Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kindsbewegungen - nun werd ich auch unruhig!

Kindsbewegungen - nun werd ich auch unruhig!

28. Dezember 2004 um 14:15

Hallo Ihr Süßen, hatten ja schon einige Beiträge zum Thema Kindsbewegungen. In einigen davon war ich diejenige, die andere beruhigt hat und jetzt? Nun hab ich selbst Angst, daß was nicht stimmen könnte. Vorab: waren am 23.12. beim Ultraschall, alles top! BIn in der 21. Woche. Aber so richtige eindeutige Kindsbewegungen spür ich irgendwie nicht. So ein blubbern manchmal, das ist das wohl. Würde aber gern mal sicher sein. Seit gestern merke ich nichts mehr. Bin auch so erkältet und hab Angst, daß was nicht stimmt mit dem Zwerg. Wer kennt sich aus? Bitte helft mir.

Mehr lesen

28. Dezember 2004 um 17:08

Hallo fixundfoxy
also das blubbern ist dein kind und mache dich nicht verückt jede woche wird die bewegung mehr das du es merkst und glaube nicht man merkt das kind von morgen bis abends es schläft ja auch da du ja erkältet bist wirst du auch mehr husten und es dadurch noch nicht so genau mitbekommen ob es das sich bewegt dein bauch ist durch den husten ja auch in bewegung
also beruhige dich jede woche mehr und die bewegung wird stärker ich wünsche dir gute besserung und guten rutsch ins neue jahr

lg twix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2004 um 17:09

Hallo finxundfoxy
Wir hatten ja auch schon mal Kontakt, als ich mir unsicher war. Ich bin jetzt in der 23. SSW und spüre das Kleine auch nur hin und wieder. Meine Frauenärztin meinte, das ist ganz normal. Je nachdem wie das Kind liegt. Mach dir keine sorgen, das ist alles ok. Ich habe gelesen, dass die Kindsbewegungen bei manchen erst so richtig ab der 24./25. SSW deutlich zu spüren sind.


Liebe Grüße
Melly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2004 um 13:07

Ich danke Euch,
das beruhigt mich wirklich. Habe seit gestern abend wieder was gespürt. Das hat mich dann auch beruhigt. Es soll ja auch nicht jede halbe Stunde von innen klopfen aber es wäre toll wenn es sich in regelmäßigen Abständen bemerkbar machen würde. Ich bin jetzt guter Dinge, da ich von Euch auch gehört habe, daß es anderen auch ähnlich geht. Euch auch weiterhin eine tolle Schwangerschaft.
Liebe Grüße, fixundfoxy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2004 um 14:03

Es ist...
zwar schon eine Weile her, so ca. vor genau 3 Jahren war ich im 5.Monat schwanger,ich weiß nicht mehr genau welche SSW.

Als sogenannte "alte Erstgebärende" mit 33Jahren, wollte auch ich alles richtig machen und lauschte oft in mich hinein.

Aber erst in diesem 5.Monat begannen die ersten Kindsbewegungen. Anfangs immer erst abends, zur Abendessenszeit, fand ich schon lustig.

Dann war auch hin und wieder weniger zu spüren, mein Kleiner lag mit dem Rücken zur Bauchdecke, er massierte immer nur meine Innerein .

Leider kam ich nie in den Genuß einen Fuß oder Ellenbogen zu tasten. Aber das wichtigste von allen war, das er gesund war.

Dir und allen anderen werdenden Mama's wünsch ich alles Gute. Streichelt mal über Euren Bauch und sagt nen'lieben Gruß unbekannter Weise von mir .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram