Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kindsbewegungen eine reaktion auf etwas?

Kindsbewegungen eine reaktion auf etwas?

23. November 2011 um 19:03 Letzte Antwort: 23. November 2011 um 20:19

Hallo,
Ich habe da mal ne Frage und zwar bin ich jetzt in der 23 ss und spüre auch mein Kind in mir immer mal wieder schön strampeln.so nun zu meiner Frage..sind die Bewegungen auch manchmal eine Reaktion auf etwas was ich getan habe?manchmal habe ich das Gefühl es strampelt heftiger wenn ich bestimmte Dinge tu!tun diese dann dem Kind gut oder eher nicht?sind Bewegungen vom Kind immer positiv oder "beschwert" das kleine sich da auch manchmal über das was die Mama so macht?
Über antworten wäre ich sehr froh und dankbar, mach mir da manchmal echt sorgen wenn es so eindeutig scheint!

Mehr lesen

23. November 2011 um 19:12

...
Und denkst du das sie das eher positiv oder negativ erlebt hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2011 um 20:19

..
Danke fur die tollen antworten,bin jetzt auch etwas beruhigter und versuche nicht alles zu interpretieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest