Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Kindsbewegungen sind unangenehm!!!

1. September 2011 um 13:01 Letzte Antwort: 1. September 2011 um 14:11

hallo ihr lieben,

versteht mich nicht falsch, ich freue mich natürlich über jedes zeichen von meinem kleinen krümel ABER seit einigen tagen liegt er sehr tief im becken und bei jeder bewegung die er macht tut es einfach nur weh, da er immer die blase trifft

es fühlt sich einfach nicht mehr schön an wenn er sich meldet

kennt das jemand von euch auch oder bin ich damit allein?!
bin jetzt übrigneds in der 24ssw

viele grüße dini

Mehr lesen

1. September 2011 um 13:05


Hi
Ich kenn das meine kleine liegt auch tief im becken und ihre tritte sind manchmal echt schlimm ich freu mich auch naturlich uber jedes zeichen von ihr nur manchmal tut schon weh.
Also ich kann dich verstehn bist nich allein

Lg

Gefällt mir

1. September 2011 um 13:12

Schön
das ich nicht alleine bin ^^

bin auch schon gespannt was der kleine erst veranstaltet wenn ich noch ein paar wochen weiter bin! er ist wühlt darin aber auch wie ein wildschwein umher

hoffe nur, dass er langsam mal ein stück nach oben rutscht und meiner blase mal ne pause gönnt !!!

Gefällt mir

1. September 2011 um 13:23


ich glaub früher oder später geht das jeder schwangeren so...bei dir ist es halt früher der fall^^^wobei ich auch so um die 24 woche mit den tritten zu kämpfen hatte,da sie genau in den magen gingen und ich deswegen oft extreme übelkeit und erbrechen hatte,das war nicht schon
aber leider wird das jetzt immer öfter unangenehm,irgendwann bist du dann so froh,dass sie bald rauskommt und du wieder deine ruhe hast(zumindest das dein bauch dann ruhe hat^^) doch dann wirst du die tritte irgendwann vermissen so wie ich
lg

Gefällt mir

1. September 2011 um 13:27
In Antwort auf an0N_1250601199z


ich glaub früher oder später geht das jeder schwangeren so...bei dir ist es halt früher der fall^^^wobei ich auch so um die 24 woche mit den tritten zu kämpfen hatte,da sie genau in den magen gingen und ich deswegen oft extreme übelkeit und erbrechen hatte,das war nicht schon
aber leider wird das jetzt immer öfter unangenehm,irgendwann bist du dann so froh,dass sie bald rauskommt und du wieder deine ruhe hast(zumindest das dein bauch dann ruhe hat^^) doch dann wirst du die tritte irgendwann vermissen so wie ich
lg

Schon komisch
das man seinen bauch als richtige person wahrnimmt

denke auch, dass wenn es vorbei ist, man die zeit wiederum auch vermisst! is ja schon was besonderes und man baut unbewusst ja doch eine sehr enge bindung zu seiner kugel auf

Gefällt mir

1. September 2011 um 13:55

Also
spüren tu ich den kleinen schon seit der 14ssw. und zart sind die bewegungen schon länger nicht mehr!

der bauch beult sich richtig aus
und naja, bei der letzten untersuchung vor 2 wochen war der kleine mann ja auch schon 34 cm groß sooo klein is das ja auch nicht mehr ^^

lg dini

Gefällt mir

1. September 2011 um 13:59

Hi
Ich hatte in der SS bei den Bewegungen meiner Kleinen auch immer wieder Schmerzen! Sie stemmte ihre Beinchen ständig in meine Leber, ich konnte oft gar nicht sitzen, so weh tat es ! Aber ich hab mich irgendwann wohl oder übel dran gewöhnt !

Alles Gute!

Gefällt mir

1. September 2011 um 14:11

Puuh
denke auch, dass es noch "schlimmer" wird ^^

die bewegungen sind ja auch eigentlich sehr schön aber nicht so weit unten und nicht ständig auf der blase

ich weiß auch nicht was er zur zeit da nten sucht aber seit drei tagen turnt er ja nur auf der blase umher und das ist dann weniger schön.

wenn er ein kleines stück nach oben rutscht dann ist es auch wieder wunderbar und einfach schön

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers