Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kindsbewegungen ab der 2. Schwangerschaft

Kindsbewegungen ab der 2. Schwangerschaft

27. November 2006 um 21:03

Hallo,

komme mir schon etwas dämlich vor, bin zwar 13.ssw und in 2 Tagen 14.ssw aber kann es schon sein das man zarte Kindsbewegungen hat? Bei meiner Tochter vor 20 Jahren hatte ich Kindsbewegungen etwa 15-16ssw. Also auch sehr zeitig. Habe mir sagen lassen das bei 2.SS alles etwas eher. Hab seit etwa 2 Tagen wie Darmbewegungen nur zarter und kaum fühlbar aber deutlich wenn ich liege oder ne Weile still sitze, erinnert mich an ersten Klopfversuche. Kann das sein??????? Wer hat ähnliche Erfahrungen. Bin etwas ratlos. Mein Bauch sagt das ist mein Wurm ist ganz komisches Gefühl. LG Ilona

Mehr lesen

28. November 2006 um 10:41

Immer dieser durchschnittswert ,*erst ab 16.woche-20.woche=unsinn*
hallo,in der 13. woche kann es sich bewegen und wenn du schon geboren hast fühlst du dein baby schon ab der 12. woche,wenn du mehr fruchtwasser hast als normal.
eigentlich müßte jede frau ihr baby vor der 16. woche wahrnehmen.aber da man den frauen immer den DURCHSCHNITT vor die nase hält,verdrängen viele frauen daß es tatsächlich schon das baby ist.
denn was nicht sein darf ,das nicht sein kann.
ich bekomme das 7. und hatte ab dem 2. kind kindsbewegungen ab der 12. woche.
am besten fühlst du es wenn du dich flach auf den boden legst in rückenlagge und ganz still wartest,wenn die frau empfindsam genug ist müßte sie normalerweise schon ganz zarte bewegungen spühren.
schließlich ist da ein richtig lebendiges wesen drin mit ab der 12. woche ärmchen und beinchen,etwa so groß wie ein fröschlein,warum sollten wir einen frosch der sich bewegt nicht fühlen?
laßt euch nicht verunsichern von *erst ab der 16.-20. woche. sonst verdrängt ihr die ECHTEN ersten klopfzeichen.
lg ultramama

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 11:09

Hallo
das ist bestimmt schon dein kleines, habe das auch schon so früh bei dieser schwangerschaft gemerkt, bin jetzt zum dritten mal schwanger.

Ich könnte mir das so vorstellen, da wir schon schwanger waren und das gefühl bereits kennen, nehmen wir das einfach etwas eher wahr!

Lg und alles gute silke 30+6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 12:09

Re: Kindsbewegungen
Ich kann meinen Vorrednerinnen bzw. -schreiberinnen nur zustimmen - immer dieses "das kann nicht sein" und "das bilden Sie sich ein"!!!!!!

Ich hatte in der 13. SSW einen 3D-US und meinte vorher auch zu dem Arzt, dass ich schon Bewegungen spüre - er hat das auch als Unsinn und noch zu früh abgetan. Auf dem US hat man dann allerdings ganz deutlich gesehen, wie unsere Kleine gegen die Bauchdecke boxte und genau in diesem Moment hab ich's auch gespürt....
Also soviel dazu...

Lass Dich nicht verunsichern - woher sollen andere Leute wissen, was DU spürst??? Genieß lieber diese ersten, noch ZARTEN Klopfzeichen - ich (mittlerweile Ende 23. SSW) habe manchmal schon eher den Eindruck, also würde unser Mäuschen in meinem Bauch Trampolin springen oder Kickboxen machen

LG Kessa + Klein-W. (22+5)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2006 um 12:33
In Antwort auf winnie_12062381

Immer dieser durchschnittswert ,*erst ab 16.woche-20.woche=unsinn*
hallo,in der 13. woche kann es sich bewegen und wenn du schon geboren hast fühlst du dein baby schon ab der 12. woche,wenn du mehr fruchtwasser hast als normal.
eigentlich müßte jede frau ihr baby vor der 16. woche wahrnehmen.aber da man den frauen immer den DURCHSCHNITT vor die nase hält,verdrängen viele frauen daß es tatsächlich schon das baby ist.
denn was nicht sein darf ,das nicht sein kann.
ich bekomme das 7. und hatte ab dem 2. kind kindsbewegungen ab der 12. woche.
am besten fühlst du es wenn du dich flach auf den boden legst in rückenlagge und ganz still wartest,wenn die frau empfindsam genug ist müßte sie normalerweise schon ganz zarte bewegungen spühren.
schließlich ist da ein richtig lebendiges wesen drin mit ab der 12. woche ärmchen und beinchen,etwa so groß wie ein fröschlein,warum sollten wir einen frosch der sich bewegt nicht fühlen?
laßt euch nicht verunsichern von *erst ab der 16.-20. woche. sonst verdrängt ihr die ECHTEN ersten klopfzeichen.
lg ultramama

Also doch nicht Meschugge
Man da habt Ihr mir aber Kloss abgenommen, ich dachte schon ich spinne. Merk es jA auch nur wenn ich flach liege oder lange still sitze und Bauch anfasse. Bin auch der Meinung ist mein Wurm, denn Darmbewegungen fühlen sich eben anders an. Ist super zart aber bestimmt. *lach* man da fällt mir echt Last ab. Danke Euch lieben. Bin jetzt ruhiger und mega glüclich, meinem Wurm scheint es dann gut zu gehen. GLG Ilo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen