geheiratet?
Ich bin da grad arg misstrauisch.

Gefällt mir
25. September um 11:07

Naja, uhr werdet sarüber doch geslrochen haben, bevor ihr - vor wem auch immer - geheiratet habt?  Wenn du ihm das schonend beibringen musst, weiß ich nicht, ob das der richtige Mann für ein Kind ist. Das klingt ja, als wäre das der pure Horror für ihn..

Gefällt mir
28. September um 15:21
In Antwort auf italiagirl97

Hallo ihr da, hätte eine Frage ich bin 22 jahre jung mein Partner 24 jahre. 
wir sind seit 3 Jahren zusammen. 
und bald 2 jahre verlobt. 
Meine Nationalität ist Italienisch und seine Türkisch. Wir haben über die Moschee geheiratet für uns ohne Papiere beim Standesamt und wohnen zusammen schon. 
Ich weis das mein Freund auch sehr gerne Kinder haben möchte, nur wann weis er noch nicht. 
Und ich fühle mich in letzter Zeit immer mehr dazu bereit schwanger zu werden.
nur weis ich nicht wie ich das ihm schonend bei bringen sollte. Habt ihr mir da paar tipps und wie ich im nachhinein mit der Reaktion umgehen könnte. 

Warum nämlich schonend?
In der Beziehung muss man immer ehrlich sein. Warum musst du jedes Wort auf die Goldwaage legen? Das ist doch nicht dein Chef!  In der Beziehung  spricht man immer oft, es geht doch um Gefühle.
Wenn es dich nicht versteht, dann hat er Probleme, nicht du!

Gefällt mir